Ressortarchiv: Weilheim

Weilheimerin Gillian Susan Pal hilft Rheumakranken

Weilheimerin Gillian Susan Pal hilft Rheumakranken

Weilheim – Steife Gelenke, schmerzende Knochen, Muskeln und Sehnen: Von dem, was im Volksmund als Rheuma zusammengefasst wird, sind deutschlandweit rund neun Millionen Menschen jeden Alters betroffen. In Weilheim gibt es mit der Rheuma-Liga eine Anlaufstelle für sie, die von Ehrenamtlichen geführt wird. Eine davon ist Gillian Susan Pal.
Weilheimerin Gillian Susan Pal hilft Rheumakranken
Statt Geburtstagsgeschenke: Peißenbergerin sammelt 1 000 Euro für Kinderhospiz

Statt Geburtstagsgeschenke: Peißenbergerin sammelt 1 000 Euro für Kinderhospiz

Peißenberg – Wer soziale Medien nutzt, bekommt immer wieder Anregungen für Spendenaufrufe. Dass diese auch wirklich etwas bewirken können, hat eine Peißenbergerin in den letzten Monaten erfahren.
Statt Geburtstagsgeschenke: Peißenbergerin sammelt 1 000 Euro für Kinderhospiz
Stadtwerke-Chef blickt auf 2020 und 2021 zurück

Stadtwerke-Chef blickt auf 2020 und 2021 zurück

Weilheim – Was hat sich in den Jahren 2020 und 2021 bei den Stadtwerken Weilheim alles getan? In der jüngsten Stadtratssitzung gab darüber Stadtwerke-Chef Peter Müller Auskunft.
Stadtwerke-Chef blickt auf 2020 und 2021 zurück
Gefährliches Überholmanöver am Forster Berg

Gefährliches Überholmanöver am Forster Berg

Wessobrunn ‒ Ein gefährliches Überholmanöver hat sich ein Unbekannter bei Wessobrunn geleistet. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Gefährliches Überholmanöver am Forster Berg
»Polling, das Malerdorf« um neueste Erkenntnisse ergänzt

»Polling, das Malerdorf« um neueste Erkenntnisse ergänzt

Polling – Der schmale blaue Band hat es in sich. Wer sich für Kunst interessiert, wird überrascht sein, in welchen künstlerischen Kontext sich Polling hier stellt. 2013 erschien die erste Auflage des Bandes „Polling, das Malerdorf – Maler im Klosterdorf Polling in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Nach Einträgen im Fremdenbuch der Klosterwirtschaft“. 
»Polling, das Malerdorf« um neueste Erkenntnisse ergänzt
Zufahrtsbereich Neidhart Einkaufspark: Lösung für Radler gesucht

Zufahrtsbereich Neidhart Einkaufspark: Lösung für Radler gesucht

Weilheim – Über die Zufahrtsbereiche von der Münchener Straße zum Neidhart Einkaufspark wurde bereits öfter gesprochen (wir berichteten). Auch in der jüngsten Sitzung des Verkehrsausschusses wurden die Gefahren dieser Stellen und mögliche Maßnahmen thematisiert. Doch zu einem endgültigen Ergebnis kam man nicht.
Zufahrtsbereich Neidhart Einkaufspark: Lösung für Radler gesucht
Obersöcheringer bekommt Courage-Medaille

Obersöcheringer bekommt Courage-Medaille

Obersöchering – Menschen, die in extremen Situationen Zivilcourage bewiesen haben, werden seit nunmehr 25 Jahren vom Bayerischen Innenministerium mit der Medaille für Verdienste um die Innere Sicherheit ausgezeichnet. Diesmal hat die Courage-Medaille auch ein Bürger aus Obersöchering bekommen.
Obersöcheringer bekommt Courage-Medaille
Schrauben in der Einfahrt: Beinahe Unfall durch manipulierte Reifen

Schrauben in der Einfahrt: Beinahe Unfall durch manipulierte Reifen

Weilheim ‒ Ein übles Spiel treibt ein Unbekannter mit einer Weilheimerin. Seit Mitte Mai dieses Jahres ist es bereits das dritte Mal, dass eine Bewohnerin aus der Parchetwiesen die gleichen Schrauben in einem ihrer Pkw-Reifen steckend feststellen musste.
Schrauben in der Einfahrt: Beinahe Unfall durch manipulierte Reifen
Fernmeldepott des Murnauer Informationstechnikbataillons 293

