Neue Majestäten

Gauschützenball mit Gaukönigsproklamation in Weilheim

+
Die neuen Regenten im Gau Weilheim stehen fest (v.li.): Christian Schöber, Helmut Hain, Frank Wagner, Agnes Kölbl und Christine Leutner.

Weilheim – Zum Gauschützenball 2018 lud vor Kurzem der SSV Magnetsried-Deutenhausen in die Hochlandhalle nach Weilheim ein. Hier wurden die Gäste von der Kapelle „Blechpfiff“ empfangen.

Die Besucher des traditionellen Balles wurden durch den ersten Vorstand des SSV Marnbach-Deutenhausen Oskar Pinsberger und durch den ersten Gauschützenmeister Reinhold Laun begrüßt. Danach zogen die Königspaare der anwesenden Vereine in die Halle ein und wurden vom zweiten Gauschützenmeister Siegfried Sterff namentlich vorgestellt. Nach dem Ehrentanz der amtierenden Gauköniginnen und Gaukönige proklamierte Laun die neuen Gaukönige:

Gaujugendkönigin: Agnes Kölbl (SV Forst) 49 Teiler (T); zweiter Platz Felix Völker (SG Wilzhofen) 160 T.; dritter Platz Paula Philipp (SG Alt-Bernried) 190 T. Gaukönig LP: Frank Wagner 100 T.; zweiter Platz Dominik Franz (beide SV Penzberg) 252 T.; dritter Platz Stefan Schelkle (SG Tell Wielenbach) 292 T. Gaukönig LG-Auflage: Helmut Hain (ASG Pähl) 20,2 T.; zweiter Platz Norbert Plescher 26,2 T.; dritter Platz Franz Keller (beide SG Huglfing) 57,7 T. Damenkönigin: Christine Leutner (SG Frohsinn Unterhausen) 96 T.; zweiter Platz Krisztina Larraillet-Sallai (SV Penzberg) 113 T.; dritter Platz Irmgard Schuster (SG Antdorf) 125 T. Gauschützenkönig LG: Christian Schöber (ZSG Oberhausen) 105 T.; zweiter Platz Alois Ulbrich (SG Wilzhofen) 125 T.; Oskar Pinsberger (SSV Marnbach-Deutenhausen) 194 T. Die weiteren Platzierungen können auf der Homepage des Gaus eingesehen werden.

Mit dem Ehrentanz der neuen Majestäten endete dann der offizielle Teil. Zu den Klängen von „Blechpfiff“ wurde anschließend noch eifrig das Tanzbein geschwungen. 

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Luca-App: Schlüsselanhänger zur analogen Nutzung für Gäste und Bürger
Luca-App: Schlüsselanhänger zur analogen Nutzung für Gäste und Bürger
Biergarten an Weilheims Hausberg hat wieder geöffnet
Biergarten an Weilheims Hausberg hat wieder geöffnet
Die Umfrage #undduso? wurde gestartet
Die Umfrage #undduso? wurde gestartet
Neues Corona-Schnelltestzentrum in Oderding
Neues Corona-Schnelltestzentrum in Oderding

Kommentare