Ausstellung noch bis zum 18. Mai geöffnet

Impressionen aus "Nah und Fern"

+
Künstler Richard Akkermann.

Murnau – Noch bis Freitag, 18. Mai, stellt Richard Akkermann in der Kundenhalle der Murnauer Sparkasse seine Werke aus.

Thematisch inspiriert sind die Bilder von Murnau und Umgebung sowie von seinen Reisen nach Italien, Skandinavien, Korea und ins Baltikum. Akkermann wurde in Pähl geboren, wuchs in Weilheim auf und lebt seit 1965 in Murnau. In Rente gegangen entdeckte er 2012 seine kreative Ader und begann mit dem Malen. Regelmäßig ist Akkermann im Kunstatelier von Sabina Bockemühl im Gelben Haus in Murnau, Untermarkt, aktiv und geht seiner Leidenschaft nach. Dort genießt er auch professionelle Begleitung. Akkermanns Werke sind während der Öffnungszeiten der Sparkassen-Filiale zu besichtigen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Neue OP-Säle mit Festakt eingeweiht
Neue OP-Säle mit Festakt eingeweiht
Am Freitag geht´s wieder los
Am Freitag geht´s wieder los
Mühlentag und mehr
Mühlentag und mehr
Engagement gewürdigt
Engagement gewürdigt

Kommentare