Urlaubsliebe mit Bestand

Rosa und Werner Schaaf-Schwarzbauer begehen Goldene Hochzeit

+
Kamen zum Gratulieren: (hintere Reihe, v. li.) Pflegeleitung Margit Egger, Bürgermeister Markus Loth, Nichte Andrea Stadler und Heimleiter Rainer Schlosser

Weilheim – Die Meisten suchen bei einem Urlaub auf Mallorca wohl nicht die große Liebe. Umso größer ist die Überraschung also, dass das Ehepaar Schaaf-Schwarzbauer diese dort fand.

Kennengelernt hatten sich Rosa und Werner, als sie am 21. August 1967 mit einer Gruppe seinen Geburtstag feierten. Es funkte aber nicht von Anfang an: „Zwei Jahre haben wir gebraucht“, so die 88-Jährige. Anschließend nahm der ehemalige Mercedes-Angestellte immer wieder den Weg von Stuttgart nach Heilbronn auf sich, um seine Angebetete zu treffen.

Die standesamtliche Hochzeit der beiden erfolgte dann am 17. September 1969. „Er war ein ruhiger Typ“, antwortete die ehemalige AOK-Chefsekretärin auf die Frage, was ihr an ihrem Mann am besten gefällt. Bevor die beiden Anfang Juni ins Weilheimer Bürgerheim kamen, waren sie sportlich sehr aktiv: „Zum Schluss waren wir immer in Seefeld beim Langlaufen“, so Rosa Schaaf-Schwarzbauer. Außerdem gehörte auch Schwimmen, Ski fahren und Wandern zu ihren Hobbys. Auch das Reisen war immer ein großes Thema. Unter anderem war das Paar schon in Mexiko sowie in Kenia unterwegs.

Von Laura Balser

Auch interessant

Meistgelesen

Entlastungsstraße Weilheim: Großer Redebedarf bei fünftem Themenabend
Entlastungsstraße Weilheim: Großer Redebedarf bei fünftem Themenabend
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Solarpotenzialkataster für Weilheim-Schongau geht ab 2. Dezember online
Solarpotenzialkataster für Weilheim-Schongau geht ab 2. Dezember online
Gerold Grimm geht nach 45 Dienstjahren in den Ruhestand
Gerold Grimm geht nach 45 Dienstjahren in den Ruhestand

Kommentare