Hund in Peißenberger Gaststätte vergessen

+

Peißenberg - Am vergangenen Samstag um 00.38 Uhr wurde der Polizeiinspektion Weilheim mitgeteilt, dass ein Gast seinen Hund in einem Lokal in Peißenberg vergessen habe.

Bei Eintreffen der Streifenbesatzung lag der Hund noch immer friedlich unter einem Esstisch. Nach Ermittlung des Hundehalters über die Chip-Kennzeichnung konnte das Tier gegen 01.45 Uhr wieder seinem Besitzern an dessen Wohnanschrift in Peißenberg übergeben werden.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Kreisbote verlost 5x2 Essensgutscheine fürs Schongauer Street Food Festival
Kreisbote verlost 5x2 Essensgutscheine fürs Schongauer Street Food Festival
Entlastungsstraße Weilheim: Großer Redebedarf bei fünftem Themenabend
Entlastungsstraße Weilheim: Großer Redebedarf bei fünftem Themenabend
Zwei Standorte bietet Oberhausen der Telekom zum Mobilfunkausbau
Zwei Standorte bietet Oberhausen der Telekom zum Mobilfunkausbau
Gelungener Auftakt der Horváth-Tage
Gelungener Auftakt der Horváth-Tage

Kommentare