Der Traum vom eigenen Haus

Baugebiet Weilheimer Straße in Wielenbach eröffnet

+
Der erste Bauherr hat bereits im Juli begonnen. V. li.: Bürgermeister Harald Mansi und David Vogl, Bauamtsleiter.

Wielenbach – Für viele ist ein Eigenheim ein großer Traum, der aufgrund steigender Grundstücks- und Baukosten oftmals in weite Ferne rückt.

Für einige Bauwillige erfüllt er sich allerdings im neuen Baugebiet „Weilheimer Straße“ (Straßenname Krottenkopfstraße), welches kürzlich eröffnet wurde. Auf dem circa 18 000 m² großen Grundstück sollen 24 Einzel-/Doppelhausgrundstücke, sechs Reihenhäuser und ein Grundstück für genossenschaftlichen Geschosswohnungsbau entstehen. Unter anderem werden dabei acht Grundstücke nach dem Einheimischenmodell vergeben, zwei in preisvergünstigter Erbpacht nach sozialen Kriterien und sechs Grundstücke für Reihenhäuser im freien Verkauf an eine Bauherrengemeinschaft, für welche das Bewerbungsverfahren noch läuft.

Vor allem um darauf nochmals aufmerksam zu machen lud Bürgermeister Harald Mansi kürzlich zum Pressetermin vor Ort ein. Denn bei einer Bewerbung gilt es einiges zu beachten. Es werden beispielsweise nur Angebote von Baugemeinschaften mit mindestens vier Käufern (für je eine Parzelle) zugelassen. Die weiteren Käufer können/müssen nach der Vergabe dazu kommen. Des Weiteren ist nur eine Bewerbung pro Käufer für eine Baugemeinschaft erlaubt. Die Bewerber müssen außerdem einzeln im Antrag bestätigen, dass sie das Grundstück für sich erwerben und selbst bebauen werden. Fehlt diese Bestätigung wird der Antrag nicht zugelassen.

Jede der sechs Parzellen auf dem insgesamt 1 330 m² großen Grundstück umfasst 222 m². Die Kosten liegen bei 500 Euro pro m² zuzüglich Erschließungskosten. Als Vergabekriterien spielen unter anderem der Ortsbezug zu Wielenbach und Ökologisches Bauen/Energiekonzept/Flächenbedarf sowie der Gemeinschaftsgedanke eine Rolle. Die Vergabe des Grundstücks hat die Gemeinde für Anfang Oktober und den Verkauf für Ende Dezember angedacht.

Die schriftlichen Angebote, welche anonym erfolgen müssen, können bis Donnerstag, 5. November, an die Gemeinde Wielenbach gesendet werden. Nähere Infos zur Vergabe auf der Webseite der Gemeinde. Fragen, vor allem in der Anfangsphase, können außerdem unter buergermeister@wielenbach.bayern.de oder unter Tel. 0881/9344 -24 gestellt werden.
Von Sofia Wiethaler
Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Quarantäne-Maßnahme in Peißenberg
Große Quarantäne-Maßnahme in Peißenberg
Landtagsabgeordnete besuchen Eselfarm Asinella in Pähl
Landtagsabgeordnete besuchen Eselfarm Asinella in Pähl
Weltweiter Klimastreik - Weilheim ist mit dabei
Weltweiter Klimastreik - Weilheim ist mit dabei

Kommentare