Garagenbrand in Weilheim

+

Weilheim - Am Sonntag gegen 3.24 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr in die Weilheimer Au in den Josef-Off-Weg gerufen.

Dort brannte die Garage eines 59-jährigen Weilheimers. Wahrgenommen wurde der Brand zunächst durch eine Nachbarsfamilie, die wiederum ihr Hund aufgeweckt hatte. Das Feuer konnte durch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Weilheim gelöscht werden. Als Ursache wurde ein technischer Defekt an einem Elektroroller ausgemacht, dessen Akku am Nachmittag zum Laden an das Stromnetz angeschlossen wurde.

Unter anderem wurden auch der in der Garage abgestellte Pkw einer 90-Jährigen aus Weilheim und die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach in Mitleidenschaft gezogen. Die Schadenshöhe wird auf insgesamt circa 60 000 Euro geschätzt, wie die Polizei Weilheim mitteilt.

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Infizierter Schüler: Große Quarantäne-Maßnahme in Peißenberg
Infizierter Schüler: Große Quarantäne-Maßnahme in Peißenberg
Polizei sucht nach wichtigem Zeugen
Polizei sucht nach wichtigem Zeugen
Village Habach startet am 2. Oktober mit erstem Konzert
Village Habach startet am 2. Oktober mit erstem Konzert
Gemeinde Bernried will Kloster kaufen
Gemeinde Bernried will Kloster kaufen

Kommentare