Ressortarchiv: Weilheim

Realschule Weilheim verabschiedet ihre Prüflinge 

Realschule Weilheim verabschiedet ihre Prüflinge 

Weilheim – „Willkommen auf der MS Absolvia“, so begrüßte die imaginäre Crew die Gäste der Abschlussfeiern der Realschule in der Stadthalle via Videobotschaft. Kurz wurden die Hygieneregeln erläutert und dann ging’s mit dem Liveprogramm los. 89 Schüler waren heuer angetreten und alle haben bestanden.
Realschule Weilheim verabschiedet ihre Prüflinge 
Sanierung Ortsdurchfahrt Tutzing

Sanierung Ortsdurchfahrt Tutzing

Tutzing – Die Sanierung der Ortsdurchfahrt beginnt am Montag, 3. August.
Sanierung Ortsdurchfahrt Tutzing
Johannes Lehnert über seine Arbeit als Kinder- und Jugendbüroleiter

Johannes Lehnert über seine Arbeit als Kinder- und Jugendbüroleiter

Weilheim – Fast ein halbes Jahr hat Johannes Lehnert inzwischen den Leitungsposten im Kinder- und Jugendbüro der Stadt inne. Dem Kreisboten erzählt er von seiner neuen Stelle und wie er die Zukunft der Jugendarbeit sieht.
Johannes Lehnert über seine Arbeit als Kinder- und Jugendbüroleiter
Peißenberger Bergbaumuseum öffnet wieder

Peißenberger Bergbaumuseum öffnet wieder

Peißenberg – Es ist bei Kindern und Jugendlichen gleichsam beliebt wie bei Erwachsenen: Das Peißenberger Bergbaumuseum am Tiefstollen. In den letzten Wochen häuften sich die Anfragen, wann denn die Einrichtung nach der Corona-Zwangspause wieder ihre Tore öffnen würde. Und nun ist es soweit.
Peißenberger Bergbaumuseum öffnet wieder
Granatenfund in Seeshaupt

Granatenfund in Seeshaupt

Seeshaupt – Diese Entdeckung dürfte zu den schlimmsten gehören, die ein Baggerführer bei der Arbeit machen kann: eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg.
Granatenfund in Seeshaupt
Wessobrunner demonstrieren gegen Schließung der VR-Bank-Filiale

Wessobrunner demonstrieren gegen Schließung der VR-Bank-Filiale

Wessobrunn – Protestbriefe oder Anschlagtafeln mit kritischen Thesen. Damit machten die Wessobrunner bisher ihrem Ärger über unerfreuliche Nachrichten Luft. Die drohende Schließung der VR-Bank-Filiale im Klosterort sorgte nun aber für eine neue Form des Protests.
Wessobrunner demonstrieren gegen Schließung der VR-Bank-Filiale
Peißenberg beteiligt sich erstmalig am Stadtradeln

Peißenberg beteiligt sich erstmalig am Stadtradeln

Peißenberg – Heuer wird die Marktgemeinde erstmals beim Stadtradeln mitmachen.
Peißenberg beteiligt sich erstmalig am Stadtradeln
Anna packt aus: "Teatro Coronato" setzt Programm mit Monolog einer Theater-Souffleuse fort

Anna packt aus: "Teatro Coronato" setzt Programm mit Monolog einer Theater-Souffleuse fort

Weilheim– Soufflieren gehört zu den Kernaufgaben des klassischen Theaters. In der Regel sitzen bis heute Frauen in der Tiefe der Bühne und sagen denjenigen ein, die auf der Bühne ihren Text vergessen haben. Dass das aber noch längst nicht alles ist, was „Souffleusen“ stemmen müssen, erzählt Anna während einer Probenpause.
Anna packt aus: "Teatro Coronato" setzt Programm mit Monolog einer Theater-Souffleuse fort
Bombenfund in Seeshaupt

