Ressortarchiv: Weilheim

Festival Musica Sacra International kommt nach Weilheim

Festival Musica Sacra International kommt nach Weilheim

Weilheim – Musik kann mehr als nur unterhalten. Sie kann Kulturen, Religionen und damit Menschen näher zusammenbringen. Dass das funktioniert, zeigt das Musikfestival Musica Sacra International. Am 4. September laden die Veranstalter zu einer Andacht mit bekannten Musikern wie dem Weilheimer Organisten Jürgen Geiger in die Kirche Mariä Himmelfahrt ein.
Festival Musica Sacra International kommt nach Weilheim
Dirtbike-Anlage Weilheim frisch saniert

Dirtbike-Anlage Weilheim frisch saniert

Weilheim – Die Dirtbike-Anlage am Weilheimer Tennisplatz ist für die Kinder und Jugendlichen aus der näheren Umgebung ein Highlight. Jetzt wurde die Anlage saniert.
Dirtbike-Anlage Weilheim frisch saniert
Interkultureller Treffpunkt (iku) Peißenberg feiert Jubiläum

Interkultureller Treffpunkt (iku) Peißenberg feiert Jubiläum

Peißenberg – „Am Anfang war es eine Idee“, reflektiert Rita Wiedmann die Entstehung des iku. Das Sprachcafé, das damals 2015 in Peißenberg bereits existierte, und das Internetcafé sollten unter einem Dach stattfinden können. Ein Wettbewerb von Start Social war dabei Inspiration.
Interkultureller Treffpunkt (iku) Peißenberg feiert Jubiläum
Medienlabor im Weilheimer Jugendhaus

Medienlabor im Weilheimer Jugendhaus

Weilheim – Heimlich, still und leise hat sich während der coronabedingten Hausschließung etwas im Jugendhaus Come In verändert: Aufgrund des umfangreichen Online-Angebotes zu Beginn der Pandemie entstand der Bedarf und auch der Wunsch nach einem medienpädagogischen Angebot bei den Jugendlichen und im Team.
Medienlabor im Weilheimer Jugendhaus
Bau der Klärschlammentwässerungsanlage Weilheim schreitet voran

Bau der Klärschlammentwässerungsanlage Weilheim schreitet voran

Weilheim – Ein Baufest gab es kürzlich bei der Klärschlammentwässerungsanlage. Denn: Der Rohbau ist errichtet. Jetzt folgen Maschinen- und Elektrotechnik.
Bau der Klärschlammentwässerungsanlage Weilheim schreitet voran
Der Kirnberg-Rundweg in Schöffau

Der Kirnberg-Rundweg in Schöffau

Schöffau – Die Wandermöglichkeiten im Blauen Land sind sehr abwechslungsreich. Heute beschreibt die Kreisboten-Rundwege-Serie den Kirnberg-Weg.
Der Kirnberg-Rundweg in Schöffau
Bahnausbau: Zusammenarbeit von Bayern und Österreich gefragt

Bahnausbau: Zusammenarbeit von Bayern und Österreich gefragt

Region – Vonseiten der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und des Landes Tirol gibt es erste vielversprechende Studien über die Machbarkeit und das Potential eines Bahn-Tunnels vom Inntal hinauf ins Ehrwalder Becken, somit zur Werdenfelsbahn.
Bahnausbau: Zusammenarbeit von Bayern und Österreich gefragt
Peißenberger Bauausschuss: Vorerst kein Tempo 30

Peißenberger Bauausschuss: Vorerst kein Tempo 30

Peißenberg – Tempo 30 auf einem Teilbereich der Ortsdurchfahrt: In Hohenpeißenberg ist das längst Realität – und zwar auf der Hauptstraße im neuralgischen Streckenabschnitt am Schächen. Die Gemeinde hat die Geschwindigkeitsbegrenzung selbst veranlasst. Polizei und Landratsamt brachten keine Einwände vor. „Wir waren da vielleicht etwas hemdsärmelig unterwegs, aber mit dem gewünschten Erfolg“, erklärt Hohenpeißenbergs Bürgermeister Thomas Dorsch auf Nachfrage.
Peißenberger Bauausschuss: Vorerst kein Tempo 30
Diebstahl im Stadtmuseum Weilheim