Fernmeldepott des Murnauer Informationstechnikbataillons 293

Murnau – Ein Wettkampf der besonderen Art trug kürzlich das Murnauer Informationstechnikbataillon 293 aus. Nach einjähriger (Corona-)Pause, konnten sich aktive sowie ehemalige Offiziere und Beamte beim 54. Fernmeldepott in ihren Schießkünsten auf der Schießanlage Lothdorf messen.
Fernmeldepott des Murnauer Informationstechnikbataillons 293
Leonhardi-Fahrt in Pähl mit 26 Gespannen verheißt gutes Wetter

Leonhardi-Fahrt in Pähl mit 26 Gespannen verheißt gutes Wetter

Pähl – Hoffentlich trifft die alte Bauernregel für den Gedenktag des heiligen Leonhard am 6. November auch zu, wenn man die Leonhardi-Fahrt wie in Pähl vorverlegt: „Wie‘s Wetter an Leonhardi is, bleibt‘s bis Weihnachten g‘wiß“. Demnach hätten wir die nächsten Wochen strahlendes Herbstwetter zu erwarten, so wie am Sonntag in Pähl, der Perle des Pfaffenwinkels.
Leonhardi-Fahrt in Pähl mit 26 Gespannen verheißt gutes Wetter
Weilheimer beklauen Taxifahrer

Weilheimer beklauen Taxifahrer

Weilheim ‒ Da dachte wohl jemand im Preis für die Taxifahrt sei das Mobiliar inklusive. Doch die Diebe werden damit wohl nicht davon kommen.
Weilheimer beklauen Taxifahrer
Ergebnisse der Kartierung des Sortenerhaltungsprojekts

Ergebnisse der Kartierung des Sortenerhaltungsprojekts

Landkreis – Im Rahmen des Sortenerhaltungsprojekts „Apfel.Birne.Berge““ wurde auch 2020 im Landkreis nach alten Apfel- und Birnensorten gesucht. Der Pomologe Georg Loferer hat nun die Ergebnisse dieser Kartierung vorgestellt. Die seltenen, regional auftretenden Sorten sollen nach ersten Verwertungstests in einem Sortenschaugarten im Landkreis erhalten werden. Wo genau dieser angelegt wird, steht noch nicht fest.
Ergebnisse der Kartierung des Sortenerhaltungsprojekts
Torffreie Graberde auf Städtischen Friedhof in Weilheim

Torffreie Graberde auf Städtischen Friedhof in Weilheim

Weilheim – Allerheiligen steht vor der Tür. Also genau die Zeit, in der Gräber für gewöhnlich wieder schön hergerichtet werden – mit möglichst dunkler Erde. Auf dem Weilheimer Friedhof steht dafür nun eine umweltschonende Erde bereit.
Torffreie Graberde auf Städtischen Friedhof in Weilheim
Große Nachfrage bei Streuobstaktion

Große Nachfrage bei Streuobstaktion

Weilheim – Seit 1999 organisieren der Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege e.V. und die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege gemeinsam im Zweijahresturnus die Streuobstaktion.
Große Nachfrage bei Streuobstaktion
Herbstkonzert des Kammerorchesters Weilheim

Herbstkonzert des Kammerorchesters Weilheim

Weilheim – Erst Corona. Dann die Schließung der Stadthalle. Dem Weilheimer Kammerorchester wird es heuer nicht leicht gemacht. Doch das traditionelle Herbstkonzert soll trotz aller Widrigkeiten stattfinden – sogar mit gleich zwei Aufführungen.
Herbstkonzert des Kammerorchesters Weilheim
Mobilfunkausbau mit 5G in Murnau: Das sagen Experten

Mobilfunkausbau mit 5G in Murnau: Das sagen Experten

Murnau – Balken, Werte und Worte, viele, viele Worte. Die rund zwei Stunden sind prall gefüllt mit Informationen. Doch das wollte der Marktgemeinderat wohl auch. Im Mai hat das Gremium auf Antrag von Dr. Josef Raab (Grüne) beschlossen, den Gutachter Hans Ulrich und Frank Sommer, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, einzuladen, um technische wie rechtliche Fragen zu Mobilfunkangelegenheiten zu klären und sich zu informieren, welche Handlungsmöglichkeiten eine Gemeinde beim Funkausbau überhaupt hat.
Mobilfunkausbau mit 5G in Murnau: Das sagen Experten
Neue Praxis bietet Hilfe bei Lernproblemen 