Bombenfund in Seeshaupt

Seeshaupt - Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd mitteilte, wurde ihnen gegen 9.15 Uhr am heutigen Mittwoch, 29. Juli, der Fund einer Granate gemeldet. Aufgetaucht ist diese bei Baggerarbeiten. 
Bombenfund in Seeshaupt
Kunst am Weilheimer Berufsschulbau

Kunst am Weilheimer Berufsschulbau

Landkreis – Ganz ohne Absicht wurde der Kreisbote zum Überbringer der erfreulichen Nachricht. Jo Schöpfer, der mit seinem Künstler-Kollegen Michael Jäger den Wettbewerb „Kunst am Bau“ für den neuen Berufsschulkomplex an der B 2 gewonnen hatte, erfuhr vom Reporter, dass der Kreisausschuss gerade grünes Licht für die Realisierung ihres Siegerentwurfs gegeben hatte.
Kunst am Weilheimer Berufsschulbau
Weilheimer Teststation wird geschlossen

Weilheimer Teststation wird geschlossen

Weilheim – Die Corona-Teststation des Gesundheitsamtes in Weilheim steht ab Montag, 3. August, nicht mehr zur Verfügung, teilt das Landratsamt Weilheim-Schongau mit.
Weilheimer Teststation wird geschlossen
Weilheimer informieren sich bei Stadtspaziergang zum Bürgerpark in der Geistbühelstraße

Weilheimer informieren sich bei Stadtspaziergang zum Bürgerpark in der Geistbühelstraße

Weilheim – Der Bebauungsplan zum Bürgerpark im Wohnbaugebiet an der Geistbühelstraße wurde gestoppt. Er kommt nochmal auf den Prüfstand und dabei sollen auch die Weilheimer ein Wörtchen mitzureden haben.
Weilheimer informieren sich bei Stadtspaziergang zum Bürgerpark in der Geistbühelstraße
Weilheimer Oberlandschulen verabschieden vier Abschlussklassen

Weilheimer Oberlandschulen verabschieden vier Abschlussklassen

Weilheim – Für vier Abschlussklassen der Oberlandschulen und ihre Klassenlehrer hat ein schwieriges Jahr 2020 ein gutes Ende genommen. Zum Prüfungsendspurt kam das Corona-Virus mit all seinen Handicaps: Vier Wochen Schulschließung plus zwei Wochen Ferien, Verschiebung der Abschlussprüfung, neue Kommunikations-, Unterrichts- und Lernformen.
Weilheimer Oberlandschulen verabschieden vier Abschlussklassen
Berufsschule Weilheim verabschiedet Absolventen 2020

Berufsschule Weilheim verabschiedet Absolventen 2020

Weilheim/Landkreis – Mit einem bislang unerreichten Rekord an Staatspreisen verabschiedete die Staatliche Berufsschule in der Kerschensteiner Straße heuer ihre Abschlussschüler.
Berufsschule Weilheim verabschiedet Absolventen 2020
Schon im nächsten Sommer soll im Achalaich-Gewerbegebiet Eröffnung gefeiert werden

Schon im nächsten Sommer soll im Achalaich-Gewerbegebiet Eröffnung gefeiert werden

Weilheim – Freudige Gesichter sowohl bei Firmenvertretern als auch bei den Lokalpolitikern gab es anlässlich der Grundsteinlegung für die neue Betriebsstätte von Xylem Analytics Germany. Der weltweit führende Anbieter von hochwertigen Feld-, Prozess- und Labormessgeräten für die Wasseranalytik beschäftigt am Standort Weilheim etwa 400 Mitarbeiter. Bei der Grundsteinlegung waren sie Corona-bedingt nur durch den Betriebsratsvorsitzenden Andreas Neugebauer vertreten.
Schon im nächsten Sommer soll im Achalaich-Gewerbegebiet Eröffnung gefeiert werden
Jetzt mitmachen: Umfrage zum Radlerlebnis in der Region

