In den Räumen von "MosaicMetalArt" in Peißenberg

Vier Künstler, eine Ausstellung

+
Haben eine gemeinsame Ausstellung gestaltet: (v.li.) Irene Magdalena Orecher, Berndt Schweizer, Ilse Bormann und Luis Höger.

Peißenberg – Ein Besuch in den Ausstellungsräumen von „MosaicMetalArt“ in Peißenberg lohnt sich zwar immer, momentan aber ganz besonders: Kunstschmiedemeister und Diplom-Designer Berndt Schweizer und Mosaikkünstlerin Irene Magdalena Orecher haben sich mit Malerin Ilse Bormann und Bildhauer Luis Höger zwei Gastaussteller mit ins Boot geholt.

Vor gut einem Jahr haben Schweizer und Orecher den Galerieraum der „MosaicMetalArt“-Kunstwerkstatt in der Peißenberger Bergwerkstraße ausgebaut. Früher war das Paar in der ganzen Welt auf Auslandsmessen unterwegs, unter anderem in Genf und Dubai. „Doch da konnten wir nie alle unsere Werke zeigen“, erklärt Schweizer. Und das viele Reisen ist mit der Zeit auch ziemlich anstrengend geworden. Schweizer und Orecher wollen sich deshalb mehr auf Ausstellungen im eigenen Haus konzentrieren und dazu immer wieder Gastkünstler einladen.

Aktuell werden eindrucksvolle Skulpturen, Malerei, Metallkunst und farbenprächtige Mosaike gezeigt – unter anderem eben auch von Bormann und Höger. Der Garmisch-Partenkirchener Bildhauer, der seit gemeinsamen Schulzeiten mit Schweizer befreundet ist, versucht mit seinen geschnitzten Fichtenholzfiguren, traditionelles Handwerk in die Gegenwart zu transportieren.

Bormann, die in Gilching lebt, zeigt wiederum Werke ihrer abstrakten Malerei.

Die Gemeinschaftsausstellung in der Galerie von „MosaicMetalArt“ läuft noch bis zum 18.April. Kontakt: www.momeart.de respektive 08803/ 2257.

Von Bernhard Jepsen 

Auch interessant

Meistgelesen

Knapp 20 Millionen Euro für Hochwasserschutz in Peißenberg
Knapp 20 Millionen Euro für Hochwasserschutz in Peißenberg
Lob für Arbeit im Weilheimer Bürgerheim
Lob für Arbeit im Weilheimer Bürgerheim
Freisprechungsfeier für Junglandwirte der Schulen in Holzkirchen und Weilheim
Freisprechungsfeier für Junglandwirte der Schulen in Holzkirchen und Weilheim
Staatsstraße 2057 völlig gesperrt
Staatsstraße 2057 völlig gesperrt

Kommentare