Komplett gesperrt

Baustelle zwischen Peißenberg und Paterzell

+
Ab 6. Juli wird die WM 29 zwischen Peißenberg und Paterzell gesperrt.

Peißenberg – Die Kreisstraße WM 29 zwischen Peißenberg und Paterzell soll schrittweise ausgebaut werden. In den vergangenen Jahren wurden bereits zwei Abschnitte realisiert. Für dieses Jahr ist ein weiterer Abschnitt, beginnend am nördlichen Ortsausgang Peißenberg, vorgesehen.

Unmittelbar an die bereits ausgebauten Abschnitte südlich von Paterzell soll ein rund 1,4 km langer Bauabschnitt in Richtung Peißenberg hergestellt werden. Für die Durchführung der Arbeiten wird eine komplette Sperrung der Straße zwischen Peißenberg und Paterzell erforderlich. Die Arbeiten beginnen am Montag, 6. Juli, und enden voraussichtlich Ende Oktober. In dieser Zeit ist Paterzell für den öffentlichen Verkehr aus Richtung Zellsee erreichbar.

Eine Umleitung wird von Peißenberg über die Kreisstraße WM 13 (Schlagberg) und WM 14 / WM 8 (Forst) nach Zellsee und umgekehrt eingerichtet. Der Schwerverkehr wird über Hohenpeißenberg geleitet.

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seeshaupt: Zaubergarten zum Staunen und Lernen
Seeshaupt: Zaubergarten zum Staunen und Lernen
Die KlinikClowns - Ein Lichtblick für demenzkranke Menschen
Die KlinikClowns - Ein Lichtblick für demenzkranke Menschen
Vhs Weilheim: "Heimat(en)" ist das neue Schwerpunktthema
Vhs Weilheim: "Heimat(en)" ist das neue Schwerpunktthema
Apostelkirche Weilheim: Trainee-Kurs erfolgreich beendet
Apostelkirche Weilheim: Trainee-Kurs erfolgreich beendet

Kommentare