Hündin seit letzter Woche verschwunden – 500 Euro Belohnung

Holly gesucht

+
Hündin Holly.

Peißenberg – Jeder, der selbst ein Haustier hat, kann sich vorstellen, wie schlimm es sein muss, wenn dieser treue Begleiter auf einmal nicht mehr da ist.

Mit dieser Situation hat Familie Stepan zu kämpfen, deren Hündin Holly am Montag, 13. November, im Paterzeller Eibenwald verschwand. Holly (Rasse Malinois) hat braun-gelbes Fell und eine Tätowierung am Bauch. Außerdem ist die Hündin kastriert und gechipt. Sie gehört der Rettungshundestaffel Peißenberg an, die unermüdlich nach ihr sucht. Jedoch bis jetzt ohne Erfolg.

Ihre Besitzer haben inzwischen eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für Hinweise, die zu Holly führen, ausgelobt. Wer Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter Tel. 06190937300 mit dem Tasso e. V. in Verbindung zu setzten.

Damit sicher gesagt werden kann, ob es sich um die vermisste Hündin handelt, muss die Suchdienstnummer S2290227 angegeben werden. 

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Zum Glück nur ein Fehlalarm
Zum Glück nur ein Fehlalarm
Katze überlebt Brand
Katze überlebt Brand
Essen für den guten Zweck
Essen für den guten Zweck
Frischer Wind in altem Gemäuer
Frischer Wind in altem Gemäuer

Kommentare