13 Künstler zeigen hinter ihren Ateliertüren eine Werkschau

Kunstschau in Dießen

+
13 Ateliers stehen kunstinteressierten Besuchern während der Dießener Ateliertage offen. Mit dabei sind vorne v. li. Annunciata Foresti, Martin Gensbaur, Matthias Rodach und Heidi Wolf. Mitte v. li. Katharina Ranftl, Katrin Gabriel, Burkhard Niesel, Inge Frank und Nuë Ammann. Hinten v. li. Christoph Franke, Sabine Jacobs, Silke Gottschalk, und Gabriele Rothweiler.

Dießen – Alle zwei Jahre, pünktlich um den Feiertag 1. Mai, öffnen die Dießener Künstler ihre Ateliertüren und laden zu einer besonderen Werkschau mit Blick hinter die Kulissen ein.

13 KünstlerInnen lassen sich heuer am Sonntag, 29. und Montag, 30. April, sowie am Feiertag, 1. Mai, jeweils von 14 bis 18 Uhr über die Schulter schauen und nehmen sich Zeit für Gespräche mit kunstinteressierten Besuchern.

Mit dabei sind: Nuë Ammann, Johannisstraße 27, Monopteros im Schacky-Park, Text-Installationen; Annunciata Foresti, Seestraße 5, Stellwerk mit Arbeiten, die die Natur abbilden; Inge Frank, Herrenstraße 6, meditative Recherche; Christoph Franke, Dekkertweg 15, Fotografie; Katrin Gabriel, Riederau, Reithenweg 11, Form- und Farbspiele; Martin Gensbaur, Kunstfenster in der Hofmark 13, Bilder besonderer Orte; Silke Gottschalk, Mühlstraße 24, Rückgebäude (Rgb.), malt in spezieller Technik; Sabine Jakobs, Marktplatz 3, Eingang Johannisstraße, Fotoserie „Sedie“; Burkhard Niesel, Schatzbergstraße 22, Motive im Spannungsfeld; Katharina Ranftl, Seestraße 2, Atelierwagen, kleinformatige, geschnitzte Figuren dezent bemalt; Matthias Rodach, Gartenatelier Seestraße 2, Bildhauer; Gabriele Rothweiler, Schützenstraße 16, Rgb., verfremdet gestaltete Portraits des öffentlichen Raumes; Heidi Wolf, Von-Schorn-Weg 22, 2. Stock, Zeichnungen und Ölmalereien.

Mehr Informationen zu den dritten Dießener Ateliertagen bieten in Dießen und Umgebung ausliegende Flyer sowie die Homepage des veranstaltenden Vereins, KunstFormat e.V., mit Programm-Download unter www.kunstformat-ammersee.de.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Circa 800 Besucher verfolgen in der Stadthalle Sondersitzung zur Entlastungsstraße
Circa 800 Besucher verfolgen in der Stadthalle Sondersitzung zur Entlastungsstraße
"Bürgerinitiative für Weilheims Zukunft" hat sich gegründet
"Bürgerinitiative für Weilheims Zukunft" hat sich gegründet
Hecke beim Beseitigen von Unkraut in Brand geraten
Hecke beim Beseitigen von Unkraut in Brand geraten
Tiefkühlpizza löst Feuerwehreinsatz aus
Tiefkühlpizza löst Feuerwehreinsatz aus

Kommentare