Tests für alle

Corona-Schnelltestzentrum bei der Rigi Rutsch‘n

Symbolfoto: Corona-Schnelltest und Maske.
+
Bei der Rigi Rutsch‘n gibt es jetzt ein Corona-Schnelltestzentrum.

Peißenberg – Die Rigi-Rutsch‘n ist inzwischen in die Sommersaison gestartet. Aufgrund der Pandemie dürfen nur geimpfte, genesene oder getestete Personen das Freibadgelände betreten. Für die letztgenannte Zielgruppe wurde in direkter Nähe zur Rigi-Rutsch‘n ein Corona-Schelltestzentrum eingerichtet. 

Die medizinisch von der St. Ulrich-Apotheke betreute Station, die in einem vom TSV Peißenberg kostenlos zur Verfügung gestellten Zelt untergebracht ist, hat aktuell von Montag bis Freitag zwischen 9 und 15 Uhr geöffnet. Bald soll auch am Samstag und Sonntag ein Testbetrieb ermöglicht werden. „Unser Ziel ist es, das Testzentrum auch an den Wochenenden zu öffnen“, kündigt Ingrid Haberl an. Die Gemeindewerksleiterin betont zudem ausdrücklich, dass sich in der Teststation auch „Nicht-Freibadbesucher“ einen Abstrich nehmen lassen können. Das Testzentrum ist also für jedermann zugänglich.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Detonationsgeräusch in Weilheim entpuppt sich als Übungsflug der Bundeswehr
Weilheim
Detonationsgeräusch in Weilheim entpuppt sich als Übungsflug der Bundeswehr
Detonationsgeräusch in Weilheim entpuppt sich als Übungsflug der Bundeswehr
Rücksicht macht Wege breit
Weilheim
Rücksicht macht Wege breit
Rücksicht macht Wege breit
Autofreier Sonntag: Radtour als gemeinsame Veranstaltung
Weilheim
Autofreier Sonntag: Radtour als gemeinsame Veranstaltung
Autofreier Sonntag: Radtour als gemeinsame Veranstaltung
Luca-App: Schlüsselanhänger zur analogen Nutzung für Gäste und Bürger
Weilheim
Luca-App: Schlüsselanhänger zur analogen Nutzung für Gäste und Bürger
Luca-App: Schlüsselanhänger zur analogen Nutzung für Gäste und Bürger

Kommentare