Ressortarchiv: Weilheim

Graffiti Challenge im Jugendhaus Come In

Graffiti Challenge im Jugendhaus Come In

Weilheim – Graffiti Sprayer und Street Art Künstler aufgepasst: Die Graffiti Wand am Jugendhaus Come In möchte neu gestaltet werden.
Graffiti Challenge im Jugendhaus Come In
Testzelt vor Stadtmuseum wird von Schülerzeichnungen geziert

Testzelt vor Stadtmuseum wird von Schülerzeichnungen geziert

Weilheim – Es wirkt wie ein Hoffnungsschimmer in einer ungewöhnlichen Zeit. Schülerzeichnungen, welche sich mit der Corona-Pandemie beschäftigen, werden am Testzelt vor dem Stadtmuseum ausgestellt.
Testzelt vor Stadtmuseum wird von Schülerzeichnungen geziert
Wanderparkplatz in Polling ist fertig

Wanderparkplatz in Polling ist fertig

Polling – Nur knapp zwei Wochen hat die Firma Schulz gebraucht, um am westlichen Ende der Bahnhofstraße in Polling den dringend benötigten Wanderparkplatz anzulegen. Dank der Witterung konnte das 42 000 Euro teure Projekt zügig und ohne größere Flurschäden abgewickelt werden.
Wanderparkplatz in Polling ist fertig
Corona-Einsätze vom Wochenende

Corona-Einsätze vom Wochenende

Region ‒ Etliche Einsätze mit Bezug zur Corona-Pandemie forderten die Dienststellen des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auch an diesem Wochenende. Erneut mussten private Feierlichkeiten beziehungsweise Zusammenkünfte ‒ teils im öffentlichen Raum ‒ aufgelöst und Verstöße gegen die geltenden Infektionsschutzbestimmungen beanstandet und teilweise auch zur Anzeige gebracht werden. 
Corona-Einsätze vom Wochenende
Hunde hetzen Reh ‒ Polizei ermittelt

Hunde hetzen Reh ‒ Polizei ermittelt

Weilheim ‒ Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen, nachdem zwei Hunde ein Reh zu Tode gehetzt haben.
Hunde hetzen Reh ‒ Polizei ermittelt
Forstdirektor stellt bei Begehung im Murnauer Gemeindewald Vertrauensfrage

Forstdirektor stellt bei Begehung im Murnauer Gemeindewald Vertrauensfrage

Murnau – Das dürfte schon ein Schlag gewesen, ob ins Gesicht oder in die Magengrube. Egal. Weh tat es sicherlich, dass die Gemeinde Murnau einen Hiebstopp im Gemeindewald nahe Grafenaschau beschloss – und damit Forstdirektor Martin Kainz zum Nachdenken brachte. Nicht etwa, ob man falsche Maßnahmen ergriffen habe, sondern, ob die Gemeinde überhaupt noch in die Arbeit der Forstwirte vertraut. Bei einer Waldbegehung erläuterte Kainz nun die Hiebmaßnahmen direkt am Objekt.
Forstdirektor stellt bei Begehung im Murnauer Gemeindewald Vertrauensfrage
Penzberger Max Weigand läuft sich bei Weltrekordversuch die Sohlen wund

Penzberger Max Weigand läuft sich bei Weltrekordversuch die Sohlen wund

Penzberg – Der Penzberger Max Weigand (25) startete einen neuen Halbmarathon-Weltrekordversuch im ehemaligen Stadion des FC Basel: Vor leerer Tribüne auf schneebedecktem Rasen dokumentierte er seinen Lauf mit einer GoPro Kamera und einer Drohne. Das Besondere an seinem frostigen Weltrekordversuch: Der Sportler des TSV Penzberg trug weder Schuhe noch ein Oberteil. 
Penzberger Max Weigand läuft sich bei Weltrekordversuch die Sohlen wund
Ortsbus omobi: Betriebsgebiet wird um Seehausen und Riegsee erweitert

Ortsbus omobi: Betriebsgebiet wird um Seehausen und Riegsee erweitert

Murnau – Genügend Platz für ein weiteres Fahrzeug ist gewiss in der großen Garage am Riegsee. Der Murnauer Ortsbus omobi, der für einen Zwickel pro Fahrt innerhalb der Gemeinde verkehrt, soll künftig auch durch Riegsee und Seehausen rollen. Der Erweiterung des Betriebsgebietes stimmte der Marktgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit zu. Nach der Sitzung erheben sich jedoch kritische Stimmen aus der CSU-Fraktion. 
Ortsbus omobi: Betriebsgebiet wird um Seehausen und Riegsee erweitert
Kein Interims-Behördenfunkmast am Maria-Antonien-Weg