Diebstahl im Stadtmuseum Weilheim

Zu einem etwas anderen Diebstahl kam es im Verlauf des Donnerstag Vormittag, 12. August, im Stadtmuseum in Weilheim.
Diebstahl im Stadtmuseum Weilheim
Marinekameradschaft spendet an Weilheimer Einrichtungen

Marinekameradschaft spendet an Weilheimer Einrichtungen

Weilheim – „Damit hatte niemand gerechnet. Danke für Ihr großes Engagement“. Mit diesen Worten lobte Markus Loth, Erster Bürgermeister Weilheims, die Marinekameradschaft für eine großzügige Spende an mehrere Einrichtungen in der Kreisstadt.
Marinekameradschaft spendet an Weilheimer Einrichtungen
Fahrradsturz in Weilheim durch Hundebiss

Fahrradsturz in Weilheim durch Hundebiss

Weilheim - Am Mittwoch, 11. August, gegen 13 Uhr kam es in Weilheim, im Narbonner Ring zu einem Fahrradsturz.
Fahrradsturz in Weilheim durch Hundebiss
Freisprechungsfeier für Hauswirtschafterinnen

Freisprechungsfeier für Hauswirtschafterinnen

Weilheim/Region – Mit einer Feierstunde in der Aula der Landwirtschaftsschule konnten kürzlich die Absolventinnen im Dienstgebiet des Amtes für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Weilheim ihre Freisprechung begehen.
Freisprechungsfeier für Hauswirtschafterinnen
Pkw in Brand

Pkw in Brand

Pähl - Am Mittwoch Nachmittag, 11. August, gegen 18 Uhr fing in Pähl, Dießener Straße ein Pkw der Marke Jaguar eines 56 jährigen Herrschingers zu brennen an.
Pkw in Brand
Projekt Kinder helfen Bienen an Peißenberger Schulen

Projekt Kinder helfen Bienen an Peißenberger Schulen

Peißenberg – Nachdem aufgrund der allgemeinen Situation im vergangenen Jahr keine Projektarbeit im Rahmen von Kinder helfen Bienen stattfinden konnte, startete nun auch die Josef-Zerhoch-Mittelschule wieder mit einem kurzen Projektangebot.
Projekt Kinder helfen Bienen an Peißenberger Schulen
Diebstahl eines Batcorders in Pähl/Vorderfischen

Diebstahl eines Batcorders in Pähl/Vorderfischen

Pähl/Vorderfischen - Im Zeitraum Montag Abend, 9. August, bis Mittwoch Abend, 11. August, hat ein bislang unbekannter Täter am Forstweg Stadelwiesen in Pähl/Vorderfischen einen sogenannten Batcorder entwendet.
Diebstahl eines Batcorders in Pähl/Vorderfischen
Kunstforum Weilheim ehrt Unterstützer mit Künstlerbuch

Kunstforum Weilheim ehrt Unterstützer mit Künstlerbuch

Weilheim – Zeit, „Danke“ zu sagen. Das Kunstforum Weilheim ist seit 20 Jahren aktiv. In dieser langen Zeit konnte der Verein immer auf seine Unterstützer zählen. Zwei davon haben deshalb nun ein besonderes Geschenk erhalten.
Kunstforum Weilheim ehrt Unterstützer mit Künstlerbuch
Zwölf Bürger aus Landkreis Weilheim-Schongau geehrt

Zwölf Bürger aus Landkreis Weilheim-Schongau geehrt

Landkreis – Gleich zwölf Verdienstmedaillen in Bronze des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration konnte Landrätin Andrea Jochner-Weiß kürzlich vergeben. Und zwar an verdiente Personen aus dem Landkreis.
Zwölf Bürger aus Landkreis Weilheim-Schongau geehrt
Vorzeigeprojekt Weilheim: Graberde ohne Torf

Vorzeigeprojekt Weilheim: Graberde ohne Torf

Weilheim – Wer durch die Reihen des Weilheimer Friedhofs geht, dem wird vielleicht etwas auffallen: Viele der Gräber sind mit schwarzer Erde bedeckt. Optisch mag das die letzte Ruhestätte aufwerten. Für die Umwelt ist die dunkle Erde, die in der Regel mit Torf gemischt ist, allerdings alles andere als verträglich.
Vorzeigeprojekt Weilheim: Graberde ohne Torf
Neue Corona Regeln festgelegt

