Im April 2022

Eröffnung des Pflegestützpunkts rückt näher

Hande halten sich
+
Der Stützpunkt soll eine Anlaufstelle für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sein.
  • Stephanie Novy
    VonStephanie Novy
    schließen

Landkreis – Es geht voran. Der Landkreis Weilheim-Schongau möchte einen Pflegestützpunkt eröffnen (wir berichteten). Einiges an Vorplanung ist dafür bereits geleistet worden. Im Frühjahr 2022 soll die Eröffnung stattfinden.

Seit September unterstützt Lisa Jodl das Sozialamt in Sachen Pflegestützpunkt. Dieser soll als Anlaufstelle für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen fungieren, um Fragen rund ums Thema Pflege zu klären. Wie Jodl im jüngsten Sozialausschuss in einem Sachstandsbericht erklärte, seien die Vorbereitungen nun abgeschlossen. Das Betriebskonzept steht. Auch mit den Trägern – Bezirk, Landkreis und die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen – ist es bereits abgestimmt worden. Jetzt muss es nur noch den Kreisräten in der Sitzung am 26. November vorgestellt werden. Wenn es da keine großen Einwände gibt, steht der Unterschrift des Stützpunktvertrages durch die Träger im Dezember nichts mehr im Wege.

Wie Jodl berichtete, wird auch noch weiteres Personal eingestellt. Als Orientierungsgröße gehe man von einer Vollzeitstelle pro 60 000 Einwohnern aus. Das wären beim Landkreis 2,26 Vollzeitstellen. Durch Jodl ist bereits eine Vollzeitstelle besetzt. Eine Teilzeitstelle (0,75 Stunden) kommt im Januar noch hinzu. Die übrige halbe Stelle wolle man sich aufheben und je nach Bedarf vergeben.

Die Beratungsstellen werden an den beiden Seniorenfachstellen in Weilheim und Schongau angesiedelt sein. Die Eröffnung ist momentan im April kommenden Jahres geplant. Wie Jodl weiter ausführte, soll es drei feste Beratungstage in Weilheim geben. In Schongau zwei Tage. Zwei weitere Tage werden für Hausbesuche, zusätzliche Termine und Vernetzungsarbeiten genutzt.

Zur Eröffnung des Pflegestützpunktes im Frühjahr wird auch auf der Landratsamts-Webseite der Bereich „Älter werden im Landkreis“ neu aufgelegt.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 20 Genossenschaftswohnungen für Wielenbach
Weilheim
Mindestens 20 Genossenschaftswohnungen für Wielenbach
Mindestens 20 Genossenschaftswohnungen für Wielenbach
Jetzt wird wieder gekocht!
Weilheim
Jetzt wird wieder gekocht!
Jetzt wird wieder gekocht!
HeimatOffice Weilheim und Peißenberg
Weilheim
HeimatOffice Weilheim und Peißenberg
HeimatOffice Weilheim und Peißenberg
Tutzinger Brahmstage
Weilheim
Tutzinger Brahmstage
Tutzinger Brahmstage

Kommentare