Neue Praxis bietet Hilfe bei Lernproblemen 

Weilheim – Lernschwächen und erfolgloses Üben führen zu Enttäuschungen, Unzufriedenheit, Unsicherheit und Mutlosigkeit. In dieser Situation bedarf es besonderer Hilfe und professioneller Unterstützung. Beides bietet Petra Charlotte Kupferberg in ihrer Praxis für Sonderpädagogik und Lernbegleitung in Weilheim an. 
Neue Praxis bietet Hilfe bei Lernproblemen 
Murnauer Ladenbesitzer wünschen sich Unterstützung

Murnauer Ladenbesitzer wünschen sich Unterstützung

Murnau – Über einen Mangel an Lebensmittelmärkten braucht man sich in Murnau nicht zu beklagen. Dennoch gibt es Pläne für einen weiteren Markt, nicht für einen gewöhnlichen Vollsortimenter, sondern für einen Bio-Markt.
Murnauer Ladenbesitzer wünschen sich Unterstützung
Weilheim: So bereitet sich die Stadt auf Starkregenereignisse vor

Weilheim: So bereitet sich die Stadt auf Starkregenereignisse vor

Weilheim – Der Hochwasserschutz spielt auch in der Kreisstadt eine wichtige Rolle. In der vorletzten Stadtratssitzung wurde nochmals darauf eingegangen.
Weilheim: So bereitet sich die Stadt auf Starkregenereignisse vor
Neues Online-Tool für Vernetzung im Landkreis

Neues Online-Tool für Vernetzung im Landkreis

Landkreis – In eine fremde Gegend kommen, ohne Bekannte oder Sprachkenntnisse. Das macht vielen Neuzuwanderern Angst. Ein Online-Tool soll diesen Menschen helfen.
Neues Online-Tool für Vernetzung im Landkreis
Spatenstich für neues Feuerwehrhaus in Etting

Spatenstich für neues Feuerwehrhaus in Etting

Etting – Endlich: Anfang der Woche haben die Bauarbeiten für das neue Ettinger Feuerwehrhaus begonnen. Die Gemeinde Polling hatte lange an dem Projekt geplant. „Die Verhandlungen waren nicht ganz einfach“, gestand Bürgermeister Martin Pape beim offiziellen Spatenstich.
Spatenstich für neues Feuerwehrhaus in Etting
Stiftung Antenne Bayern übergibt Spende an Herzogsägmühle

Stiftung Antenne Bayern übergibt Spende an Herzogsägmühle

Weilheim – Die Kontakt- und Begegnungsstätte der Herzogsägmühle in Weilheim hat bereits im Mai 2020 ihre Türen geöffnet. Doch coronabedingt war eine Feier nicht möglich. Dafür kann sich die Stätte nun über eine großzügige Spende der Stiftung Antenne Bayern freuen.
Stiftung Antenne Bayern übergibt Spende an Herzogsägmühle
Traktor komplett ausgebrannt

Traktor komplett ausgebrannt

Dießen - Gestern, am Mittwochnachmittag gegen 13.45 Uhr ist die landwirtschaftliche Zugmaschine eines 63-jährigen Landwirtschaftsmeisters aus Dießen am Ammersee vollständig ausgebrannt.
Traktor komplett ausgebrannt
Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft trifft sich

Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft trifft sich

Weilheim – Die Generalversammlung der Königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft Weilheim fand trotz der eingehaltenen Corona-Maßnahmen in großem Rahmen statt.
Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft trifft sich
Online-Adventskalender mit Weilheimer Musik

Online-Adventskalender mit Weilheimer Musik

Weilheim – Die Stadt Weilheim möchte gemeinsam mit dem Weilheimer Chorkreis in diesem Jahr einen Online-Adventskalender mit vielen verschiedenen Musikbeiträgen von Weilheimer Musiker*innen befüllen.
Online-Adventskalender mit Weilheimer Musik
Naturerlebnistag in Weilheim

