An andere denken

Caritasverband verschenkt Bastel-Sets für Weihnachtskarten

Weihnachtskarte
+
Der Caritasverband Weilheim-Schongau bietet Bastel-Sets für Weihnachtskarten an.

Weilheim – „Mensch sein für Menschen“ ist Motto und Auftrag des Caritasverbandes Weilheim-Schongau. Wenn persönliche Kontakte zu Freunden, Familie und Nachbarn eingeschränkt sind, können bewährte Formen der Kommunikation wieder entdeckt werden, damit die Verbindung und damit auch die Verbundenheit von Mensch zu Mensch nicht verloren geht.

Mit der Aktion „An andere denken – Freude schenken“ wirbt der Caritasverband Weilheim-Schongau dafür, die Vorweihnachtszeit zu nutzen und sich Zeit zu nehmen, um Mitmenschen eine Freude zu machen. Mitarbeitende des Wohlfahrtsverbandes verschenken hierfür liebevoll zusammengestellte Bastel-Sets für weihnachtliche Kartengrüße. Diese werden am Donnerstag, 3. Dezember, von 11 bis 14 Uhr in der Weilheimer Fußgängerzone, vor dem Eingang zur Caritas-Geschäftsstelle in der Schmiedstraße 15 verteilt.

Aktiv werden und Herz zeigen

Die Kuverts mit den weihnachtlichen Bastel-Sets enthalten das benötigte Material für eine Karte und eine Anleitung. So können Menschen jeden Alters ganz einfach selbstgebastelte Adventsgrüße verschicken oder verschenken an Freunde, Familie oder auch an die freundliche Nachbarin oder den hilfsbereiten Stadtbus-Chauffeur.

Die Aktion wird durchgeführt vom Mehrgenerationenhaus Weilheim, der Offenen Behindertenarbeit des Caritasverbandes Weilheim-Schongau und der Freiwilligenagentur „Anpacken mit Herz“. Kontakt: Caritasverband Weilheim-Schongau e.V., Schmiedstraße15, 8362 Weilheim Tel. 0881/909590-0.

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf Facebook.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einzelhändler übergeben Resolution an Wirtschaftsminister Aiwanger
Einzelhändler übergeben Resolution an Wirtschaftsminister Aiwanger
Die Sturmschäden vom letzten Jahr werden an dem Industriedenkmal beseitigt
Die Sturmschäden vom letzten Jahr werden an dem Industriedenkmal beseitigt
BRK in Weilheim startet mit Angebot von Corona-Schnelltests
BRK in Weilheim startet mit Angebot von Corona-Schnelltests
KAB-Präses Erwin Helmer: »Menschen sind keine Kostenfaktoren«
KAB-Präses Erwin Helmer: »Menschen sind keine Kostenfaktoren«

Kommentare