Jetzt mitmachen: Umfrage zum Radlerlebnis in der Region

Region – Gemütlich über endlos scheinende Feldwege radeln. Den Adrenalinkick beim Mountainbiken in den Bergen erleben. Auf zwei Rädern kleine Dörfer entdecken. Für Fahrradfahrer, egal ob heimisch oder nicht, ist in der Region einiges geboten. Aber da ist noch Luft nach oben. Die Destinationen Zugspitz Region und Pfaffenwinkel haben deshalb für die Entwicklung eines Freizeitradwegekonzeptes ein gemeinsames LEADER-Projekt initiiert.
Jetzt mitmachen: Umfrage zum Radlerlebnis in der Region
Gymnasium Weilheim verabschiedete den Abi-Jahrgang 2020

Gymnasium Weilheim verabschiedete den Abi-Jahrgang 2020

Weilheim – Dreimal die Glanzleistung von 1,0 – das ist die Bilanz des Abiturjahrgangs 2020 am Gymnasium Weilheim.
Gymnasium Weilheim verabschiedete den Abi-Jahrgang 2020
Badebus im Landkreis Weilheim-Schongau wieder auf Tour

Badebus im Landkreis Weilheim-Schongau wieder auf Tour

Weilheim-Schongau – Wo lassen sich die heißen Sommertage besser verbringen als im Freibad? Damit auch viele Kinder die Möglichkeit haben, dorthin zu gelangen, nimmt der Badebus wieder seinen Betrieb auf.
Badebus im Landkreis Weilheim-Schongau wieder auf Tour
Rektorin Maria Herrmann-Trunk verlässt zum Schuljahresende die Ammerschule

Rektorin Maria Herrmann-Trunk verlässt zum Schuljahresende die Ammerschule

Weilheim – Wenn eine Rektorin nach zehn ereignisreichen Jahren ihre Schule verlässt, gibt’s normalerweise ein großes Fest in der Schule mit vielen Kindern, Eltern, Kollegen, Gästen. Doch was ist in Corona-Zeiten schon normal? So wurde auch Maria Herrmann-Trunk, zehn Jahre Rektorin der Grundschule an der Ammer, in vergleichsweise bescheidenem Rahmen in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
Rektorin Maria Herrmann-Trunk verlässt zum Schuljahresende die Ammerschule
Poller im Murnauer Obermarkt bleiben

Poller im Murnauer Obermarkt bleiben

Murnau – Mit heißer Feder formulierte CSU-Fraktionssprecher Rudolf Utzschneider einen Antrag an den Murnauer Gemeinderat: „Die Poller müssen weg!“ Es geht um Pfosten, die im Obermarkt verhindern, dass Kurzparker ihre Fahrzeuge auf dem Bürgersteig abstellen.
Poller im Murnauer Obermarkt bleiben
Weilheimer steht mit Kettensäge am Fenster - Polizei findet zahlreiche Waffen in der Wohnung

Weilheimer steht mit Kettensäge am Fenster - Polizei findet zahlreiche Waffen in der Wohnung

Weilheim - Fast schon ein Arsenal an gefährlichen Waffen hatte ein Weilheimer bei sich zuhause gehortet. Die Polizei hat es nur entdeckt, weil Zeugen den 51-Jährigen mit einer laufenden Kettensäge am Fenster gesehen hatten.
Weilheimer steht mit Kettensäge am Fenster - Polizei findet zahlreiche Waffen in der Wohnung
Weilheims Grüne stellen Zirkus-Chef kritische Fragen

Weilheims Grüne stellen Zirkus-Chef kritische Fragen

Weilheim – Nach drei Monaten Corona-Zwangspause in Gilching gastiert der Circus King seit dem 16. und noch bis zum 26. Juli auf dem Volksfestplatz in Weilheim. Vertreter der Grünen-Stadtratsfraktion konfrontierten den Zirkusdirektor bei ihrem Besuch mit kritischen Fragen.
Weilheims Grüne stellen Zirkus-Chef kritische Fragen
Oberlandschulen verabschieden die Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums

