Pfarrgemeinde gratuliert Stadtpfarrer Engelbert Birkle zum 50. Geburtstag

"Schön, dass Sie da sind"

+
An seinem 50. Geburtstag wurde Stadtpfarrer Engelbert Birkle (re.) überschüttet mit Segenswünschen in Wort und Gesang. „Ich bin heute wunschlos glücklich“, bekannte er.

Eine dicht gefüllte Kirche Mariae Himmelfahrt, ein noch volleres Pfarrheim und viele, viele Gratulanten. Der 50. Geburtstag von Stadtpfarrer Engelbert Birkle wird ihm wohl selbst unvergessen bleiben.

Er wurde seitens der katholischen, aber auch der evangelischen Pfarrgemeinde geradezu überhäuft mit guten Wünschen in Wort- und Gesangsform wie auch mit Geburtstagsgeschenken.

Dass er in seiner kurzen Amtszeit von knapp einem Jahr fest in den Herzen der Gläubigen und Bürger angekommen ist, das zeigte sich bereits beim ökumenischen Abendlob in der Stadtpfarrkirche, bei dem auch die evangelische Gemeinde mit Dekan Axel Piper und Pfarrer Jost Herrmann vertreten war.

Bei der sich dem Gottesdienst anschließenden Feier im Pfarrheim nahm das Händeschütteln und Gratulieren kein Ende. Die Schlange zog sich vom Foyer bis hin zur Bühne.

„Für uns ist es eine große Freude, dass Sie nach Weilheim gekommen sind“, sagte der Vorsitzende der Gesamtkirchenverwaltung Josef Schüss und überreichte einen bestickten Rucksack – Birkle ist Wanderfreund.

Seine Freude über die unkomplizierte Zusammenarbeit bekannte auch Bürgermeister Markus Loth in seiner Glückwunschrede und schenkte im Namen der Stadt einen großen Präsentkorb.

Dekan Piper brachte seine Wünsche in humoriger Form vor. „Komisch, dass hier alle die gleiche Idee haben. Wir sind ebenfalls sehr froh, dass du da bist. Außerdem sind deine fünfzig Lebensjahre in der katholischen Geistlichkeit ja gar nichts“, sagte er in Anspielung auf das Lebensalter seines Amtskollegen schmunzelnd.

Dass Birkle seit über 35 Jahren Canasta spielt, erfuhren die Geburtstagsgäste durch die Glückwünsche seiner Spielrunde, die aus Aichach bei Augsburg angereist war.

Gute Wünsche in Form von Ständchen gab es zwischen dem Händeschütteln mehrfach. Das erste gemeinsam von allen Geburtstagsgästen, danach ein Solo des Kirchenchormitglieds Willi Baudrexl und dann ein Lied vom Chor „Sannanina“.

Der Jubilar war überwältigt: „Ich bin im Moment wunschlos glücklich. Mein einziger Wunsch wäre, dass es zwischen den Menschen hier und mir so gut weiter geht.“

von Georg Müller

Meistgelesen

Weilheimer Gesundheitstag
Weilheimer Gesundheitstag
Gesundheitstag war ein Publikumsmagnet
Gesundheitstag war ein Publikumsmagnet
Musikalisch durch die KultUHRnacht
Musikalisch durch die KultUHRnacht
Fällaktion in Murnau
Fällaktion in Murnau

Kommentare