Beim Familienfrühling im Freilichtmuseum

Spiel und Spaß

+

Großweil – Am Sonntag, 31. März, findet mit dem „Glentleitner Frühling“ der nächste Aktionstag im Freilichtmuseum des Bezirks Oberbayern statt. Familien können dann spielerisch gemeinsam die Glentleiten und ihre spannenden Inhalte entdecken und erkunden.

Zusammen spielen, werkeln, basteln in heiterer Atmosphäre sind am morgigen Sonntag beim Aktionstag in Südbayerns größtem Museum seiner Art angesagt. Auch die Gastronomiebetriebe des Museums sind, wie einer Pressemitteilung zu entnehmen ist, mit ihrem kulinarischen Angebot speziell auf die Familien eingerichtet.

Da macht die ganze Familie mit

Ab 10 Uhr können die Kinder mit ihren Familien in offenen Werkstätten verschiedene Handwerke spielerisch erkunden: In der Töpferei wird Geschirr aus Ton bemalt, in dem Hof aus Kochel mit der Handspindel Wolle versponnen und der Seiler braucht Unterstützung bei der Herstellung von Sprungseilen. Doch damit nicht genug: In der Kräuterwerkstatt entsteht ein schmackhaftes Bärlauchsalz, beim Färben von Seidenschnüren sind fleißige Helfer willkommen und ältere Kinder sowie Erwachsene können kleine Holzscheiben mit bunten Garnen umwickeln, sodass die so genannten Posamentenknöpfe entstehen.

In der Bastelwerkstatt fertigen die Besucher Mobiles aus Naturmaterialien an. Darüber hinaus zeigen der Lederhosenflicker und eine Holzbildhauerin ihr Können. Und wer wissen will, wie sich die Kinder früher ihre Zeit vertrieben haben, kann alte Spiele wie Dosenwerfen oder Stelzenlaufen ausprobieren.

Richtig spannend wird es, wenn die Familien dann um 14 Uhr zu einer Märchenführung durch das Freilichtmuseum aufbrechen. Des Weiteren stehen an diesem Tag auch die Rätsel-Rallye durch das „Haus zum Entdecken“, die Aktivwerkstatt im Wagnerhäusl aus Brandstätt sowie die beliebte Waldkugelbahn allen Familien zur Verfügung.

Wer vom vielen Ausprobieren und Mitmachen schließlich hungrig geworden ist, kann sich unter anderem auf einen deftigen Familienwürstltopf oder wahlweise ein süßes Trio im Kramerladen sowie einen Familienbraten in der Glentleitner Wirtschaft & Brauerei zu günstigen Preisen freuen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Freie Wähler starten mit Romana Asam als Bürgermeisterkandidatin in den Wahlkampf
Freie Wähler starten mit Romana Asam als Bürgermeisterkandidatin in den Wahlkampf
Agenturbüro erstellt Planstudie für Umgestaltung des Peißenberger Bergbaumuseums 
Agenturbüro erstellt Planstudie für Umgestaltung des Peißenberger Bergbaumuseums 
Neuer Kommandant für Besatzung BRAVO des Minenjagdbootes Weilheim
Neuer Kommandant für Besatzung BRAVO des Minenjagdbootes Weilheim
BRK-Blutspendedienst ehrt Lebensretter
BRK-Blutspendedienst ehrt Lebensretter

Kommentare