Schild mit großer Bedeutung

Kein Platz für Rassismus bei Fußballabteilung des TSV Weilheim

Menschen vor dem TSV Vereinsheim in Weilheim
+
Beim Anbringen des Schildes hinten v. li.: Dieter Pausch, Wacky Hain, Stefan Fischer (stellvertretender Jugendleiter), Peter Wild (Jugendleiter). Vorn v. li.: Thomas Penzkofer (Abteilungsleiter), Denis, Edin, Adrian, Ibro Dzuzdanovic (Trainer) und Werner Pelzer (zweiter Abteilungsleiter).

Weilheim – Es ist nur ein kleines Blechschild, aber es steht für fundamentale, humane Werte. 

Kürzlich wurde das Schild „Respekt – Kein Platz für Rassismus“ am Trainingsgebäude der Fußballabteilung des TSV am Zotzenmühlweg von den Vereinsspitzen und dem Respektbotschafter im Oberland, Wacky Hain, angebracht. Der große Bruder, der TSV 1847 Weilheim, wird der Initiative im kommenden Jahr ebenfalls offiziell beitreten. „Wir sind froh, dass die Fußballabteilung hier vorangeht. Die Werte und Verpflichtungen sind aber für uns alle verbindlich. Im Übrigen werden sie bei uns schon lange gelebt“, erklärte TSV Präsident Dieter Pausch.

Die Idee mit dem Beitritt wurde im September dieses Jahres geboren, als Hain bei der Fußballabteilungsversammlung des Vereins über das Thema berichtete. Er erzählte dabei von seinen Aktionen in den letzten Jahren und den erfolgten Reaktionen. Zu den zu lebenden Werten gehören unter anderem Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Respekt, Fairness, Ehrlichkeit, Disziplin und Identifikation mit dem Verein. „Es reicht nur ein paar davon aufzuzählen, dann versteht jeder wo es langgeht. Sie gelten in den Vereinen, Organisationen, Schulen und Betrieben als kleine zusätzliche Satzung“, sagte Hain.

Von Georg Müller

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf Facebook.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Saatkrähen in Weilheim dürfen vergrämt werden
Saatkrähen in Weilheim dürfen vergrämt werden
Bestimmte Geschäfte und Betriebe dürfen trotz Corona noch öffnen
Bestimmte Geschäfte und Betriebe dürfen trotz Corona noch öffnen
Preisspirale für Bauland dreht sich weiter
Preisspirale für Bauland dreht sich weiter
BRK in Weilheim startet mit Angebot von Corona-Schnelltests
BRK in Weilheim startet mit Angebot von Corona-Schnelltests

Kommentare