Naturerlebnistag in Weilheim

Weilheim – Am 5. November lädt das Mehrgenerationenhaus Weilheim in Kooperation mit der Brücke Oberland und der Offenen Behinderten-Arbeit des Caritasverbandes Weilheim-Schongau zu einem Naturerlebnistag für Kinder mit und ohne Behinderung zwischen sechs und 12 Jahren am Gmünder Hof ein.
Naturerlebnistag in Weilheim
Offene Ganztagsschule am Gymnasium Weilheim

Offene Ganztagsschule am Gymnasium Weilheim

Weilheim – Eine große Gruppe an Oberstufenschüler*innen des Weilheimer Gymnasiums war kürzlich am Fitnesspark in der Au zu sehen. Sie alle wollen Gruppenleiter bei der Offenen Ganztagsschule (OGS) werden.
Offene Ganztagsschule am Gymnasium Weilheim
Entdecker-Tour Handwerk startet

Entdecker-Tour Handwerk startet

Landkreis – Mit der „Entdecker-Tour Handwerk“ wurde im Landkreis eine Berufsorientierungsaktion ins Leben gerufen, bei der Schüler vertiefte Einblicke in verschiedene Handwerksberufe erhalten.
Entdecker-Tour Handwerk startet
Die Mobilität der Zukunft gestalten am Standort Peiting

Die Mobilität der Zukunft gestalten am Standort Peiting

Bereits seit 1996 ist HOERBIGER mit dem Unternehmensbereich Antriebstechnik am Standort Peiting aktiv. Ebenso lange steht der Standort für Innovation und Weiterentwicklung. Das gilt heute mehr denn je: Das vergangene Jahr nutzte das Unternehmen für Synergien und Umstrukturierungen. Das Center für „Forschung und Entwicklung“ bekam ein neues Gesicht. In weiterer Folge gründete HOERBIGER Start-ups, stellte neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und entwickelte innovative Ideen für die Zukunft. Näheres über alle Neuerungen am Standort weiß Dr. Ansgar Damm.
Die Mobilität der Zukunft gestalten am Standort Peiting
Verlosung: »Mamma Mia Bavaria« in Peiting

Verlosung: »Mamma Mia Bavaria« in Peiting

Peiting – Mit ihrem Kabarettsolo „Mamma Mia Bavaria“ ist Luise Kinseher am Samstag, 6. November, um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der Peitinger Schloßberghalle zu Gast. Der Kreisbote/Lechkurier verlost Tickets.
Verlosung: »Mamma Mia Bavaria« in Peiting
Kreistag beschließt Nachtragshaushalt

Kreistag beschließt Nachtragshaushalt

Landkreis – Der Kreishaushalt wird immer im Voraus kalkuliert. Nicht alle Posten sind zum Zeitpunkt der Aufstellung absehbar. Auch 2021 gab es unvorhergesehene Ausgaben sowie unverhofften Geldsegen. Im Nachtragshaushalt, der in der jüngsten Kreistagssitzung abgesegnet wurde, wurde diesen Änderungen nun Rechnung getragen.
Kreistag beschließt Nachtragshaushalt
Rollentausch-Chaos im Weilheimer Stadttheater

Rollentausch-Chaos im Weilheimer Stadttheater

Weilheim – Wenn man Sean O’Casey hört, denkt man gern an sein wohl bekanntestes Werk „Juno und der Pfau“, das nicht nur von Großmeister Alfred Hitchcock verfilmt wurde, sondern auch von Karl Fruchtmann mit Walter Richter und Klaus Maria Brandauer. Aber O’Casey konnte nicht nur ernst, auch heiter lag dem irischen Dramatiker, was die neueste Inszenierung von Yvonne Brosch in Weilheims Stadttheater glänzend vorführt: „Das Ende vom Anfang“ ist eine wahre Meisterkomödie, die am vergangenen Wochenende Premiere in der Kreisstadt feierte.
Rollentausch-Chaos im Weilheimer Stadttheater
Marienplatz Weilheim: Infostand zum Welthospiztag

Marienplatz Weilheim: Infostand zum Welthospiztag

Weilheim – Über die umfassende Arbeit des ambulanten Dienstes und im stationären Hospiz im Kloster Polling informierten Vorstandsmitglieder und ehrenamtlich Mitarbeitende des Hospizvereins im Pfaffenwinkel zum Welthospiztag an einem Infostand auf dem Weilheimer Marienplatz.
Marienplatz Weilheim: Infostand zum Welthospiztag
Raistings Radom hat wieder eine Kugelhülle

