Stadt Weilheim präsentiert das neue Ferienprogramm

Langweilige Ferien? Niemals!

+

Weilheim – Vierpfoten-Führerschein, Schießen mit Infrarot-Lasergewehren, ein Kart- Schnuppertraining und vieles mehr: Das Ferienprogramm der Stadt Weilheim bietet spannende und vielfältige Angebote für die diesjährigen Sommerferien.

Dabei werden neben eintägigen Schnuppertagen auch mehrtägige Programme und einwöchige Camps geboten. „Wir haben jeden Tag mindestens ein Programm, an manchen Tagen auch mehrere, aus denen die Eltern und Kinder auswählen können“, erzählt Stadtjugendpflegerin Karin Hinzpeter-Gläser.

Sportlich geht es auf den Plätzen des TC Weilheim zu. In einem einwöchigen Kurs warten auf die 5- bis 14-jährigen Kinder Tipps beim Umgang mit dem gelben Ball. Gleichzeitig bietet der Tennisclub einen Ferienpass an, mit dem die Kinder auf der Anlage frei spielen können. Unter dem Motto „Selbstgekochtes ist der Hit“ werden bei der AOK verschiedene Rezepte ausprobiert und das zubereitete Essen anschließend gemeinsam verspeist. Für Technik-Freaks und Interessierte der Physik bietet der Kurs „Physikalisch-elektronische Varianten“ des Dt.-Amateur Radio-Clubs eine Einführung in die Hochfrequenztechnik. Neben theoretischen Informationen erwarten die Kinder dort auch praktische Übungen. Gleich zu Beginn der Ferien können sich Kinder gemeinsam mit Bürgermeister Markus Loth auf die Fahrräder schwingen und bei einer gemeinsamen Radltour verschiedene Aufgaben und Rätsel lösen.

Insgesamt 67 unterschiedliche Programme von rund 40 Anbietern sind im Sommerferienprogramm der Stadt Weilheim zusammengefasst. Darin sind sowohl sportliche, experimentelle, kreative als auch tierische Programme enthalten, sodass für jedes Kind etwas dabei ist.

„Die Kids sollen Dinge kennen lernen, bei denen sie später vielleicht sogar dabei bleiben und sich dadurch neue Hobbies erschließen“, betont Hinzpeter- Gläser. Den Eltern wird durch das Programm die Möglichkeit geboten, auch in den Ferien arbeiten zu gehen und dabei ihre Kinder in guten Händen und in guter Betreuung zu wissen.

Das Sommerferienprogramm liegt im Rathaus, in der Stadtbücherei und bei den jeweiligen Anbietern aus. Zudem kann das Heft auf der Homepage der Stadt runtergeladen werden.

Die Anmeldungen zu den einzelnen Angeboten erfolgen entweder direkt bei den Anbietern, zentral über das Kinder- und Jugendbüro oder online unter www.weilheim. ferienprogramm-online.de.

Von Lea Stäsche

Meistgelesen

Weilheimer Gesundheitstag
Weilheimer Gesundheitstag
Mutig, witzig, weise – und über 100
Mutig, witzig, weise – und über 100
Made in Weilheim
Made in Weilheim
Neue Fassade für den Zentralbau
Neue Fassade für den Zentralbau

Kommentare