Neue Corona Regeln festgelegt

Region – Bei einem Treffen der Ministerpräsidenten und Regierungschefin Angela Merkel am vergangenen Dienstag wurde der neue Corona-Fahrplan festgelegt.
Neue Corona Regeln festgelegt
Hochwasserschutz ist Thema im Weilheimer Stadtrat

Hochwasserschutz ist Thema im Weilheimer Stadtrat

Weilheim – Die Ereignisse der letzten Wochen haben erneut gezeigt, mit welcher Wucht Regionen vom Hochwasser getroffen werden können.
Hochwasserschutz ist Thema im Weilheimer Stadtrat
FDP-Bundestagsabgeordnete besucht Albrechthof

FDP-Bundestagsabgeordnete besucht Albrechthof

Oderding – Die FDP gilt per se nicht unbedingt als Partei, die ihr Wählerpotenzial im bäuerlichen Bereich akquiriert. Dabei haben die Liberalen schon einmal den Bundeslandwirtschaftsminister gestellt – nämlich von 1969 bis 1983 mit Josef Ertl. „Das war der nachhaltigste Landwirtschaftsminister, den wir je hatten“, konstatiert Nicole Bauer.
FDP-Bundestagsabgeordnete besucht Albrechthof
Baufortschritt Marita Beissel Haus der Johanniter

Baufortschritt Marita Beissel Haus der Johanniter

Wielenbach – Seit Herbst 2019 wird auf Gut Raucherberg fleißig gewerkelt. Wie berichtet, soll dort eine Mutter-Kind-Einrichtung entstehen – das Marita Beissel Haus der Johanniter. Kürzlich gab es eine Besichtigung der Baustelle.
Baufortschritt Marita Beissel Haus der Johanniter
Bauernverband im Gespräch mit  Bundestagswahl Direktkandidaten

Bauernverband im Gespräch mit Bundestagswahl Direktkandidaten

Marnbach – Der Wahlkampf ist in vollem Gange und auch der Bayerische Bauernverband nutzte kürzlich die Chance, Fragen an die Direktkandidat*innen für die Bundestagswahl zu stellen.
Bauernverband im Gespräch mit Bundestagswahl Direktkandidaten
Transporter für das Städtische Bürgerheim Weilheim

Transporter für das Städtische Bürgerheim Weilheim

Weilheim – „Das gibt den Bewohnern Mobilität und damit ein Stück Würde“, sprach Michael Hinderer, Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Weilheim, während der Weihe eines neuen Transporters für das Städtische Bürgerheim.
Transporter für das Städtische Bürgerheim Weilheim
Vermisster Murnauer tot in den Bergen aufgefunden

Vermisster Murnauer tot in den Bergen aufgefunden

Ettal – Ein 68-jähriger Mann aus Murnau war am Samstagmorgen zu einer Bergtour in den Ammergauer Alpen vom Wanderparkplatz Linderhof aus aufgebrochen.
Vermisster Murnauer tot in den Bergen aufgefunden
Marktgemeinderat Murnau stimmt Umgestaltung im Schloßmuseum zu

Marktgemeinderat Murnau stimmt Umgestaltung im Schloßmuseum zu

Murnau – Schon im Hauptverwaltungsausschuss im Juni erklärte Dr. Sandra Uhrig mit viel Leidenschaft und Optimismus, was schon bald im Schloßmuseum geschehen soll (wir berichteten). Nun ergriff die Museumsleiterin in der Marktgemeinderatssitzung abermals das Wort, um auf die Bedeutung der inneren Umgestaltung des Gebäudes, der Neukonzeptionierung, aufmerksam zu machen. Mit Erfolg.
Marktgemeinderat Murnau stimmt Umgestaltung im Schloßmuseum zu
Diebstahl beim Weilheimer Stadttheater

Diebstahl beim Weilheimer Stadttheater

Weilheim ‒ Diebe haben sich am Equipment des Weilheimer Stadttheaters vergriffen. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Diebstahl beim Weilheimer Stadttheater
Niederschlagswasserbeseitigung in Weindorf und Froschhausen

Niederschlagswasserbeseitigung in Weindorf und Froschhausen

Murnau – Wenn einer weiß, was da abgeht, wenn es viel regnet, nein, wenn es schüttet, und das über längere Zeit, dann wohl Franz Neuner (CSU). Jedenfalls ließ er es sich in der jüngsten Marktgemeinderatssitzung nicht nehmen, das Wort zu ergreifen, viele Worte, als es darum ging, welche Maßnahmen zur Niederschlagswasserbeseitigung an der Leonhardistraße in Froschhausen ergriffen werden sollen. Aber auch in der Weindorfer Senke soll und muss gehandelt werden.
Niederschlagswasserbeseitigung in Weindorf und Froschhausen
Berufsschule Weilheim: Absolventen erhalten Abschlusszeugnis

