Drei unschlagbare Damen

Freunde des Weilheimer Theaters landen mit Gastspiel einen Volltreffer

+
Andrea Hermenau, Lisa Wahlandt und Anna Veit (v.li.) begeisterten das Publikum.

Weilheim – Ihr 20-jähriges Jubiläum nahmen die „Freunde des Weilheimer Theaters“ zum Anlass, unter dem Titel „Die drei Damen – unschlagbar“ zu einem dezent humoristischen Gastspiel in höchster Qualität einzuladen.

Dass der Titel hielt, was er versprach, dafür sorgte am vergangenen Sonntag die vielseitige Sängerin und Moderatorin Lisa Wahlandt zusammen mit Pianistin Andrea Hermenau und Bassistin Anna Veit. Die Damen verzauberten mit ihrem dreistimmigen Gesang und in höchster Musikalität über 200 Besucher im Stadttheater. In ihren eigenen Kompositionen und den im bairischen Dialekt vorgetragenen Liedern spiegelte sich die Rückbesinnung auf ihre Wurzeln im „altbairischen Land“ wider. Nach dem Konzert lud Vereinsvorsitzende Ragnhild Thieler Künstlerinnen und Besucher zum Büffet ins Theaterfoyer ein.

Anfang 2020 steht bereits die nächste Veranstaltung ins Haus: Für 31. Januar konnte der Verein Adele Neuhauser für eine musikalische Lesung aus dem Werk von Stephen Fry „Mythos – Was uns die Götter sagen“ gewinnen. In Begleitung des Trios „Edi Nulz“ kehrt die Schauspielerin, die viele Jahre in Polling zuhause war, zu ihren griechischen Wurzeln zurück. Neuhauser liest die humorvollen, neu adaptierten Sagen der Antike. Für die musikalische Lesung lassen sich die Musiker des Trios von griechischen Skalen, phrygischen Klängen und den ungeraden Rhythmen des Südens inspirieren. Tickets gibt es demnächst beim Kreisboten Weilheim.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Hund beißt siebenjähriges Mädchen
Hund beißt siebenjähriges Mädchen
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Fischereier Perchtenlauf in Dießen
Fischereier Perchtenlauf in Dießen
Verdienstorden für Thomas Müller
Verdienstorden für Thomas Müller

Kommentare