Neue Wege beschreiten

Das Kunstforum Weilheim e.V. sucht nach neuem ersten Vorsitzenden

Portraits der Vorstandsmitglieder des Kunstforums.
+
Der neugewählte Vorstand des Kunstforums Weilheim. Jedoch wird Susanne Kohler nur bis zum 1. Oktober das Amt des ersten Vorstands bekleiden.

Weilheim – Seit der Gründung vor 20 Jahren haben ausschließlich Bildende KünstlerInnen im Vorstand des Kunstforums Weilheim e.V. gearbeitet, „zahlreiche Projekte auf den Weg gebracht und so das Forum im gesellschaftlichen Leben in Weilheim und der Region etabliert“, so der Verein in einer Mitteilung.

Das erscheint auch plausibel, denn so konnten Projekte verwirklicht werden, die aus der Mitte der Künstlerschaft heraus entstanden sind, aus dem Blickwinkel des Künstlers auf die Gesellschaft. Susanne Kohler, die den Vorsitz des Kunstforums die letzten viereinhalb Jahre übernommen hatte, ist nicht erneut für eine Wiederwahl angetreten. Sie begründete diesen Schritt damit, dass auch sie – einem Wunsch nach „Wandel“ folgend – ihren Schwerpunkt wieder mehr auf Gestaltung als auf die Verwaltung verlagern möchte. Strukturen seien zwar wichtig, „doch neue Sichtweisen und Ansätze können für alle Seiten auch belebend sein.“

Das Kunstforum, das durch sehr viel ehrenamtliches Engagement getragen wird, besteht derzeit aus 58 Mitgliedern (mit steigender Tendenz). Nun möchten die Verantwortlichen auch andere Perspektiven mit einbeziehen – durch einen Blick von außen auf die Kunst und Kulturschaffenden – und so neue Impulse aufnehmen, die aus anderen Bereichen der Gesellschaft einwirken und die künstlerische Arbeit befruchten können. Deshalb wünscht sich die Vorstandschaft für diesen Posten eine Person, „die große Affinität zu den Künsten hegt und sich ab 1. Oktober mit Neugier und Interesse für die Bereicherung des kulturellen Lebens in Weilheim einsetzen möchte.“ Über Anregungen freut sich das Kunstforum Weilheim unter info@kunstforum-weilheim.de.

Auf der kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung per Zoom mit anschließender Briefwahl wurde indes turnusmäßig ein neuer Vorstand gewählt: Erste Vorsitzende: Susanne Kohler (Fotografin) bis 1. Oktober 2021, Zweiter Vorsitzender: Christian Bolley (Grafiker), Kassenwart: Wolf Schindler (Maler), Schriftführerin: Heide Karin Konwalinka (Malerin), Öffentlichkeitsarbeit: Andrea Kreipe (Bildhauerin)

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wessobrunner denken über Zweitwohnungssteuer nach
Wessobrunner denken über Zweitwohnungssteuer nach
Neues Corona-Schnelltestzentrum in Oderding
Neues Corona-Schnelltestzentrum in Oderding
Neue Corona-Schnellteststation im Weilheimer Stadtmuseum
Neue Corona-Schnellteststation im Weilheimer Stadtmuseum
Schwarzfahren bis Körperverletzung: 19-Jähriger muss in Psychiatrie
Schwarzfahren bis Körperverletzung: 19-Jähriger muss in Psychiatrie

Kommentare