82. Auflage des Traditionslaufs in Weilheim – Anmeldung bereits möglich

Aulauf wieder am 1. Mai

+
Michael Horstmann, der Chef der TSV-Leichtathleten und die Sponsoren freuen sich schon auf den Weilheimer Aulauf am 1. Mai.

Weilheim – Im letzten Jahr fand der Aulauf nicht am angestammten Termin statt. Bei der 82. Auflage des traditionellen Wettbewerbs, der als „Hans-Bayerl-Gedächtnislauf“ in Leben gerufen wurde, ist aber wieder alles wie gewohnt. Am 1. Mai startet die erste Laufveranstaltung in Weilheim.

„Wir sind mit den Vorbereitungen schon sehr weit“, erklärte Michael Horstmann, der seit letztem Jahr die Leichtathletik-Abteilung des TSV Weilheim anführt, die den Aulauf durchführt. Die Strecken, gelaufen werden kann wie bisher die fünf und zehn Kilometer Distanz an der Ammer entlang, sowie die Kinderläufe und die beiden Staffeln über 4 x 800 Meter für den Nachwuchs und 4 x 1 500 Meter für die Erwachsenen direkt am Auweiher, sind dabei unverändert. Die Nordic Walker sind zudem weiter auf der fünf Kilometer Runde unterwegs. „Wir werden aber alles noch besser absperren und markieren“, führte Horstmann aus.

Neu sind die mobilen Sanitäter, die im Zweierteam Blessuren auf der Strecke behandeln können. Zudem gibt es wie gewohnt im Start-Zielbereich eine sanitätsdienstliche Versorgung. Dort ist für die Teilnehmer und Zuschauer einmal mehr viel geboten. Neben den Bewirtungsständen sind die Sponsoren, wie die AOK, mit Pavillons vertreten. Dazu wird erstmals eine Popcornmaschine und ein Glücksrad aufgestellt. Bei Letzterem gibt es schöne Preise zu gewinnen, wie Horstmann erläuterte.

Der Leichtathletikchef freut sich darüber hinaus über die Unterstützung durch die Weilheimer Stadtwerke, die unter anderem ein Stromaggregat zur Verfügung stellen. „Jetzt wäre es gigantisch, wenn nach zwei Jahren Regen, auch mal wieder die Sonne scheint,“ wünschte sich Horstmann, der rund 500 Läufer und Läuferinnen in der Au erwartet.

Weitere Informationen zum Aulauf gibt es unter www.aulauf.tsv-welheim.com. Dort ist bereits jetzt die Anmeldung möglich.

von Roland Halmel

Auch interessant

Meistgelesen

Forum startet in Weilheim
Forum startet in Weilheim
Keine Kosten für Peißenberg
Keine Kosten für Peißenberg
„Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“
„Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“
Heftige Attacken gegen Vanni
Heftige Attacken gegen Vanni

Kommentare