Rollende Augenweiden

Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg

Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
1 von 49
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
2 von 49
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
3 von 49
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
4 von 49
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
5 von 49
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
6 von 49
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
7 von 49
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.
8 von 49
Es fand wieder das Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival in Peißenberg statt.

Peißenberg ‒ Über 400 Autos, unzählige Motorräder und ein nicht endender Besucherstrom: Nach zwei Jahren Pause war der Zuspruch beim zehnten Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festivals am vergangenen Samstag enorm.

„Es war einfach der Hammer“, ist Franco Colle nach dem Oldtimertreffen überwältigt. Der Chef der Gasoline Gang kümmerte sich den ganzen Tag mit seinem Team um den reibungslosen Ablauf auf dem Areal der Tiefstollenhalle. „Alles verlief völlig friedlich“, ist er dankbar, dass es wie auch in den letzten Jahren keine großartigen Probleme gab.

Lediglich die hohen Temperaturen machten vor allem den Helfenden an den Catering- und Getränkeständen zu schaffen. Trotz Kreislaufproblemen wurde dennoch weiter geschuftet. „Sie haben Übermenschliches geleistet“, ist Colle beeindruckt.

Auch Moderator Michael Krabler gab in der prallen Sonne alles. Er führte launige Kurzinterviews mit den Einfahrenden und lieferte interessante Hintergrundinformationen zu den Oldtimern und ihren Insassen. Am Nachmittag kürte er gemeinsam mit Kurt Guffanti und Vereinschef Colle die Gewinner der Prämierung. In den Kategorien Blechroller, Bike, EU-Car, US-Car und Wild Thing hatte die Jury zuvor die spektakulärsten und schönsten Fahrzeuge ausgewählt. Die Sieger erhielten kunstvoll aus Autoteilen gestaltete Trophäen. Die Preisträger hatten teilweise lange Anreisen, die ebenfalls gewürdigt wurden bei der Entscheidung. „Es waren sogar Leute aus der Schweiz, aus Liechtenstein und aus Österreich da“, freute sich Colle, dem seine Begeisterung für die Siegerfahrzeuge deutlich anzumerken war. Auch das Publikum kam aus dem Staunen nicht heraus. Ob Kleinkind oder fachsimpelnder Oldtimerfan: Alle Autos und Motorräder, die auf dem ganzen Gelände abgestellt waren, wurden genau unter die Lupe genommen.

Abseits der Fahrzeuge gab es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf der Freiluftbühne. Zwar fiel die geplante erste Band wegen eines Motorradunfalls eines Mitglieds aus, jedoch sprangen The Ukelites aus Österreich kurzerhand ein. Nach dem Auftritt von The Milestones wurde ab 22 Uhr dann in der Halle weitergefeiert. Rock‘n‘Roll-Fans konnten hier zu Jake Calypso & His Red Hot und den Rockin‘ Midgets ausgiebig tanzen. „Die Stimmung war extrem ausgelassen“, freut sich Colle und ergänzt: „Die Menschen waren einfach glücklich.“

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Rubriklistenbild: © Gallmetzer

Meistgelesene Artikel

Weilheimerin ist wieder mit Clowns ohne Grenzen unterwegs
Weilheim
Weilheimerin ist wieder mit Clowns ohne Grenzen unterwegs
Weilheimerin ist wieder mit Clowns ohne Grenzen unterwegs
Gymnasium Weilheim erhält Auszeichnung
Weilheim
Gymnasium Weilheim erhält Auszeichnung
Gymnasium Weilheim erhält Auszeichnung
Weilheim: Lkw bleibt in Bahnunterführung stecken
Weilheim
Weilheim: Lkw bleibt in Bahnunterführung stecken
Weilheim: Lkw bleibt in Bahnunterführung stecken
Hund in Peißenberger Gaststätte vergessen
Weilheim
Hund in Peißenberger Gaststätte vergessen
Hund in Peißenberger Gaststätte vergessen

Kommentare