Berufsschule Weilheim: Absolventen erhalten Abschlusszeugnis

Weilheim – Auch heuer wurde wieder nichts aus der gemeinsamen Abschlussfeier für alle Absolventen der Berufsschule. Denn 418 Schüler – das wären weit aus zu viele unter Corona-Bedingungen gewesen. Und so entschied man sich, nur die sieben Besten mit ihren Ausbildungsbetrieben zur Feierstunde in die Aula der Schule an der Kerschensteinerstraße zu laden.
Berufsschule Weilheim: Absolventen erhalten Abschlusszeugnis
Abschied und Begrüßung an Weilheimer Realschule

Abschied und Begrüßung an Weilheimer Realschule

Weilheim – Vor 15 Jahren wechselte Klaus Förster von Herrsching als Lehrer an die Realschule Weilheim. Nun führte ihn sein Weg nach Bad Tölz, denn der ehemalige erste Konrektor der Realschule ist seit August dort als Schulleiter tätig.
Abschied und Begrüßung an Weilheimer Realschule
Murnauer erneuern Feldkreuz an Kohlgruber Straße

Murnauer erneuern Feldkreuz an Kohlgruber Straße

Murnau – Wer das Gebet sucht, der möchte in der Regel nicht nur Gott, sondern auch Ruhe finden. Vielerorts gibt es beschauliche Plätze, welche die Begegnung mit beidem ermöglichen sollen, Feldkreuze in idyllischer Umgebung. Doch nicht immer erwarten Betende Stille und Einsamkeit an einem solchen Kruzifix. Das wohl beste Beispiel: s’Raitenkreuz an der Kohlgruber Straße. Und obgleich das hölzerne Konstrukt in seiner Position nicht unbedingt zum Verweilen einlädt, wurde es nun umfassend erneuert und aufgefrischt.
Murnauer erneuern Feldkreuz an Kohlgruber Straße
Bernrieder Kunstspaziergang

Bernrieder Kunstspaziergang

Bernried – Corona-Not macht erfinderisch. Damit die seit 45 Jahren etablierte Bernrieder Kunstausstellung nicht wieder der Pandemie zum Opfer fällt und nur digital stattfinden kann, hat man heuer rechtzeitig umdisponiert. Die Initiatoren Julia Compagnon und Ingrid Klemm-Beyer sowie die veranstaltende Gemeinde verlegten die Ausstellung einfach in den Außenraum vom Bahnhof über den historischen Ortskern bis hin zum Buchheim Museum der Phantasie.
Bernrieder Kunstspaziergang
Der Höhlmühle-Rundweg in Aidling

Der Höhlmühle-Rundweg in Aidling

Region – Die Wandermöglichkeiten im Blauen Land sich sehr abwechslungsreich. Heute beschreibt die Kreisboten-Rundwege-Serie den Höhlmühle-Weg.
Der Höhlmühle-Rundweg in Aidling
Glentleiten: Ensemble »Berchtesgadener Hofanlage« komplett

Glentleiten: Ensemble »Berchtesgadener Hofanlage« komplett

Großweil – Nach einer langen coronabedingten Durststrecke gab es im Freilichtmuseum Glentleiten wieder einen Grund zum Feiern: Das 429 Jahre alte Wohnhaus vom „Marosen-Lehen“ aus dem Berchtesgadener Land wurde offiziell der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es gilt als eines der ältesten komplett erhaltenen Blockbauten Oberbayerns und gehört damit auch zu den ältesten im Museum zu erlebenden Gebäuden. Bezirkstagspräsident Josef Mederer und Museumsdirektorin Dr. Monika Kania-Schütz führten die ersten Besucher persönlich durch das historisch-wertvolle Haus, das bis in die 1980er Jahre noch bewohnt war.
Glentleiten: Ensemble »Berchtesgadener Hofanlage« komplett
Erfolg bei Schul- und Kindergartenradelwettbewerb

Erfolg bei Schul- und Kindergartenradelwettbewerb

Landkreis – Die Schulen und Kindergärten im Landkreis konnten beim Stadtradeln in diesem Jahr eine beachtliche Leistung erzielen. Rund 2 500 Teilnehmer schafften in 21 Tagen stolze 145 269 Kilometer. Sieger ist das Gymnasium Penzberg mit 41 068 Kilometern bei 236 Teilnehmern. Bei den Kindergärten erreichte die Spatzennest Familienservice gGmbH mit 248 die meisten Kilometer pro Kopf.
Erfolg bei Schul- und Kindergartenradelwettbewerb
Muss Buchheims Biografie neu geschrieben werden?