Kein Interims-Behördenfunkmast am Maria-Antonien-Weg

Murnau – Wieder sind sie da, nicht so viele wie beim letzten Mal, aber hie und da ist ein Stuhl besetzt. Anwohner des Maria-Antonien-Wegs sind in der jüngsten Marktgemeinderatssitzung zu Besuch, denn abermals steht die Interimslösung für den Behördenfunkmast auf der Agenda. Das Provisorium sollte laut eines Beschlusses eigentlich am Wasserhochbehälter am Maria-Antonien-Weg einen Platz finden – wird es nun aber nicht. 
Kein Interims-Behördenfunkmast am Maria-Antonien-Weg
Weitere Corona-Teststation auf dem Parkplatz von Echter Wohnen in Murnau

Weitere Corona-Teststation auf dem Parkplatz von Echter Wohnen in Murnau

Murnau – Die Eröffnung der fünften Corona-Teststation in Murnau ist ein freudiges Ereignis, denn sie bringt neue Hoffnung. 
Weitere Corona-Teststation auf dem Parkplatz von Echter Wohnen in Murnau
Weilheimer Charta jetzt auch online

Weilheimer Charta jetzt auch online

Weilheim – Die Stadt Weilheim hat seit Frühjahr letzten Jahres an einem Leitfaden für die künftige nachhaltige Stadtentwicklung gearbeitet.
Weilheimer Charta jetzt auch online
Stadt Weilheim informiert zur Bedarfsplanung bei Kitas

Stadt Weilheim informiert zur Bedarfsplanung bei Kitas

Weilheim – Für Eltern ist es eine Entscheidung, die ihre ganze Lebensplanung betrifft: Bekommt das Kind einen Betreuungsplatz oder nicht? Einen Überblick zum Stand zur aktuellen Situation in Sachen Kita-Belegung gab es daher in der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses.
Stadt Weilheim informiert zur Bedarfsplanung bei Kitas
Gebühren für Städtische Kitas in Weilheim werden erstattet

Gebühren für Städtische Kitas in Weilheim werden erstattet

Weilheim – Für Kinder, die im Monat maximal fünf Tage eine städtische Kindertagesstätte besuchten, wurde den Eltern im Januar und Februar die Gebühr erstattet.
Gebühren für Städtische Kitas in Weilheim werden erstattet
Coro.Care-Drive-In öffnet – Corona-Schnelltests durch die Autofensterscheibe

Coro.Care-Drive-In öffnet – Corona-Schnelltests durch die Autofensterscheibe

Peißenberg – In der Marktgemeinde wurde in den ehemaligen Geschäftsräumen der Firma „Ruprich“ ein Corona-Schnelltestzentrum eröffnet. 
Coro.Care-Drive-In öffnet – Corona-Schnelltests durch die Autofensterscheibe
Peißenberger Rigi-Rutsch‘n wäre für eine mögliche Sommersaison 2021 gut gerüstet

Peißenberger Rigi-Rutsch‘n wäre für eine mögliche Sommersaison 2021 gut gerüstet

Peißenberg – Das öffentliche Leben ist durch die Corona-Pandemie nach wie vor ausgebremst, die Inzidenzzahlen sind weiterhin hoch. Doch in der „Rigi-Rutsch‘n“ ist man optimistisch, dass in ein paar Wochen das Freibad geöffnet werden kann: „Wir haben für die Sommersaison alles schon vorbereitet. Ich gehe davon aus, dass sie stattfindet“, erklärt Schwimmmeister Hannes Meyer.
Peißenberger Rigi-Rutsch‘n wäre für eine mögliche Sommersaison 2021 gut gerüstet
Kritik aus dem Stadtrat: Weilheim wird dennoch Sicherer Hafen

Kritik aus dem Stadtrat: Weilheim wird dennoch Sicherer Hafen

Weilheim – Nach längerer Diskussion entschied sich der Weilheimer Stadtrat dazu, Weilheim zum „Sicheren Hafen“ zu erklären.
Kritik aus dem Stadtrat: Weilheim wird dennoch Sicherer Hafen
Kundgebung des Gewerkschaftsbundes zum 1. Mai

Kundgebung des Gewerkschaftsbundes zum 1. Mai

Weilheim – Trotz des eher ungemütlichen Wetters und der für einen Feiertag frühen Stunde fanden sich am 1. Mai einige Interessierte am Marienplatz ein, um den Rednern der Veranstaltung des Deutschen Gewerkschaftsbundes unter dem Motto „Solidarität ist Zukunft!“ zu lauschen.
Kundgebung des Gewerkschaftsbundes zum 1. Mai
Ein Tunnel im Weilheimer Osten?

Ein Tunnel im Weilheimer Osten?