Raistings Radom hat wieder eine Kugelhülle

Raisting – „Sonntag 16.35 Uhr, Operation geglückt, Patient steht!“ Mit einem fast zehnstündigen Mammutaufwand wurde die neue Außenhülle des Industriedenkmals Radom in Zentimeterarbeit montiert und aufgeblasen. Damit sind genau 599 Tage nach der Zerstörung der alten Hülle durch das Sturmtief Bianca die rote Parabolantenne sowie die technischen Anlagen wieder vor Wind und Wetter geschützt.
Raistings Radom hat wieder eine Kugelhülle
Raistings Bevölkerung wächst moderat

Raistings Bevölkerung wächst moderat

Raisting – Politiker aller Couleur hätten sie gerne, die berühmte Kristallkugel für den Blick in die Zukunft. Auch Raistings Bürgermeister Martin Höck, der die nächsten Jahre und Jahrzehnte seiner Gemeinde möglichst genau einschätzen und entsprechend planen will. Aber statt Hokuspokus baut er auf akribisch recherchierte Fakten und daraus resultierende Prognosen. Darum ging es in einer gut besuchten Bürgerversammlung im „Gasthof zur Post“. Ziel war auch, möglichst viele Raistinger zur Teilnahme an der aktuellen Online-Befragung zu animieren, bei der es um die ganz persönliche Vorstellung der Bürger zur Dorfentwicklung geht.
Raistings Bevölkerung wächst moderat
Tiersitter-Grundkurs der Caritas-Freiwilligenagentur

Tiersitter-Grundkurs der Caritas-Freiwilligenagentur

Landkreis – Um Fragen der Versorgung von Tieren in Haus und Hof ging es beim Tiersitter-Grundkurs der Caritas-Freiwilligenagentur im Rahmen ihres Inklusionsprojekts „Ehrenamt für Alle!“
Tiersitter-Grundkurs der Caritas-Freiwilligenagentur
Bürgerversammlung  in Wessobrunn

Bürgerversammlung in Wessobrunn

Wessobrunn – Nur um zwei Themen drehte sich die erste Bürgerversammlung von Wessobrunns Rathauschef Georg Guggemos, der inzwischen fast eineinhalb Jahre im Amt ist. In der Mehrzweckhalle ging es über drei Stunden um den Breitbandausbau und um den Mobilfunk in der Klostergemeinde.
Bürgerversammlung in Wessobrunn
Portmanteau Labs gastiert in der Westtorhalle Murnau

Portmanteau Labs gastiert in der Westtorhalle Murnau

Murnau – Es läutet und klingt, es klopft und ringt, es bebt und poltert. Licht blitzt, flackert und blinkt. Das Künstler- und Musikerduo Christian Taison Heiss und Greulix Schrank alias Portmanteau Labs liefert mit Works eine Werkschau der besonderen Art in der Westtorhalle. Akustische Licht- und Raumkonstellationen, die binnen einer Stunde den Betrachter und Lauscher sinnlich erfreuen, aber durchaus auch fordern können.
Portmanteau Labs gastiert in der Westtorhalle Murnau
Marktgemeinde übernimmt Ausfallbürgschaft für Sportverein

Marktgemeinde übernimmt Ausfallbürgschaft für Sportverein

Murnau – Da ist sie wieder, diese eine Hand, die in die Höhe gestreckt wird. In der jüngsten Sitzung des Hauptverwaltungsausschusses war es allein Veronika Jones, die dem Antrag des TSV 1865 Murnau auf Übernahme einer Ausfallbürgschaft für die Erneuerung des Blockheizkraftwerkes nicht stattgeben wollte. Nun, in der jüngsten Marktgemeinderatssitzung, legt die Grünen-Fraktionssprecherin abermals ihr Veto ein, vergebens. Unterstützung in ihren Zweifeln erhält sie aus dem Gremium nicht.
Marktgemeinde übernimmt Ausfallbürgschaft für Sportverein
Radweg zur Poschinger Allee in Murnau

Radweg zur Poschinger Allee in Murnau

Murnau – Gegen Ende der jüngsten Marktgemeinderatssitzung verkündet Dr. Michael Rapp (CSU), dass seine Fraktion schon bald einen Antrag zu einem Thema einreichen werde, das bereits den ehemaligen Gemeinderat beschäftigt habe. Es geht um den Radweg an der Weilheimer Straße zur Poschinger Allee, zur TSV-Sportanlage – und um die Frage, wie dieser endlich realisiert werden kann.
Radweg zur Poschinger Allee in Murnau
Wegsanierung im Weilheimer Stadtwald