Muss Buchheims Biografie neu geschrieben werden?

Bernried – Buchheims Ausstellungspalast direkt am Starnberger Seeufer heißt nicht umsonst Museum der Phantasie. Der Zusatz darf jetzt getrost auch an seinen 1973 erschienenen Weltbestseller „Das Boot“ angehängt werden. Denn Lothar-Günther Buchheim hat im Roman seine Erlebnisse als Kriegsberichterstatter der Propagandakompanie PK auf verschiedenen U-Booten literarisch verarbeitet und phantasievoll so angereichert, dass er sich wie ein spannender Tatsachenthriller liest.
Muss Buchheims Biografie neu geschrieben werden?
Verkehrsüberwachung des Ausflugsverkehrs im Bereich Weilheim

Verkehrsüberwachung des Ausflugsverkehrs im Bereich Weilheim

Weilheim - Am Samstag, 7. August, wird die Polizei Weilheim den Ausflugsverkehr im Bereich Weilheim und Umgebung verstärkt überwachen.
Verkehrsüberwachung des Ausflugsverkehrs im Bereich Weilheim
Weilheimer Stadttheater jetzt barrierefrei

Weilheimer Stadttheater jetzt barrierefrei

Weilheim – Was lange währt, wird endlich gut: Seit 2007 wurde das Thema immer wieder im Stadtrat besprochen, jetzt endlich – nach vielen Verschiebungen – ist der barrierefreie Ausbau des Stadttheaters abgeschlossen.
Weilheimer Stadttheater jetzt barrierefrei
Weilheimer Realschüler feiern Abschluss

Weilheimer Realschüler feiern Abschluss

Weilheim – Von der Pandemie ließen sich die 89 Absolvent*innen der Weilheimer Realschule die Feierlaune nicht verderben und zogen mit ihren Eltern in die Stadthalle, wo die zehnten Klassen nacheinander getrennt verabschiedet wurden. Coronabedingt waren die Abschlussprüfungen um 14 Tage verschoben worden und aufgrund der Hygieneregeln waren die Tests dieses Jahr mit besonders großem Aufwand verbunden.
Weilheimer Realschüler feiern Abschluss
Stadt Weilheim informiert über Hochwasserschutz

Stadt Weilheim informiert über Hochwasserschutz

Weilheim – Als Reaktion auf die in den letzten Wochen zunehmenden Gewitter und Regenfälle in der Region bittet die Stadt Weilheim alle Grundstücks- und Hauseigentümer, Eigentümergemeinschaften sowie Bürger*innen die Regenabläufe ihrer Immobilien auf deren Funktionsfähigkeit zu überprüfen.
Stadt Weilheim informiert über Hochwasserschutz
Abschlusszeugnisse an der Berufsfachschule

Abschlusszeugnisse an der Berufsfachschule

Landkreis – Nach einem coronabedingt schwierigen Jahr konnten die Absolvent*innen der Pflegefachhelfer Ausbildung ihre Zeugnisse entgegennehmen.
Abschlusszeugnisse an der Berufsfachschule
60-jährige Frau beim Pilze sammeln im Wald verirrt

60-jährige Frau beim Pilze sammeln im Wald verirrt

Oberhausen - Zu einer Suchaktion kam es am gestrigen Mittwoch, 4. August, gegen 18.30 Uhr. Ein 58 jähriger Mann aus Oberhausen meldete seine 60 jährige Ehefrau bei der Polizei in Weilheim als vermisst.
60-jährige Frau beim Pilze sammeln im Wald verirrt
Mittelschule Peißenberg verabschiedet Absolventen