Weilheim – Das Thema Entlastungsstraße schien, nicht zuletzt wegen der Pandemie, etwas in Vergessenheit geraten zu sein. Doch hinter den Kulissen wurde weiter über mögliche Lösungen nachgedacht. Und so zieht das Staatliche Bauamt jetzt einen Tunnel im Osten in Betracht, wie dessen Leiter Stefan Scheckinger mitteilt.
Ein Tunnel im Weilheimer Osten?
Impfzentrum-Außenstelle in Murnau nimmt Betrieb auf

Impfzentrum-Außenstelle in Murnau nimmt Betrieb auf

Murnau ‒  Vor gut einer Woche brauchte es noch ein wenig Vorstellungsvermögen, um zu erkennen, was denn dort im Kultur- und Tagungszentrum (KTM) entstehen soll. Vergangene Woche wurde im Christoph-Probst-Saal und im Staffelsee-Seminarraum eine Außenstelle des Impfzentrums Garmisch aufgebaut. Am Samstag, 8. Mai, wird der Betreib aufgenommen.
Impfzentrum-Außenstelle in Murnau nimmt Betrieb auf
Tödlicher Unfall in Bernried auf regennasser Fahrbahn

Tödlicher Unfall in Bernried auf regennasser Fahrbahn

Bernried ‒ Ein 40-jähriger Mann aus Bernried ist am Wochenende bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er war wohl zu schnell unterwegs und dabei nicht angeschnallt.
Tödlicher Unfall in Bernried auf regennasser Fahrbahn
Kultur-Demo holt Konzertstimmung ins Gedächtnis zurück

Kultur-Demo holt Konzertstimmung ins Gedächtnis zurück

Murnau – Plakate türmen sich zu einem Ungetüm auf. „Kultur braucht wieder Raum“ prangt auf einem Pappschild, „Protest mit Hirn“ heißt es auf einem Stoffbanner darunter. Schon von Weitem sieht man, dass es endlich wieder was zu sehen gibt, es vor allem aber endlich wieder etwas auf die Ohren gibt, da auf dem Ödön-von-Horváth-Platz vor der alten Post. Der Verein Forum Westtorhalle ruft vergangenen Samstag zu einer Kultur-Demo auf – und wird gehört, im wahrsten Sinne des Wortes.
Kultur-Demo holt Konzertstimmung ins Gedächtnis zurück
Mit Baseballschläger angegriffen

Mit Baseballschläger angegriffen

Wessobrunn ‒ Mit einem Baseballschläger gingen zwei Brüder auf zwei Kontrahenten los. Der Grund: Streit wegen einer Frau.
Mit Baseballschläger angegriffen
Freiwillige Feuerwehr Weilheim war 2020 mehr als 200 Mal im Einsatz

Freiwillige Feuerwehr Weilheim war 2020 mehr als 200 Mal im Einsatz

Weilheim – Auch heuer musste die Freiwillige Feuerwehr Weilheim ihre Dienstversammlung wieder online abhalten. Rund 60 Teilnehmer kamen via MS Teams zusammen, um dem Bericht des Kommandanten zu lauschen. 
Freiwillige Feuerwehr Weilheim war 2020 mehr als 200 Mal im Einsatz
Heinz Kirstein ist ein musikalischer Tausendsassa

Heinz Kirstein ist ein musikalischer Tausendsassa

Peißenberg – Seit die Kultur von der Regierung in einen Corona-Schlaf geschickt wurde, ist es auch in der Tiefstollenhalle ruhig. Dennoch tut sich in der Veranstaltungshalle auch ohne Besucher etwas. Daran maßgeblich beteiligt ist Heinz Kirstein. Der Kreisbote hat sich mit ihm getroffen. 
Heinz Kirstein ist ein musikalischer Tausendsassa
Neues Angebot für GewalttäterInnen eröffnet in Weilheim

Neues Angebot für GewalttäterInnen eröffnet in Weilheim

Weilheim – Gewalt hat viele Gesichter. Durch die Corona-Krise und die damit verbundenen Einschränkungen ist insbesondere die häusliche Gewalt vermehrt in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. 
Neues Angebot für GewalttäterInnen eröffnet in Weilheim
Coronabedingt muss auch heuer auf Maibaumaufstellen & Co. verzichtet werden

Coronabedingt muss auch heuer auf Maibaumaufstellen & Co. verzichtet werden

Region – In geselliger Runde das gute Wetter genießen, beim Maibaumaufstellen zuschauen, deftiges Essen und ein kühles Getränk – normalerweise wäre der 1. Mai wieder ein Anlass, um all das zu machen. 
Coronabedingt muss auch heuer auf Maibaumaufstellen & Co. verzichtet werden