Mit offener Bühne, Livemusik von Michael James, The Roommates und Under Attic

Im "Come in" geht´s rund

+
The Roommates.

Weilheim – Bei der diesjährigen Weilheimer KultUhrnacht am Samstag, 24. März, bietet das Jugendhaus „Come In“ an der Pütrichstraße 14 ein vielfältiges Programm an.

Von 18 bis 20 Uhr ist die Bühne frei für Sänger, Rapper, Beatboxer und Poetry Slammer. Ab 20 Uhr treten dann drei Bands auf: Zum Auftakt ist der gebürtige Ire Michael James, der bereits seit 30 Jahren Musik macht, zu hören. Mit Rock-Pop-Country-Irish Traditional und Evergreens möchte er Zuhörer in seinen Bann ziehen und zum Mitsingen animieren.

Zwei Roommates, zwei Stimmen und zwei Gitarren – das Spektrum der aus eigener Feder stammenden Lieder der beiden Musiker reicht dabei von ruhigen Balladen über Singer-Songwriter-Pop-Punk-Songs bis hin zu folkigen Dreiviertel-Takt-Nummern. Fest steht allerdings, dass es sich bei den Stücken um ehrlich unterhaltende Musik für einen gemeinsamen Abend mit Studenten-WG-Atmosphäre handelt.

Als krönender Abschluss spielt die Peißenberger Band Under Attic. Ihre fanatische Liebe zur Musik verbindet die vier Musiker, die es sich auf die Fahne geschrieben haben, einen eigenen Musikstil zu entwickeln. Dazu verbinden sie postmodernen Indie mit funky Blues Rock. Der Abend verspricht also, spannend und abwechslungsreich zu werden.

Der Eintritt ist frei. Der Hut geht rum. Anmeldung für die offene Bühne unter Timo.Dahlenburg@weilheim.de oder unter Tel. 0881/682 660.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Motorradfahrer übersieht Pkw und verursacht Unfall
Motorradfahrer übersieht Pkw und verursacht Unfall
44-Jähriger belästigt junge Frauen in Peißenberg
44-Jähriger belästigt junge Frauen in Peißenberg
"Da sind wir stolz drauf"
"Da sind wir stolz drauf"
localjob.de jetzt auch als kostenfreie App für iOS und Android
localjob.de jetzt auch als kostenfreie App für iOS und Android

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.