Das könnte Sie auch interessieren

Zweite Hürde problemlos geknackt

Zweite Hürde problemlos geknackt

Zweite Hürde problemlos geknackt

In den Frühling 2019 starten mit Mega-Specials

In den Frühling 2019 starten mit Mega-Specials
Keine leichte Entscheidung

Keine leichte Entscheidung

Keine leichte Entscheidung

Verein „ClassicConcerts“ neu gegründet

Kunst und Kultur fördern

+
Die Gründungsmitglieder v.li.: Dr. Ulrich Bracker, Remig Ulrich, Renate v. Bülow (1. Vorsitzende), Marita Mayr (Kassenwart), Dr. Markus Zehetbauer (2. Vorsitzender), Rita Geiger, Emanuel Zehetbauer (Kassenprüfer) und Jürgen Geiger (Künstlerischer Leiter)

Weilheim – Der frisch gegründete Verein „ClassicConcerts“ hat die Förderung von Kunst und Kultur vorrangig in Weilheim zum Ziel.

Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und plant Veranstaltungen mit klassischer und zeitgenössischer Musik. 2018 sind in Vorbereitung: Ein klassischer Tanzabend am 2. Juni um 20 Uhr in der Stadthalle mit Walzer, Rheinländer und Quadrille. Von Jürgen Geiger am Flügel begleitet steht nach Klängen großer Meister das Tanz- und Musikerleben im Vordergrund. Am 16. September, 18 Uhr, gibt das Orchester Symphonie Prag unter Leitung von Johannes Skudlik in der Stadthalle ein Symphoniekonzert. 

Von Kreisbote

Das könnte Sie auch interessieren

„Peißenberger Gardetreffen“ verzeichnet Rekordbesuch – knapp 30 Gardegruppen im Einsatz

„Bombastische Stimmung“

„Bombastische Stimmung“

Inbetriebnahme einer Musterproduktionsstraße in neuer Halle am Leprosenweg in der heißen Phase

Weilheim wird Huawei-Standort

Weilheim wird Huawei-Standort

Circa 850 Schüler informieren sich bei drittem Hochschulforum in der Stadthalle über Studium, Gap Year und Co.

Der Zukunft ein Stück näher

Der Zukunft ein Stück näher

Auch interessant

Meistgelesen

„Bombastische Stimmung“
„Bombastische Stimmung“
Gardetreffen Peißenberg 2019
Gardetreffen Peißenberg 2019
Neues Streufahrzeug
Neues Streufahrzeug
Kosten für Bypass wohl "relativ hoch"
Kosten für Bypass wohl "relativ hoch"

Kommentare