Das könnte Sie auch interessieren

Zweite Hürde problemlos geknackt

Zweite Hürde problemlos geknackt

Zweite Hürde problemlos geknackt

In den Frühling 2019 starten mit Mega-Specials

In den Frühling 2019 starten mit Mega-Specials
Keine leichte Entscheidung

Keine leichte Entscheidung

Keine leichte Entscheidung

27. Hochzeits- und Eventmesse in Weilheim mit außergewöhnlicher Fotobox

Alles für den großen Tag

+
Die richtige Festtagsgarderobe: Bei den Modenschauen werden auch Kommunionkleider gezeigt.

Weilheim – Was mit einem romantischen Antrag beginnt, zieht schnell einen gewaltigen Organisationsmarathon nach sich. Verliebte, die sich trauen wollen, müssen unzählige Entscheidungen treffen, bis alles für den großen Tag bestellt und geregelt ist. Dabei hilft auch in diesem Jahr wieder die Weilheimer Hochzeits- und Eventmesse als größte Veranstaltung dieser Art im Oberland. Im familiär entspannten Flair stellen sich am Samstag, 19. Januar von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag, 20. Januar, von 10 bis 17 Uhr rund 50 Anbieter mit ihren Produkten und Leistungen rund ums Thema Feiern in der Weilheimer Stadthalle vor.

Location, Musik, Einladungen, Dekoration, Fotograf, Ringe, Brautkleid, Fotobox… vieles muss bereits Monate im Voraus geplant und gebucht werden. „Der kürzeste und schnellste Weg, die richtigen Ansprechpartner für das geplante Fest zu finden, ist der Besuch der Weilheimer Hochzeitsmesse“, skizziert Eventmanager Thomas Dormeyer die Vorteile. „Viele der Aussteller bieten zudem attraktive Rabatte an, sodass der Messebesuch neben der eingesparten Lauferei und Zeit auch geldwerte Vorteile bringt.“ Und damit es für alle so richtig griabig wird, gibt es für jeden Gast einen kostenlosen Kaffee und eine Kinderbetreuung für die Kleinen ab drei Jahren.

Wichtig ist dem Veranstalter auch der Hinweis, dass sich die Messe nicht nur an Brautleute, sondern an alle richtet, die im Jahr 2019/20 ein großes Fest planen: sei es ein runder Geburtstag, ein Firmenjubiläum oder die Erstkommunion. Vor Ort sind außerdem verschiedene Aussteller, die sich auf ungewöhnliche Geschenke spezialisiert haben. Das heißt, wer als Gast nach einem ganz besonderen Geschenk sucht, kann sich ebenfalls auf der Messe inspirieren lassen.

Untermalt wird die Veranstaltung mit einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Samstags zweimal und sonntags dreimal geht eine fesche Brautmodenschau über die Bühne, bei der auch Kleider für die Kommunion gezeigt werden. Im Anschluss findet jeweils eine große Verlosung statt. Dabei winken laut Dormeyer attraktive Preise und Gutscheine der teilnehmenden Aussteller im Gesamtwert von über 3 000 Euro. Für den perfekten Look geben im Weiteren Styling-Experten praktische Tipps für die Frisur und ein partytaugliches Make-up. Wenn der „Ring fürs Leben“ nicht bei den ausstellenden Juwelieren gefunden wird, könnte Selberschmieden eine Option sein. Dazu lädt seit über 20 Jahren die Schmuckschmiede Bayern ein. So können sich die Brautleute an ihrem großen Tag ein einzigartiges Schmuckstück an den Finger stecken.

Keine Feier ohne Musik. Dieses Genre wird auf der Messe von einem Hochzeits-DJ und verschiedenen Musikern besetzt, die im Rahmen von Live-Acts Einblicke in ihr Repertoire und Können geben. Ein sehr angesagtes Partyhighlight sind derzeit Fotoboxen für fröhliche, direkt ausdruckbare Schnappschüsse während der Feier. Auf der Messe steht eine außergewöhnliche Fotobox direkt zum Ausprobieren bereit. Alle Fotos, die während der Messe in der Box gemacht werden, nehmen automatisch an einem Fotogewinnspiel teil. Mit ein bisschen Glück kann so einer von fünf Fotobox-Gutscheinen gewonnen werden.

Damit sich Eltern mit Kindern ganz in Ruhe auf der Messe umsehen und informieren können, wartet auf die Kleinen (ab drei Jahren) eine Spielecke mit kostenlosem Kinderbetreuungsprogramm und Glitzer-Tattoos. Steffi und ihre Betreuer können selbstverständlich auch für das spätere Fest gebucht werden. Zusätzlich gibt es eine Zaubershow von Zauberer Tom Kratz (Samstag um 15 Uhr; Sonntag um 11.30 und 15 Uhr).

„Die Messe bietet Information und Inspiration gekoppelt mit Spiel und Spaß für die ganze Familie!“, so Dormeyers Fazit. Weitere Infos, Videos und Bilder zur Hochzeits- und Eventmesse unter www.hochzeitsmesse-weilheim.de.

Geöffnet hat die Hochzeits- und Eventmesse am Samstag, von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag, von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet an der Tageskasse acht Euro und im Vorverkauf beim Kreisboten sechs Euro. Karten gibt es hier in der Sparkasse am Marienplatz oder unter Tel. 0881/686 -11 und -12.

Von Kreisbote

Das könnte Sie auch interessieren

„Peißenberger Gardetreffen“ verzeichnet Rekordbesuch – knapp 30 Gardegruppen im Einsatz

„Bombastische Stimmung“

„Bombastische Stimmung“

Inbetriebnahme einer Musterproduktionsstraße in neuer Halle am Leprosenweg in der heißen Phase

Weilheim wird Huawei-Standort

Weilheim wird Huawei-Standort

Circa 850 Schüler informieren sich bei drittem Hochschulforum in der Stadthalle über Studium, Gap Year und Co.

Der Zukunft ein Stück näher

Der Zukunft ein Stück näher

Auch interessant

Meistgelesen

Kosten für Bypass wohl "relativ hoch"
Kosten für Bypass wohl "relativ hoch"
Der Jugend eine Stimme geben
Der Jugend eine Stimme geben
Für Anliegen und Kritik
Für Anliegen und Kritik
Gelebte Firmenphilosophie
Gelebte Firmenphilosophie

Kommentare