Der Bürgerinitiative "Gegen Strebs in Pähl und Fischen"

Erneuter Protest

+
Die Anwohner aus Pähl und Fischen versammelten sich vor dem Pähler Rathaus.

Pähl – Die Anwohner des sogenannten „Bergstraßenviertels“ in Pähl sowie der Straße „Am Weißbach“ im Ortsteil Fischen, deren Anliegerstraßen fertig erschlossen werden sollen, protestierten vor Kurzem erneut vor dem Pähler Rathaus.

Mit der neuerlichen Aktion wollten die Anwohner nach eigenen Angaben darauf aufmerksam machen, dass sie weiterhin auf eine Stellungnahme des Gemeindechefs warten. „Mittlerweile ist es das dritte Schreiben, das Herr Grünbauer ignoriert, umso wichtiger ist es für uns, in dem zugesagten Gespräch mit dem Bürgermeister unseren Standpunkt erläutern zu können“, so Erich Heckel, Sprecher der Fischener Anwohner. Zu der Protestaktion kamen mehr als 60 Teilnehmer aus Pähl und Fischen zusammen. 

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle
Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle
Weitere "Schockanrufe" in Weilheim und Murnau
Weitere "Schockanrufe" in Weilheim und Murnau
Neue Berufsschule in Weilheim nimmt Formen an
Neue Berufsschule in Weilheim nimmt Formen an
Sondersitzung Entlastungsstraße Weilheim: Zentrumstunnel ist zu teuer
Sondersitzung Entlastungsstraße Weilheim: Zentrumstunnel ist zu teuer

Kommentare