Täter noch unbekannt

Berufsschule Weilheim mit Hakenkreuzen beschmiert

Graffiti Sprühdosen
+
Der/Die Verantwortliche für die Graffitis konnte noch nicht ermittelt werden.

Weilheim - Ein unbekannter Täter sprühte mehrere Graffitis an die Weilheimer Berufsschule.

Die Tat ereignete sich vermutlich zwischen dem Donnerstag, 2. September, 20 Uhr, und Freitag, 3. September, 10.50 Uhr. Der unbekannter Täter besprühte die Außenfassade des orangen Gebäudes mit Graffitis in Form von Hakenkreuzen. Die Schadenshöhe wird vorläufig auf circa 2 000 Euro geschätzt.

Es wird nun nach Hinweisen gesucht. Diese können telefonisch an die PI Weilheim unter 0881/6400 übermittelt werden.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Motorrad übersehen: Fahrer lebensgefährlich verletzt
Weilheim
Motorrad übersehen: Fahrer lebensgefährlich verletzt
Motorrad übersehen: Fahrer lebensgefährlich verletzt
CariCorner Secondhand-Laden feiert 15-Jährigens
Weilheim
CariCorner Secondhand-Laden feiert 15-Jährigens
CariCorner Secondhand-Laden feiert 15-Jährigens
TSV Weilheim bietet Onlinekurse und Livestreams für ein Training zuhause an
Weilheim
TSV Weilheim bietet Onlinekurse und Livestreams für ein Training zuhause an
TSV Weilheim bietet Onlinekurse und Livestreams für ein Training zuhause an
Oberhausen: Ein Dorfplatz vor dem Rathaus
Weilheim
Oberhausen: Ein Dorfplatz vor dem Rathaus
Oberhausen: Ein Dorfplatz vor dem Rathaus

Kommentare