Peißenberger Boxer trennen sich vor 800 Zuschauern 15:15 Unentschieden gegen Prag

Remis im Zelt

+
Ali Mohammadi (blaues Trikot) setzte seinen Gegner mächtig unter Druck und gewann in der dritten Runde vorzeitig.

Weilheim/Peißenberg – Keiner Sieger gab es beim traditionellen Auftritt der Peißenberger Boxer am Vatertag im Weilheimer Festzelt.

Vor 800 Zuschauern trennte sich die TSV-Staffel von der Prager Auswahl 15:15 Unentschieden. „Das waren durchwegs sehenswerte Kämpfe“, urteilte Peißenbergs Boxchef Sigi Willberger nach den neun Ringduellen. TSV-Youngster Domiel Schleich (Schüler-Papiergewicht) eröffnete den Kampftag. Bei seiner Premiere musste der Peißenberger eine Punktniederlage hinnehmen.

Ali Mohammadi (Männer-Halbweltergewicht) sorgte im Anschluss mit einem Abbruchsieg in der dritten Runde für den Gleichstand. Im Jugend-Weltergewicht brachte danach der deutsche Jugend-Meister Niklas Gorst die Hausherren mit einem Punktsieg in einem sehenswerten Fight in Führung. Auch Stefan Fertig (Männer-Weltergewicht) dominierte seinen Kampf und holte verdient zwei Zähler für den TSV.

Nicht über die volle Distanz ging der Kampf von Patrick Feistl (Männer-Weltergewicht). Nachdem der Peißenberger zunächst gut mithielt, ging er nach einem Treffer zu Boden, woraufhin sein Coach Robert Reichl das Handtuch warf. „Die Gesundheit geht vor“, meinte Reichl danach. Nach der Pause blieb der Vergleich ausgeglichen. Nawid Mohammadi (Männer-Mittelgewicht) kassierte nach seinem starken Schlagabtausch eine umstrittene Punktniederlage. Auch Erwin Kurschak (Männer-Mittelgewicht) zog den Kürzeren. Er verlor nach Abbruch in der zweiten Runde.

Mit den Abbruchsiegen von Viktor Helbing (Männer-Weltergewicht) und dem mehrfachen bayerischen Meister Roman Gorst (Superschwergewicht), die beide in der zweiten Runde endeten, zogen die Peißenberger Boxer letztlich mit den Pragern noch gleich, so dass der Mannschaftsvergleich Remis endete.

Einen weiteren Auftritt der TSV-Staffel am kommenden Pfingstsonntag – wie in den vergangenen Jahren – wird es diesmal aber nicht geben. „Wir haben leider keinen Gegner gefunden“, erklärte Willberger den Grund.

Von Roland Halmel

Auch interessant

Meistgelesen

Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Bildergalerie Französische Woche Weilheim
Bildergalerie Französische Woche Weilheim
Täter misslingt Einbruch in Bernrieder Gasthof
Täter misslingt Einbruch in Bernrieder Gasthof
SOMMER OPEN AIR im Maierhof Benediktbeuren: Wir verlosen Karten!
SOMMER OPEN AIR im Maierhof Benediktbeuren: Wir verlosen Karten!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.