Wegsanierung im Weilheimer Stadtwald

Weilheim – Wegen der erneuten Starkregenereignisse diesen Sommer haben die Forststraßen im Stadtwald Weilheim zum Teil wieder stark gelitten.
Wegsanierung im Weilheimer Stadtwald
Glentleitner Kirchweih

Glentleitner Kirchweih

Großweil – Eines der traditionsreichsten Feste Oberbayerns wird am 17. und 18. Oktober im Freilichtmuseum Glentleiten des Bezirks Oberbayern gefeiert: am dritten Sonntag im Oktober vergnügte man sich einst auf dem Land bei Gänsebraten und Kirtahutschn. Die Glentleiten lässt diese Kirchweih-Traditionen wieder aufleben.
Glentleitner Kirchweih
Wahlen beim Leonhardiverein Pähl - Fischen

Wahlen beim Leonhardiverein Pähl - Fischen

Pähl – Die Neuwahl der Vorstandschaft war der wichtigste Tagesordnungspunkt, bei der Mitgliederversammlung des Leonhardivereins Pähl-Fischen e.V.
Wahlen beim Leonhardiverein Pähl - Fischen
Treffen des Energieeffizienznetzwerks für Kommunen im Oberland

Treffen des Energieeffizienznetzwerks für Kommunen im Oberland

Bernried – 12 Kommunen und der Landkreis Miesbach trafen sich zum ersten Netzwerktreffen des Energieeffizienznetzwerks für Kommunen im Oberland in Bernried am Starnberger See.
Treffen des Energieeffizienznetzwerks für Kommunen im Oberland
Wechsel bei Frauen-Union

Wechsel bei Frauen-Union

Landkreis – Die Kreisdelegiertenversammlung der Frauen-Union Weilheim-Schongau hat Angelika Flock mit 100 Prozent der Stimmen zur neuen Kreisvorsitzenden gewählt.
Wechsel bei Frauen-Union
Weilheimer Innenstadt beleben

Weilheimer Innenstadt beleben

Weilheim – Deutsche Innenstädte haben es oft schwer. Und das nicht erst seit Corona. Auch in Weilheim wollen die Verantwortlichen der Innenstadt daher unter die Arme greifen. Finanzielle Unterstützung gibt‘s vom Freistaat in Form des Sonderfonds „Innenstädte beleben“ (wir berichteten). Jetzt muss nur noch geklärt werden, wo das Geld am sinnvollsten eingesetzt werden kann.
Weilheimer Innenstadt beleben
Holzfassade für Weilheimer Turnhalle

Holzfassade für Weilheimer Turnhalle

Weilheim/Landkreis – Die Planungen für die neue Turnhalle am Weilheimer Gymnasium können weitergehen. Die Mitglieder des Kreistags entschieden in der Sitzung am Mittwoch über Fassade und Heizung.
Holzfassade für Weilheimer Turnhalle
Radverkehrskonzept im Weilheimer Stadtrat beschlossen

Radverkehrskonzept im Weilheimer Stadtrat beschlossen

Weilheim – Das Rad anstelle des Autos zu nehmen ist gut für die Umwelt und die eigene Fitness. Jedoch ist das Radlfahren in der Kreisstadt nicht immer ganz einfach. Verbesserungen soll das Radverkehrskonzept bringen, welches kürzlich im Stadtrat vorgestellt wurde.
Radverkehrskonzept im Weilheimer Stadtrat beschlossen
Gallimarkt in Weilheim

Gallimarkt in Weilheim

Weilheim – Rund zwei Jahre lang mussten Marktbesucher und Fieranten sich gedulden. Vergangenen Sonntag konnte der Gallimarkt aber endlich wieder in der Kreisstadt veranstaltet werden.
Gallimarkt in Weilheim
Motorsägen-Kurs für Frauen erfolgt

Motorsägen-Kurs für Frauen erfolgt

Weilheim/Region – Von wegen Männersache: acht junge Frauen lernten kürzlich beim „Motorsägenkurs speziell für Frauen“ den Umgang mit der Motorsäge.
Motorsägen-Kurs für Frauen erfolgt