Polizei geht von natürlicher Todesursache aus

Frau in Dietlhofer See ertrunken

+
Die Polizei geht von einer natürliches Todesursache aus.

Am späten Sonntagvormittag wurde eine 85-jährige Frau leblos aus dem Dietlhofer See geborgen, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd mitteilte.

Zur Klärung der Todesumstände übernahm der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Weilheim die Bearbeitung des Falls. Den ersten Erkenntnissen zur Folge, sind keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden vorhanden. Die Frau dürfte eines natürlichen Todes verstorben sein.

Auch interessant

Meistgelesen

Stadt und Ammer sollen eins werden
Stadt und Ammer sollen eins werden
"Stoa 169": Anwalt prüft rechtliche Schritte
"Stoa 169": Anwalt prüft rechtliche Schritte
Ins Amt eingeführt
Ins Amt eingeführt
Für Sicherheit auf dem Hof
Für Sicherheit auf dem Hof

Kommentare