Tag der Familie: Rund 5000 Besucher feierten ausgelassen unter blauem Himmel

"Das hat richtig Spaß gemacht"

+
Fast jeder Schuss ein Treffer. Das Dosenwerfen war ein Riesenspaß.

Weilheim – „Das hat heute so richtig Spaß gemacht“, beschrieben Veranstalter und die zahlreichen Gäste ihre Erlebnisse am Tag der Familie am vergangen Samstag. Es passte eigentlich alles, das sommerliche Wetter, die große Zahl der Attraktionen und die ausgezeichnete Organisation. Die etwa 5000 Besucher waren gut gelaunt und amüsierten sich prächtig.

Daran konnte auch ein zum Glück glimpflich verlaufender Unfall mit der Bockerlbahn nichts ändern. Die ersten Familien erkundeten bereits um 10.30 Uhr das Gelände vor der Hochlandhalle und ab 11 Uhr riss der Strom der Besucher bis 17.30 Uhr nicht ab. 

Tag der Familie

Ob Nostalgiekarussell für die Kleinsten, Kletterwand und Rodeo auf der Tiger-Ente für Wagemutige, Hüpfburg, Torwand- schießen, Parcours, Kinderschminken, Geschicklich- keitsspiele, Basteln, Schlauchbootfahrt auf der Ammer, die Summe der Mitmachaktionen war enorm und reichte für einen erlebnisreichen Tag. Wer lieber genüsslich zuschauen wollte, der kam bei den vielen Aktionen auf und vor der Bühne - Vorführungen der Kampfsportler, des Heimat- und Trachtenvereins, der Goaßlschnalzer, dem Konzert der Stadtkapelle, Vaganti oder einfach beim Plantschen im Brunnen vor der Stadthalle - voll auf seine Kosten.

Wie schwer es Rollstuhlfahrer in ganz normalen Alltagssituationen haben, das spürten Freiwillige auf dem Parcours der Erholungsstätte Langau spätestens auf einem Sandabschnitt. „Das ist viel schwerer, als ich dachte“, erklärte eine Zehnjährige.

Leichter hatten es die Fahrer des bestaunten Elektrofahrzeugs Twizy, dessen Fahrleistungen Groß und Klein begeisterte. Beeindruckt zeigten sich auch die Mitfahrer der von der Wasserwacht eingerichteten Schlauchbootfähre. Hier ging es gut gesichert mit Rettungswesten im Minutentakt über die Ammer und zurück. Beim Treffen des Organisationsteams - Kinder- und Jugendhilfe Weilheim, Familienbüro Landratsamt, SOS Kinder- und Jugendhilfen - zeigten sich die Verantwortlichen über den Tag hochzufrieden.

Von Georg Müller

Auch interessant

Meistgelesen

Oberstadtlerfest in Bildern
Oberstadtlerfest in Bildern
Fast schon ein "Pflichttermin"
Fast schon ein "Pflichttermin"
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
"Der Tiger" ist wieder zu Hause
"Der Tiger" ist wieder zu Hause

Kommentare