Kreisboten-Serie: Wandern im Blauen Land

Der Riegsee-Rundweg

Ausblick Riegsee
+
Es bieten sich immer wieder schöne Blicke auf den Riegsee.

Riegsee – Die Wandermöglichkeiten im Blauen Land sind sehr abwechslungsreich. Heute beschreibt die Kreisboten-Rundwege-Serie den Riegsee-Rundweg.

Diese gemütliche Tour beginnt in Murnaus Ortsteil Froschhausen an der St. Leonhardikirche, wo sich normalerweise alljährlich im November hunderte von Reiter und Pferde zur Leonhardifahrt einfinden, um ihre Tiere segnen zu lassen. Der Rundweg ist circa neun Kilometer lang und gleicht mehr einem Spaziergang als einer Wanderung, da es sehr eben dahin geht.

Zunächst führt die Strecke auf einer Teerstraße nach Egling, bald geht es über einen Feldweg durch den Campingplatz Brugger hindurch. Am Campingplatz kann man sich über kleine Snacks freuen, wie Wiener Würstchen oder über Kaffee und Kuchen.

Weiter geht es durch grüne Wiesen zu einem schönen Badeplatz und dann über Hofheim und am Vogelschutzgebiet vorbei weiter nach Riegsee. Immer in Seenähe genießt der Wanderer die besondere Landschaft mit seinen vielfältigen Eindrücken.

Auf dem Weg zurück nach Froschhausen führt die Route direkt am Ufer des Riegsees und später am Froschhauser See vorbei, und bietet so beste Möglichkeiten zur weiteren kurzen Abkühlung oder für einen erholsamen Badestopp.

Eine Route für ausgiebige Gespräche und mögliche Stopps zum Verweilen. Für alle kleinen wie großen Künstler*innen bieten sich etliche Gelegenheiten die Malsachen aus dem Rucksack zu packen und Eindrücke zeichnerisch festzuhalten. Das Blaue Land steht für eine herrliche Natur, die nicht nur namhafte Künstler inspirieren konnte.

Das entstandene Gemälde kann bis zum 30. September an den Kreisboten-Verlag Mühlfellner KG, Am Weidenbach 8, 82362 Weilheim zu Händen Redaktion Kreisbote gesendet werden. Einige der Kunstwerke werden in einer Ausgabe des Kreisboten veröffentlicht.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Von Hermine Leis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sperrung: Straßenbauarbeiten am Bahnübergang südlich Polling
Weilheim
Sperrung: Straßenbauarbeiten am Bahnübergang südlich Polling
Sperrung: Straßenbauarbeiten am Bahnübergang südlich Polling
FDP-Bundestagsabgeordnete besucht Albrechthof
Weilheim
FDP-Bundestagsabgeordnete besucht Albrechthof
FDP-Bundestagsabgeordnete besucht Albrechthof

Kommentare