Ausstellung von Birgit Potulski in Weilheim

Liebe zu Farben

+
Die Künstlerin liebt Erdtöne, weil sie warm und beruhigend auf sie wirken.

Weilheim – Die Künstlerin Birgit Potulski stellt bis Freitag, 31. Mai, ihre Werke in der Kundenhalle der Sparkasse am Marienplatz aus, zu den üblichen Öffnungszeiten.

Wie die Sparkasse Oberland mitteilte wurde Potulski 1948 in Hildesheim geboren, wuchs in Berlin, Bielefeld und Hannover auf und arbeitete als medizinisch-technische Assistentin. Sieben Jahre wohnte sie mit ihrem Mann in Dubai/Arabische Emirate. Die Rückkehr nach Deutschland erfolgte im Mai 2015. „Ich habe immer gerne gemalt, habe als Kind zwei Preise unter dem Motto ‚Kinder malen ihre Stadt‘ und ‚Unser Sommerurlaub‘ gewonnen“, sagt die Künstlerin über sich selbst. Angefangen hat sie vor Jahren mit Aquarellmalerei, was ihr allerdings keine Freude gemacht hat. Durch Zufall ist sie an die Malerei mit Acryl und Öl gekommen, was sich sofort als das für sie geeignete Malmedium herausstellte. Für Potulski steht nicht die Formgebung im Vordergrund, sondern die Liebe zu Farben. Ein Bild ist für sie harmonisch, wenn das farbliche Zusammenspiel passt.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Jugendliche mit Drogen aufgegriffen
Jugendliche mit Drogen aufgegriffen
Knapp 20 Millionen Euro für Hochwasserschutz in Peißenberg
Knapp 20 Millionen Euro für Hochwasserschutz in Peißenberg
Freisprechungsfeier für Junglandwirte der Schulen in Holzkirchen und Weilheim
Freisprechungsfeier für Junglandwirte der Schulen in Holzkirchen und Weilheim
Zeugen für Brandstiftung in Peißenberg gesucht
Zeugen für Brandstiftung in Peißenberg gesucht

Kommentare