Von Montag, 23. bis Sonntag, 29. April

Bayerische Impfwoche

+
Die fünfte bayerische Impfwoche findet vom 23. bis zum 29. April statt.

Landkreis – Die fünfte bayerische Impfwoche von Montag, 23., bis Sonntag, 29. April, steht dieses Jahr unter dem Motto „Schutz des Neugeborenen: Ihr Impfschutz ist auch sein Schutz.“

Jährlich erkranken Neugeborene an schweren Verläufen von Infektionskrankheiten, für die es einen Impfschutz gibt. Bereits während der Schwangerschaft können einige Infektionskrankheiten für den Embryo gefährlich sein. Hier ist es wichtig, dass sich Frauen bereits im Vorfeld der Schwangerschaft impfen lassen, da nicht alle Impfungen während einer Schwangerschaft durchgeführt werden können, erklärt Dr. med. Karl Breu, Vorsitzender des Ärztlichen Kreisverbandes Weil-heim-Schongau. Die „LAGI“ (Bayerische Landesarbeitsgemeinschaft Impfen) hat das Ziel, den empfohlenen Impfschutz der bayerischen Bevölkerung zu verbessern. Infos unter www.lagi.bayern, www.schutzimpfung-jetzt.de oder im Foyer des Gesundheitsamtes in Weilheim.

Auch interessant

Meistgelesen

Bundesverdienstkreuz für Finkbeiner
Bundesverdienstkreuz für Finkbeiner
Ein sicherer Ort
Ein sicherer Ort
Leben retten
Leben retten
Dem Mythos auf der Spur
Dem Mythos auf der Spur

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.