Spendenübergabe nach der Maiandacht

Für den guten Zweck - Spende an die Verborgenen Engel

Bei der Spendenübergabe
+
Bei der Spendenübergabe (v.li.): Gabi Niedermaier, Angelika Flock, Franziska Luschmann, Hans Mair, Bernadetta Habermeier und Sabine Hermann.

Marnbach – Die Verborgenen Engel durften sich nach einer Maiandacht über eine Spende freuen. Das dabei überreichte Geld kommt sozial schwachen Familien zugute.

Die Marnbacher Saitenmusik veranstaltet für gewöhnlich gemeinsam mit der Hoachara Musik und den Weisenbläsern aus Eberfing in der Stube im Marnbacher Gemeindehaus einen weihnachtlichen Hoagat mit Musik, Liedern und weihnachtlichen Texten. Da voriges Jahr wegen Corona keiner stattfinden konnte, haben sie nach einer Maiandacht in der Marnbacher Kirche, bei der nochmals um freiwillige Spenden gebeten wurde, das Geld an Angelika Flock und Sabine Hermann von den Verborgenen Engeln übergeben.

Die Freude war groß, weil in letzter Zeit wegen Mangel an Veranstaltungen nicht viel Geld zur Unterstützung der Kinder eingenommen werden konnte. Die Verborgenen Engel helfen unbürokratisch sozial schwachen Familien bei der schulischen Grundausstattung, kleinen Wünschen und vielen anderen Notwendigkeiten. Beim Hoagat kamen insgesamt 450 Euro und bei der Maiandacht 46 Euro zusammen. Die Marnbacher Saitenmusik hofft jetzt, dass dieses Jahr wieder ein Hoagat stattfinden kann.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eselfarm Pähl: Diskussion geht weiter
Eselfarm Pähl: Diskussion geht weiter
Neues Corona-Schnelltestzentrum in Oderding
Neues Corona-Schnelltestzentrum in Oderding
Neues Impfzentrum in Penzberg ‒ Schnelltests in der Stadthalle
Neues Impfzentrum in Penzberg ‒ Schnelltests in der Stadthalle

Kommentare