Positiv getestet Lehrkraft

Corona-Fall in Realschule Weilheim: Schulbetrieb eingestellt

leeres Klassenzimmer
+
Die Weilheimer Realschule ist am heutigen Freitag wegen eines Corona-Falls geschlossen.

Weilheim ‒ Die Weilheimer Realschüler haben unerwartet ein verlängertes Wochenende. Aufgrund eines Corona-Falls musste die Schule heute geschlossen bleiben.

Es handele sich um eine Vorsichtsmaßnahme, heißt es auf der Webseite der Realschule. Landratsamt-Pressesprecherin Erika Breu erklärt, dass vom Gesundheitsamt mitgeteilt wurde, „dass die Realschule Weilheim eine positiv getestete Lehrkraft hat.“ Die betroffene Lehrkraft habe „im infektiösen Zeitraum an einer Lehrerfortbildung teilgenommen“ und deshalb sei die Schule in Absprache mit dem Gesundheitsamt geschlossen worden.

Da die Ermittlungen zu den Kontaktpersonen noch laufen würden, sei es derzeit noch nicht absehbar, wann der Schulbetrieb wieder aufgenommen werden könne.

Von Stephanie Novy

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf Facebook.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberland steht zusammen: Penzberger Initiative für Einzelhandel
Oberland steht zusammen: Penzberger Initiative für Einzelhandel
Weilheimer Schleifmaschinen-Hersteller ISOG wird stillgelegt
Weilheimer Schleifmaschinen-Hersteller ISOG wird stillgelegt
Diamantene Hochzeit im Hause Kulisch
Diamantene Hochzeit im Hause Kulisch
Weilheimer Stadtrat fällt knappe Entscheidung zum Autohaus-Neubaus MedeleSchäfer
Weilheimer Stadtrat fällt knappe Entscheidung zum Autohaus-Neubaus MedeleSchäfer

Kommentare