Oberlandschulen verabschieden die Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums

Weilheim – Besondere Leistungen unter den Abschlussschülern der Oberlandschulen gab es ja schon mehrfach, doch der Jahrgang 2020 war in jeder Hinsicht außerordentlich.
Oberlandschulen verabschieden die Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums
Strassen!Zauber!Festival! im Herbst abgesagt

Strassen!Zauber!Festival! im Herbst abgesagt

Weilheim – In die Liste der Absagen, welche die Corona-Pandemie zur Folge hat, reiht sich nun auch das Strassen!Zauber!Festival! 2020 ein.
Strassen!Zauber!Festival! im Herbst abgesagt
 "Parkhaus am Öferl" früher fertig als geplant

 "Parkhaus am Öferl" früher fertig als geplant

Weilheim – Das neue Parkhaus mit über 320 Stellplätzen westlich des Bahnhofs am Öferl ist ein Lichtblick in Zeiten knappen Parkraums. Anlieger und Autofahrer haben den Bau in die Höhe wachsen sehen. Nun ist es fertiggestellt.
 "Parkhaus am Öferl" früher fertig als geplant
Biergarten in "Alter Klosterwirtschaft" in Polling öffnet

Biergarten in "Alter Klosterwirtschaft" in Polling öffnet

Polling – Nach dem plötzlichen Tod von Pächter Lorenz Bartl musste die „Alte Klosterwirtschaft“ im April 2018 kurzfristig geschlossen werden. Seitdem ist die über 500 Jahre alte Traditionsgaststätte verwaist. Bald soll wieder Leben einkehren, zumindest in den Biergarten.
Biergarten in "Alter Klosterwirtschaft" in Polling öffnet
Weilheimer können neuen Bürgerpark mitgestalten

Weilheimer können neuen Bürgerpark mitgestalten

Weilheim – „Neues wagen“. Unter diesem Motto macht sich Weilheim mit dem neuen Quartier und dem Bürgerpark an der Geistbühelstraße auf den Weg in Richtung einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Im nächsten Schritt sind jetzt die Bürger gefragt. 
Weilheimer können neuen Bürgerpark mitgestalten
ZUK-Projekt: Praktikable Landwirtschaft und Klimaschutz auf Moorgrünland

ZUK-Projekt: Praktikable Landwirtschaft und Klimaschutz auf Moorgrünland

Benediktbeuern/Region – Moore können wesentlich zum Klimaschutz beitragen, indem sie klimawirksame Treibhausgase wie Kohlendioxid (CO2), Methan (CH4) und Lachgas (N2O) im Boden zurückhalten. Doch ihre Wirkung hängt davon ab, wie diese Moorflächen bewirtschaftet werden.
ZUK-Projekt: Praktikable Landwirtschaft und Klimaschutz auf Moorgrünland
Straßensperre Südspange und Trifthofanbinder

Straßensperre Südspange und Trifthofanbinder

Weilheim – Wegen Asphaltierungsarbeiten an der Zufahrtsstraße zum Gewerbegebiet Trifthof (Trifthofanbinder) ist in der Zeit von Montag, 20. Juli, bis Freitag, 31. Juli, immer eine Fahrspur abwechselnd gesperrt.
Straßensperre Südspange und Trifthofanbinder
Pläne für Hochwasserschutzkonzept Weilheim-Süd in Polling kritisch beäugt

Pläne für Hochwasserschutzkonzept Weilheim-Süd in Polling kritisch beäugt

Polling – Weilheims südliche Stadtteile sollen hochwassersicher gemacht werden. Seit längerem laufen dafür im Wasserwirtschaftsamt Weilheim die Planungen. Was das Projekt schwierig macht: Die Schutzmaßnahmen sind überwiegend auf Pollinger Gemeindegebiet geplant.
Pläne für Hochwasserschutzkonzept Weilheim-Süd in Polling kritisch beäugt
230 000 Euro ärmer - Weilheimer Polizei warnt vor angeblicher Wahrsagerin

