"The Compromise Show"

Tritt neben zwei weiteren jungen Bands beim hAMMERsound Festival auf

+
„The Compromise Show“ v. li. Jonas, Tino, Maxi und Jonas.

Peißenberg – Sie haben es geschafft, die Band „The Compromise Show“ darf beim „hAMMERsound Festival“, das am 27. Juli, auf dem Festplatz in Peißenberg stattfindet, auftreten.

Zusätzlich dürfen alle drei Gewinnerbands einen Musikworkshop beim P.OBB Labor des Bezirks Oberbayern machen, im Wert von insgesamt 2 500 Euro. Außerdem erhält jede Band einen Jahresgutschein für die Musikplattform artistfy.com.

Im Interview mit dem Kreisboten Weilheim-Schongau haben die vier Jungs, Jonas, Tino, Maxi und Jonas, ihre Band und ihre Musik kurz vorgestellt.

Wie viele Mitglieder hat Eure Band?

Band: „Vier. Zwei für Gitarre und Vocals, Bass und Drums.“

Wann beziehungsweise wie wurde „The Compromise Show“ gegründet?

Band: „Im Februar 2017. Es war Liebe auf den ersten Blick.“

Wie würdet Ihr Eure Musik in zwei Sätzen beschreiben?

Band: „Uns persönlich fällt es schwer, unsere Musik in ein bestimmtes Genre einzuordnen, deshalb zitieren wir das Review des Popularmusikbeauftragten des Bezirks Oberbayern, Matthias Fischer, vom ‚hAMMERsound‘ Bandcontest: ‚Das Songwriting ist sehr abwechslungsreich. Die Arrangements interessant, authentisch und sehr eigen‘.“

Wo wart Ihr bisher zu hören?

Band: „Emergenza Festival Vorrunde, Semifinale und demnächst Bayernfinale. Außerdem in Biberach, Peiting und Penzberg.“

Was versprecht Ihr Euch von Eurem Auftritt beim „hAMMERsound Festival“?

Band: „Volles Haus, viele Moshpits und eine verdammt gute Zeit.“

Vielen Dank für das Gespräch.

Auch interessant

Meistgelesen

5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten
5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten
Konzept für soziale Bodennutzung
Konzept für soziale Bodennutzung
22-Jähriger Tatverdächtiger in U-Haft
22-Jähriger Tatverdächtiger in U-Haft
Mehrere Angebote in der Region
Mehrere Angebote in der Region

Kommentare