Den Sommer auf Gut Kerschlach genießen

Gut Kerschlach: Neue Tagesbar lockt mit leckerem Angebot

Innenraum Tagesbar Gut Kerschlach
+
Tagesbar Gut Kerschlach

Endlich wieder einmal in ein Lokal gehen, wenn auch nur im Außenbereich – darauf haben wir alle gewartet. Und prompt gesellt sich ein neues Angebot dazu, dass viel Leckeres zu bieten hat. 

Denn seit Ende Februar bereits „to go“ und jetzt auch mit der Möglichkeit, auf der schönen Terrasse zu sitzen, ist die „Tagesbar Gut Kerschlach“ ein neuer Anziehunsgpunkt im Oberland. Von hier aus kann man die Natur in vollen Zügen genießen, denn der Blick auf’s Alpenpanorama ist einmalig. Einfach mal raus aus dem Alltag, mit einem Gläschen Spritz den Sonnenuntergang erleben – wer gerät da nicht ins Träumen.

Die Betreiber Lisa Vossen und Robert Schröder haben die Räumlichkeiten des früheren Cafés mit viel Liebe zum Detail neugestaltet, so dass man sich auch schon auf die Zeiten freuen darf, wenn wieder in die Lokale gegangen werden darf. Da beide aus der Luxus-Hotellerie kommen, haben sie viele besondere Akzente gesetzt, um ihre Tagesbar für bis zu 70 Personen zu einer einmaligen Location zu machen. Ob die Naturstein-Theke aus Altmühltaler Jura, der eigens designte Stehtisch oder das kleine Separé, in dem bei Bedarf auch mal der Beamer angeworfen werden kann. Eine Besonderheit sind auch die Kunstobjekte des Fischeners Christian Glöckler, die dem gemütlichen Lounge-Ambiente ein ganz besonderes Flair verleihen. Variable Einrichtungs- und Beleuchtungselemente machen die Tagesbar dazu extrem flexibel für Veranstaltungen aller Art wie Geburtstagsfeier oder Firmenevents.

Gut Kerschlach: Impressionen

Gut Kerschlach in Pähl Eindrücke
Der „Tagesbar Burger“ © Gut Kerschlach
Gut Kerschlach in Pähl Eindrücke
Ein echtes Highlight: Die Naturstein-Theke aus Altmühltaler Jura © Gut Kerschlach
Gut Kerschlach in Pähl Eindrücke
Feine Tartelettes mit Vanille Creme und frischen Beeren © Gut Kerschlach
Gut Kerschlach in Pähl Eindrücke
Durch eine wunderschöne Allee geht´s zum Gut Kerschlach © Bianca R. Heigl
Gut Kerschlach in Pähl Eindrücke
Gemütliche Lounge in der Tagesbar © Gut Kerschlach
Gut Kerschlach in Pähl Eindrücke
„Épique-Raw“ handgemachte Patisserie aus Garmisch Partenkirchen © Gut Kerschlach
Gut Kerschlach in Pähl Eindrücke
Welch traumhafter Blick bis in die Alpen © Gut Kerschlach
Gut Kerschlach in Pähl Eindrücke
Schon der Renner in Pähl: Ochsenfetzen-Semmel mit Krautsalat und Chilli Mayo © Gut Kerschlach
Gut Kerschlach in Pähl Eindrücke
Die Gastgeberin Lisa Vossen © Gut Kerschlach
Gut Kerschlach in Pähl Eindrücke
Der Gastgeber Robert Schröder © Gut Kerschlach
Gut Kerschlach in Pähl Eindrücke
Die Gut Kerschlach Tagesbar © Gut Kerschlach

Wer aber nicht auf die Zeit „drinne“ warten will, kann sich sofort auf den Weg machen. Denn die Außengastronomie ist mittwochs bis sonntags und an Feiertagen von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Hier kann man sich am Verkaufsstand selbstbedienen und entweder auf der herrlichen Sonnenterrasse oder „to go“ schlemmen. Auf der Karte findet man neben Kaffee aus dem Hause Dinzler und selbstgebackenen Kuchen wie Himbeer-Sahne-Rolle oder Erdbeertarteletts auch Herzhaftes. Thüringer Bratwürste, Käsekrainer, Ochsenfetzen und Gemüsepflanzerl liefert die Metzgerei Widmann aus Pähl, die nur regionales Fleisch verarbeitet. Wer’s lieber veggie mag, darf sich über Gemüse-Tarte, vegetarische Wraps oder Grillgemüse in der Ciabatta-Semmel freuen. Und für den Durst gibt’s Getränke vom Lammsbräu, Starnberger Bier vom Fass, Rheingau-Wein, Sekt, Alkoholfreies und mehr.

Übrigens: Zur Zeit sucht die Tagesbar einen Vollzeit-Koch und motivierte Aushilfskräfte.

Weitere Informationen erhalten Sie auf folgender Webseite: www.tagesbar-gutkerschlach.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine halbe Millionen Euro Schaden nach Hallenbrand
Weilheim
Eine halbe Millionen Euro Schaden nach Hallenbrand
Eine halbe Millionen Euro Schaden nach Hallenbrand
Spatenstich zum Neubau des Rathauses Wielenbach
Weilheim
Spatenstich zum Neubau des Rathauses Wielenbach
Spatenstich zum Neubau des Rathauses Wielenbach
21 000 historische Dokumente über Pähl und Fischen
Weilheim
21 000 historische Dokumente über Pähl und Fischen
21 000 historische Dokumente über Pähl und Fischen
Fortissima begeistert Zuschauer
Weilheim
Fortissima begeistert Zuschauer
Fortissima begeistert Zuschauer

Kommentare