230 000 Euro ärmer - Weilheimer Polizei warnt vor angeblicher Wahrsagerin

Weilheim – Schamlos ausgenutzt hat eine angebliche Wahrsagerin die Not einer Weilheimerin. Fast eine viertel Millionen Euro konnte die Betrügerin so von der Frau ergaunern.
230 000 Euro ärmer - Weilheimer Polizei warnt vor angeblicher Wahrsagerin
Tutzing wurde als 691. "Fairtrade-Town" ausgezeichnet

Tutzing wurde als 691. "Fairtrade-Town" ausgezeichnet

Tutzing – Die Gemeinde Tutzing trägt seit gestern den Titel „Fairtrade-Town“. Sie ist jetzt die 54. Gemeinde in Bayern mit dieser Auszeichnung, die in Zeiten von Corona allerdings auf digitalem Wege erfolgt ist.
Tutzing wurde als 691. "Fairtrade-Town" ausgezeichnet
"Teatro Coronato" in Weilheim zeigt James Krüss-Klassiker als Drei-Mann-Show

"Teatro Coronato" in Weilheim zeigt James Krüss-Klassiker als Drei-Mann-Show

Weilheim – Auch wenn die drückende Last der Auflagen zu spüren waren – es war ein mehr als gelungener Auftakt, den das Hofspielhaus München am Sonntag mit seiner Inszenierung von „Der Sängerkrieg der Heidehasen“ hinlegte.
"Teatro Coronato" in Weilheim zeigt James Krüss-Klassiker als Drei-Mann-Show
Online-Petition kämpft für Eselfarm: Landrätin nimmt 7 263 Unterschriften entgegen

Online-Petition kämpft für Eselfarm: Landrätin nimmt 7 263 Unterschriften entgegen

Weilheim – Mit diesem Medienecho hatte Landrätin Andrea Jochner-Weiß nicht gerechnet, als sie am Landratsamt das Ergebnis einer Online-Petition zum Erhalt der Pähler Eselfarm „Asinella“ in Empfang nahm.
Online-Petition kämpft für Eselfarm: Landrätin nimmt 7 263 Unterschriften entgegen
Mit 180 Sachen über die Bundesstraße bei Huglfing

Mit 180 Sachen über die Bundesstraße bei Huglfing

Huglfing - Mal eben 80 km/h zu schnell. Die neue Straßenverkehrsordnung ist zwar wieder außer Kraft gesetzt. Den Führerschein ist der Fahrer dennoch los.
Mit 180 Sachen über die Bundesstraße bei Huglfing
Landkreis zahlt an Gemeinden bei Schäden durch Ausweichstrecken

Landkreis zahlt an Gemeinden bei Schäden durch Ausweichstrecken

Landkreis – Baustellen können so manchem Autofahrer einige Nerven kosten. Stau oder lange Umwege machen gerade den Weg zur Arbeit nicht unbedingt angenehmer. Doch es sind längst nicht nur die Verkehrsteilnehmer, die mit den Nebenwirkungen von Straßenbauarbeiten zu kämpfen haben. Für viele Gemeinden entstehen durch die Umleitungen hohe Kosten. Im jüngsten Kreisausschuss wurde jetzt über eine finanzielle Hilfe beraten.
Landkreis zahlt an Gemeinden bei Schäden durch Ausweichstrecken
Machbarkeitsstudie für Geistbühelstraße und Bürgerplatz in vollem Gange

Machbarkeitsstudie für Geistbühelstraße und Bürgerplatz in vollem Gange

Weilheim – „Neues wagen“ – unter diesem Motto steht die Entwicklung eines nachhaltigen Quartiers an der Geistbühelstraße.
Machbarkeitsstudie für Geistbühelstraße und Bürgerplatz in vollem Gange
Hotspot-Projekt – Marktrat gibt grünes Licht für Aufnahme in Liste

