Beim Frühjahrskonzert des Kammerorchesters

Buntes Programm

+
Josef Gilgenreiner.

Weilheim – Das diesjährige Frühjahrskonzert steht ganz im Zeichen eines ansonsten im Hintergrund spielenden Instruments.

Der Kontrabass ist eher als „rhythmus- und fundamentgebendes Instrument“ bekannt. Am Samstag, 11. Mai, spielt das größte und tiefste Streichinstrument aber die „erste Geige“ beim Kammerorchester Weilheim.

Ein absoluter Könner auf dem Kontrabass ist Josef Gilgenreiner. Gilgenreiner ist Solobassist im Le Concert Olympique in Belgien und Kontrabassist im Musikkollegium Winterthur. Daneben ist er unter anderem Kontrabassdozent an der Kalaidos Musikhochschule Zürich. In der Region wurde Gilgenreiner bekannt durch seine Aktivitäten in Bad Kohlgrub und Oberammergau. In Bad Kohlgrub führt er regelmäßig seinen Kontrabass-Meisterkurs im Rahmen der Klassiktage Akademie durch. Die Klassiktage Ammergauer Alpen betreut er als künstlerischer Leiter. Ebenso war er Initiator und künstlerischer Leiter der Kammermusikreihe Serenata Oberammergau.

Beim Frühjahrskonzert des Kammerorchester Weilheim interpretiert Gilgenreiner das Concertino für Kontrabass und Streichorchester op. 45 Nr. 11 von Lars-Erik Larsson und Max Bruch´s op. 47 „Kol Nidrei“ in einer Bearbeitung für Streichorchester und Kontrabass.

Für die Frühlingsstimmung sorgt im Programmverlauf Wolfgang Amadeus Mozart. Seine Ouvertüre zu „Lucio Silla“, KV 135 eröffnet den Konzertabend. Die sogenannte Linzer Sinfonie Nr. 36 C-Dur KV 425 bildet einen weiteren Höhepunkt des Konzertabends unter der bewährten Leitung von Vasja Legiša.

Konzertbeginn ist um 20 Uhr in der Stadthalle. Karten gibt es beim Kreisboten Weilheim in der Sparkasse am Marienplatz oder unter Tel. 0881/686 -11 und -12.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayernweite Durchsuchungsaktion gegen Kinderpornografie
Weilheim
Bayernweite Durchsuchungsaktion gegen Kinderpornografie
Bayernweite Durchsuchungsaktion gegen Kinderpornografie
Sechsjähriger Grundschüler löst Suchaktion in Weilheim aus
Weilheim
Sechsjähriger Grundschüler löst Suchaktion in Weilheim aus
Sechsjähriger Grundschüler löst Suchaktion in Weilheim aus
Selbsthilfegruppe Sonnenspur stellt sich vor
Weilheim
Selbsthilfegruppe Sonnenspur stellt sich vor
Selbsthilfegruppe Sonnenspur stellt sich vor
Weilheim-Schongau nimmt an Forschungsprojekt teil
Weilheim
Weilheim-Schongau nimmt an Forschungsprojekt teil
Weilheim-Schongau nimmt an Forschungsprojekt teil

Kommentare