Das könnte Sie auch interessieren

Zweite Hürde problemlos geknackt

Zweite Hürde problemlos geknackt

Zweite Hürde problemlos geknackt

In den Frühling 2019 starten mit Mega-Specials

In den Frühling 2019 starten mit Mega-Specials
Keine leichte Entscheidung

Keine leichte Entscheidung

Keine leichte Entscheidung

Für Peißenberger Eishockeynachwuchs 

Freundschaftsspiel bringt 2 000 Euro

+
„Gasoline Gang“-Vertreter Franco Colle (re.) und Thorsten Stranninger (zweiter v. li.), Eishackler-Vize Toby Ende (li.) und Alexandra Obermeier (zweiter v. re.), Eishackler-Jugendleiterin.

Peißenberg – Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk erhielt der Peißenberger Eishockeynachwuchs von der „Gasoline Gang“ Peißenberg.

Beim Freundschaftsspiel der Auswahlmannschaft der „Gasoline Gang“, unter anderem mit DEL-Spieler Marco Pfleger sowie Ty Morris und Simon Mayer vom EC Peiting gegen den SC Forst, kamen rund 2 000 Euro an Spenden zusammen. Die stolze Summe übergaben die „Gasoline Gang“-Vertreter Franco Colle (re.) und Thorsten Stranninger (zweiter v. li.) an Eishackler-Vize Toby Ende (li.) und Alexandra Obermeier (zweiter v. re.), Eishackler-Jugendleiterin.

Von Roland Halmel

Das könnte Sie auch interessieren

„Peißenberger Gardetreffen“ verzeichnet Rekordbesuch – knapp 30 Gardegruppen im Einsatz

„Bombastische Stimmung“

„Bombastische Stimmung“

Inbetriebnahme einer Musterproduktionsstraße in neuer Halle am Leprosenweg in der heißen Phase

Weilheim wird Huawei-Standort

Weilheim wird Huawei-Standort

Circa 850 Schüler informieren sich bei drittem Hochschulforum in der Stadthalle über Studium, Gap Year und Co.

Der Zukunft ein Stück näher

Der Zukunft ein Stück näher

Auch interessant

Meistgelesen

„Bombastische Stimmung“
„Bombastische Stimmung“
Gardetreffen Peißenberg 2019
Gardetreffen Peißenberg 2019
Kosten für Bypass wohl "relativ hoch"
Kosten für Bypass wohl "relativ hoch"
St. Anna spendet ihren Segen
St. Anna spendet ihren Segen

Kommentare