Hotspot-Projekt – Marktrat gibt grünes Licht für Aufnahme in Liste

Peißenberg – Vieles ist noch vage, doch die Gemeinde Peißenberg wird den Tourismusverband Pfaffenwinkel bei der Mitwirkung am Hotspot-Projekt „Modellregion Pfaffenwinkel – gut Leben und Wirtschaften im Einklang mit der Natur“ grundsätzlich unterstützen. Das hat der Marktrat in seiner jüngsten Sitzung einhellig beschlossen. Auf Gemeindegebiet ist die Umsetzung von Projektideen aus dem bereits 2019 vorgestellten „Naturtourismuskonzept Ammer“ geplant.
Hotspot-Projekt – Marktrat gibt grünes Licht für Aufnahme in Liste
Polizei Weilheim und Sparkasse Oberland warnen vor Betrugsmaschen

Polizei Weilheim und Sparkasse Oberland warnen vor Betrugsmaschen

Weilheim – Bis zu einem Dutzend Anzeigen wegen Trickbetrugs muss die Kriminalpolizei Weilheim jeden Tag aufnehmen. Die Täter geben sich am Telefon als Angehörige, Bankangestellte, Handwerker, Polizisten oder Staatsanwälte aus und gehen oft äußerst geschickt vor. Wie man sich gegen ihre raffinierten Methoden wehren kann, erläuterten bei einem gemeinsamen Pressegespräch Simon Bräutigam von der Kripo Weilheim und Thomas Orbig, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Oberland.
Polizei Weilheim und Sparkasse Oberland warnen vor Betrugsmaschen
Kreishaushalt heuer durch Corona und andere Faktoren stärker belastet

Kreishaushalt heuer durch Corona und andere Faktoren stärker belastet

Landkreis – 10 000 000 Euro. Diese Summe nannte Kreiskämmerer Norbert Merk bei der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses. Der Betrag bezieht sich auf die erhöhten Belastungen des Haushalts. Ein Grund dafür ist einerseits die Corona-Pandemie. Aber es gibt noch andere Ursachen.
Kreishaushalt heuer durch Corona und andere Faktoren stärker belastet
Hospizarbeit in Zeiten von Corona – Diakon spricht über Probleme

Hospizarbeit in Zeiten von Corona – Diakon spricht über Probleme

Polling – Zu erleben, wie der eigene Vater, die eigene Mutter, der Partner, ein Freund oder das eigene Kind im Sterben liegt tut sehr weh, bringt Trauer und Schmerz.
Hospizarbeit in Zeiten von Corona – Diakon spricht über Probleme
Arbeitslosenquote steigt leicht an – Gute Chancen für Azubis

Arbeitslosenquote steigt leicht an – Gute Chancen für Azubis

Landkreis – Im Monat Juni verbleibt die Arbeitslosenquote laut der Agentur für Arbeit im Agenturbezirk Weilheim bei 3,4 Prozent. Zum Bezirk zählen die Landkreise Weilheim-Schongau, Landsberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck sowie Garmisch-Partenkirchen. Wobei der Landkreis Weilheim-Schongau mit 3,1 Prozent noch die geringste Quote aufzuweisen hat.
Arbeitslosenquote steigt leicht an – Gute Chancen für Azubis
Berufsschule Weilheim: Trotz Corona keine Schwierigkeiten

Berufsschule Weilheim: Trotz Corona keine Schwierigkeiten

Weilheim – Es läuft. So könnte man das Fazit von Florian Steinbach, Leiter der Kommunalen Bau- und Liegenschaftsverwaltung beim Landratsamt Weilheim-Schongau, zum Berufsschulneubau zusammenfassen. Trotz Corona, dem Streik eines Lieferanten und der anhaltenden Baupreissteigerung ist Steinbach mit dem bisherigen Verlauf zufrieden.
Berufsschule Weilheim: Trotz Corona keine Schwierigkeiten
Enders regt Christkindlmarkt mit Abstand an

