AELF lud zu gesunder Frühstückswoche

Gesund und vital

+
Die Frühstückswoche im FortSchritt Kinderhaus Weilheim.

Weilheim – Für viele Eltern ist es immer wieder eine Herausforderung, die Verpflegung ih-rer Kinder ausgewogen und abwechslungsreich zu gestalten. Mit einem ganzen Maßnahmenpaket aus verschiedenen Ernährungs- und Bewegungsangeboten möchte das staatliche Angebot des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weilheim (AELF) Familien unterstützen, eine ausgewogene Ernährung und mehr Bewegung im Alltag umzusetzen.

Mit dem Angebot „Komm, wir frühstücken!“ startete die Maßnahmenreihe dieses Jahr in den Kindergärten in Peißenberg, Peiting, Feldafing, Uffing und Weilheim. Am Eingang der Kitas erwartete die Besucher ein buntes Frühstücksbuffet mit beispielhaften, kindgerechten Mahlzeiten. Die Kinder konnten sich ihre leere Brotzeitbox füllen, während Eltern sich bei Kostproben überzeugen konnten, dass für ausgewogene Zwischenmahlzeiten keine aufwändigen Rezepturen erforderlich sind und welche Portionsgrößen für Kinder empfohlen werden.

„Unser Bestreben ist es, junge Familien möglichst früh zu erreichen und ihnen ganz konkrete, praktische Impulse für die Übertragung des oft schon vorhandenen Wissens in den Alltag zu geben“, betonte Veronika Ostermeier vom AELF. Ob mit einem Vortrag über geeignete Lebensmittel für Kinder oder Bewegungsangeboten wie eine Wanderung mit anschließendem Picknick und einer Familien-Olympiade: Das Wissen zu Ernährung und Bewegung wurde vor allem praktisch vermittelt.

Mehr Infos gibt die Ansprechpartnerin für Ernährung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weilheim, Veronika Ostermeier, unter Tel. 0881/994-1165.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Rößle als Präsident bestätigt
Rößle als Präsident bestätigt
Verkehrsbehinderung durch Kanalerneuerung
Verkehrsbehinderung durch Kanalerneuerung
Zeugen für Brandstiftung in Peißenberg gesucht
Zeugen für Brandstiftung in Peißenberg gesucht
Peter Maffay eröffnet neue Begegnungsstätte auf Gut Dietlhofen
Peter Maffay eröffnet neue Begegnungsstätte auf Gut Dietlhofen

Kommentare