Mittelschule Peißenberg verabschiedet Absolventen

Peißenberg – Wie schon im vergangenen Jahr wurden auch heuer an der Josef-Zerhoch-Mittelschule die Abschlusszeugnisse im eher tristen Ambiente der Glückauf-Turnhalle verteilt. Die Corona-Pandemie ließ erneut keine Abschlussfeier zu.
Mittelschule Peißenberg verabschiedet Absolventen
Mögliche Reaktivierung der Bahnhalte im Oberland

Mögliche Reaktivierung der Bahnhalte im Oberland

Landkreis – Kurz mal zum Shoppen in die Altstadt? Oder Freunde im Eiscafé am Marienplatz treffen? Wer aus dem Umland mit dem Auto nach Weilheim hineinfährt, muss seit Langem mit einem Stopp-and-Go-Verkehr auf der Bundesstraße 2 in Weilheim rechnen.
Mögliche Reaktivierung der Bahnhalte im Oberland
Oberlandschulen Weilheim: Zeugnisse für Abschlussklassen

Oberlandschulen Weilheim: Zeugnisse für Abschlussklassen

Weilheim – Dass der Zusammenhalt an den Oberlandschulen ein ganz besonderer ist, durften die Besucher der Abschlussfeier erleben. Bei zwei kleinen Feiern erhielten die drei Abschlussklassen der beruflichen Fachschulen sowie der Wirtschaftsschule ihre Zeugnisse.
Oberlandschulen Weilheim: Zeugnisse für Abschlussklassen
Murnauer Festwoche findet heuer statt

Murnauer Festwoche findet heuer statt

Murnau – Am 6. August beginnt das zehntägige Volksfest in Murnau und bringt das lang ersehnte bayerische Lebensgefühl in die Marktgemeinde zurück. Zusammen mit guter Musi und bayerischen Köstlichkeiten kann bei ausgelassener Stimmung bis zum 15. August gefeiert werden. Montag bis Samstag ist der überdachte Biergarten jeweils ab 12 Uhr und sonntags ab 11 Uhr bei jedem Wetter geöffnet.
Murnauer Festwoche findet heuer statt
Ost-Tunnel ist Thema im Stadtrat Weilheim

Ost-Tunnel ist Thema im Stadtrat Weilheim

Weilheim – Vor circa drei Monaten informierte das Staatliche Bauamt Weilheim über eine neue Variante für die Weilheimer Entlastungsstraße – den langen Ost-Tunnel ortsnah (wir berichteten). Nun präsentierte Andreas Lenker vom Staatlichen Bauamt die Untersuchungsergebnisse im Stadtrat.
Ost-Tunnel ist Thema im Stadtrat Weilheim
25 Jahre Clubhaus Oase Weilheim

25 Jahre Clubhaus Oase Weilheim

Weilheim/Landkreis – Das Wetter meinte es leider nicht allzu gut – trotzdem kamen kürzlich im Garten des Clubhauses Oase Gäste und Mitglieder der Einrichtung zusammen, um das 25-jährige Bestehen zu feiern.
25 Jahre Clubhaus Oase Weilheim
Steingadener Filterexperte Seccua bietet Lösungen zum Schutz des eigenen Trinkwassers

Steingadener Filterexperte Seccua bietet Lösungen zum Schutz des eigenen Trinkwassers

Steingaden – Das extreme Wetter der letzten Wochen hat es den Menschen im Landkreis Weilheim-Schongau vor Augen geführt: der Klimawandel mit seinen dramatischen Folgen ist spätestens jetzt auch bei uns greifbar. Heftige Unwetter mit Starkregen haben massive Schäden und Überflutungen verursacht, Stromversorgung und Telekommunikation fielen zeitweise aus, Züge konnten nicht fahren. In der Folge kam es auch zu einer Beeinträchtigung der Trinkwasserqualität durch Enterokokken in der öffentlichen Trinkwasserversorgung. Das Gesundheitsamt im Landkreis Weilheim-Schongau musste ein „Abkochgebot“ erlassen, Leitungswasser konnte nicht gefahrlos genutzt werden.
Steingadener Filterexperte Seccua bietet Lösungen zum Schutz des eigenen Trinkwassers
Neubau der Turnhalle am Weilheimer Gymnasium

Neubau der Turnhalle am Weilheimer Gymnasium

Landkreis – Seit Jahren wird darüber diskutiert, wie es mit der Turnhalle am Weilheimer Gymnasium weitergeht. Ein Beschluss des Kreistages soll nun den Neubau besiegeln.
Neubau der Turnhalle am Weilheimer Gymnasium