Enders regt Christkindlmarkt mit Abstand an

Weilheim – Bis in der Kreisstadt wieder die „stade Zeit“ einkehrt dauert es noch.
Enders regt Christkindlmarkt mit Abstand an
Filialnetz der Sparkasse Oberland verändert sich – Jedoch nur eine Schließung

Filialnetz der Sparkasse Oberland verändert sich – Jedoch nur eine Schließung

Region – Anschaulicher hätte man die Veränderungen in der Welt in den letzten 50 Jahren kaum machen können: War früher der gute alte BMW 316 ein Prunkstück, ist es heute der i8, Wählscheibentelefone kennt die Generation iPhone nur noch aus dem Museum.
Filialnetz der Sparkasse Oberland verändert sich – Jedoch nur eine Schließung
Cartoonist Peter Gaymanns "Virus-Visionen" im Buchheim Museum zu sehen

Cartoonist Peter Gaymanns "Virus-Visionen" im Buchheim Museum zu sehen

Bernried – Dass man dem Corona-Virus auch mit dem Virus Humor entgegentreten kann, beweist Deutschlands Cartoon-Großmeister Peter Gaymann mit seinen „Virus-Visionen“. Über seine witzigen Zeichnungen lachen nicht nur die Leser von Zeit über Brigitte bis Bunte. Auch im Bernrieder Buchheim-Museum kann man sich bis zum 11. Oktober beim Betrachten von 80 Original-Aquarellen mit Gaymanns Humor-Virus anstecken.
Cartoonist Peter Gaymanns "Virus-Visionen" im Buchheim Museum zu sehen
Ferienprogramm der Stadt Weilheim jetzt online

Ferienprogramm der Stadt Weilheim jetzt online

Weilheim – Forschen, skaten, reiten, klettern, sprayen und vieles mehr gibt es beim diesjährigen Sommerferienprogramm der Stadt Weilheim zu erleben.
Ferienprogramm der Stadt Weilheim jetzt online
Jugendhaus Come In ist probeweise wieder geöffnet

Jugendhaus Come In ist probeweise wieder geöffnet

Weilheim – Das Jugendhaus Come In in Weilheim war wie viele andere Einrichtungen einige Zeit geschlossen.
Jugendhaus Come In ist probeweise wieder geöffnet
Stadt Weilheim prüft Standorte für Photovoltaik-Anlagen

Stadt Weilheim prüft Standorte für Photovoltaik-Anlagen

Weilheim – Mit drei Anträgen der Bürger für Weilheim beschäftigte sich kürzlich der Klimaausschuss der Stadt. Dabei ging es sowohl um mehr Photovoltaik für die Kreisstadt, als auch um Pflanzungen an Wegen, Wiesen und Äckern. Alle drei Anträge fanden die Zustimmung des Gremiums, wenngleich keine unmittelbaren Umsetzungen zu erwarten sind.
Stadt Weilheim prüft Standorte für Photovoltaik-Anlagen
Die Französischen Woche ist abgesagt - Spezialitäten aus Narbonne gibt's trotzdem

Die Französischen Woche ist abgesagt - Spezialitäten aus Narbonne gibt's trotzdem

Weilheim – Auf ihre beliebte Französische Woche Anfang Juli mussten die Weiheimer heuer corona-bedingt verzichten. Damit dennoch ein Hauch von französischem Flair über den Marienplatz wehte, wurden Wimpel aufgehängt und die Bäume um die Mariensäule nachts in französischen Farben beleuchtet. Für kulinarische Köstlichkeiten aus der Region um die Partnerstadt ist in den nächsten Wochen ebenfalls gesorgt.
Die Französischen Woche ist abgesagt - Spezialitäten aus Narbonne gibt's trotzdem