Rund 1 400 Besucher bei Erstveranstaltung – Aussteller zeigen sich zufrieden

Hochschulforum gut angenommen

+
Schüler aus fünf Landkreisen fanden am Freitag den Weg in die Weilheimer Stadthalle.

Weilheim – Wer am Freitag das erste Hochschulforum Weilheim-Schongau besucht hat, durfte keine Platzangst haben.

Bei der Auftaktveranstaltung tummelten sich circa 1 400 Besucher in der Weilheimer Stadthalle. Von 13 bis 17.30 Uhr nutzten dort Hochschulen, Universitäten, Institutionen und Unternehmen aus dem Landkreis die Möglichkeit, sich vorzustellen. Interessierte konnten sich bei den Ausstellern sowie in Vorträgen informieren. Wer ein duales Studium in Betracht zieht, konnte mit Unternehmen vor Ort Kontakt aufnehmen.

Alle drei Angebote seien sehr gefragt gewesen, so Justina Eibl, Leiterin der Stabsstelle Kreisentwicklung/Wirtschaftsförderung, die mit Robert Christian Mayer, Arbeitskreis Schule-Wirtschaft, das Forum organisiert hatte. Auch die Aussteller waren zufrieden. Sie hätten mehrfach betont, dass die Schüler gut vorbereitet waren und gezielt nachgefragt haben, so Eibl.

Das erste Feedback der Aussteller fiel somit positiv aus, wie am Stand von „Hoerbiger“ aus Schongau. Es kämen laufend interessierte Anfragen, sagte Ausbilder Thomas Negele. „K&L Ruppert“ aus Weilheim nutzte die Messe, um seine Ausbildungsangebote für Abiturienten beziehungsweise Studierende vorzustellen. Oft sei es nämlich gar nicht so bekannt, dass diese in der Region vorhanden seien, so Sabine Salvamoser, Bereichsleiterin Personal.

Über große Resonanz konnten sich auch die vertretenen Unis und Hochschulen freuen. Bis jetzt laufe es super, sagte Ferdinand Bär, Zentrale Studienberatung und Schulkontaktstelle Hochschule Rosenheim, bei der ersten Nachfrage gegen 13.30 Uhr. Die Besucher würden sich „querbeet“ über die Studiengänge informieren.

Ob das Forum im nächsten Jahr wieder stattfinden wird, steht noch nicht fest. Zuvor werden erst einmal die Feedbackbögen der Besucher und Aussteller ausgewertet, sagte Eibl auf Nachfrage. Sie sei aber „relativ zuversichtlich“.

Von Sofia Wiethaler

Auch interessant

Meistgelesen

13. Weilheimer Jazztage "Ammertöne 2017"
13. Weilheimer Jazztage "Ammertöne 2017"
Keine weiteren ALB-Funde
Keine weiteren ALB-Funde
TrachtenMadl Kalender 2018
TrachtenMadl Kalender 2018
Holly gesucht
Holly gesucht

Kommentare