Thema Impfen

Expertenteam der BZgA beantwortet Fragen zur Corona-Impfung

Symbolfoto: Mann hält Corona-Impfstoff in der Hand.
+
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bietet eine Telefonsprechstunde zum Thema Corona-Impfung an.
  • vonStephanie Novy
    schließen

Region – Rund um das Thema Corona-Schutzimpfung kursieren viele Unklarheiten, Ängste und Halbwahrheiten.

Es stellen sich Fragen wie: „Wie sicher sind die neuen Impfstoffe? Wie wirksam sind sie? Welche Nebenwirkungen können auftreten? Mit welchen Reaktionen muss man kurz nach der Impfung rechnen? Ab wann ist man immun? Wer soll nicht geimpft werden? Ist eine Impfung nach überstandener Erkrankung sinnvoll? Kann man nach der Impfung auf die Mund-Nasen-Bedeckung verzichten?“ und viele weitere.

Wer Fragen rund um das Thema Corona-Schutzimpfung hat, erhält bei einer Telefonaktion mit dem Expertenteam der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) wissenschaftlich fundierte Informationen.

Das Team der Bundeszentrale ist am Donnerstag, 11. März, von 12 bis 14 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800/2322783 für Interessierte zu erreichen.

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

5x2 Tickets für »Die besten Jahre« im Schongauer Brauhaus
5x2 Tickets für »Die besten Jahre« im Schongauer Brauhaus
15-Jähriger mit offenem Feuer angegriffen
15-Jähriger mit offenem Feuer angegriffen
Drei neue Spielplätze in Weilheim
Drei neue Spielplätze in Weilheim

Kommentare