"Helden" des Arbeitsmarktes – Pilzweger zeichnete drei Betriebe für ihr Engagement mit Ausbildungszertifikaten aus

V.li: Ferdinand Pilzweger, Markus Wasserle, Christine Scheffer (Ausbildungsmesse), Martin Breidenbach, Richard Krieger (Tipecska) und Christina und Geza Tipecska. Foto: Jazbec

Von

ALMA JAZBEC; Weilheim – „Das Ziel ist es Jugendlichen die Ausbildung zu ermöglichen und auch den Nachwuchs der Fachkräfte zu sichern.“ Mit diesen Worten eröffnete Robert Ernst, Teamleiter der U25 der Agentur für Arbeit in Weilheim, die Verleihung der Ausbildungszertifikate 2011. Ferdinand Pilzweger, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agenur für Arbeit Weilheim, hatte am Montag die Aufgabe, drei Betriebe in drei verschiedenen Kategorien auszuzeichnen. Das Gremium, bestehend aus der Agentur für Arbeit Weilheim, der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, der Kreishandwerkschaften Oberland und Landsberg sowie dem Arbeitskreis Schule und Wirtschaft entschied, in der Kategorie „Eine Chance für jeden“ die Auszeichnung an die Firma „Tipecska Maschinenbau“ aus Seehausen zu überreichen. Grund ist deren Bereitschaft zur Einstellung von Bewerbern mit Hindernissen wie Schul- und Ausbildungsabbrecher und Auszubi- ldende mit schwierigem Sozialverhalten. Die Firma legt nicht nur Wert auf gute Noten sondern auch auf Motivation und praktische Fähigkeiten. Sieger der Kategorie „Hohe Ausbildungsquote“ war die Firma „breidenbach metallbau“ aus Peiting. Mit sieben Auszubildenden hat die Firma eine Quote von 21,22 Prozent erreicht und im Betrieb zahlreiche Innungs-, Kammer- und Bundessieger ausgebildet. In der Sonderkategorie „Besonderes regionales und überbetriebliches Engagement“ erhielt die „Ausbildungsmesse Landsberg“ die Auszeichnung. Die fünfköpfige Gruppe arbeitet getreu ihrem Motto: „Vielseitig, zukunftsorientiert und effektiv“. Mit ihrer Messe wollen sie die Zukunft im Landkreis Landsberg dauerhaft positiv gestalten.

Auch interessant

Meistgelesen

"Der Tiger" ist wieder zu Hause
"Der Tiger" ist wieder zu Hause
Notlandung im Getreidefeld
Notlandung im Getreidefeld
Betrunkener 62-Jähriger kollidiert mit Gegenverkehr
Betrunkener 62-Jähriger kollidiert mit Gegenverkehr
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park

Kommentare