Ausstellung noch bis zum 18. Mai geöffnet

Impressionen aus "Nah und Fern"

+
Künstler Richard Akkermann.

Murnau – Noch bis Freitag, 18. Mai, stellt Richard Akkermann in der Kundenhalle der Murnauer Sparkasse seine Werke aus.

Thematisch inspiriert sind die Bilder von Murnau und Umgebung sowie von seinen Reisen nach Italien, Skandinavien, Korea und ins Baltikum. Akkermann wurde in Pähl geboren, wuchs in Weilheim auf und lebt seit 1965 in Murnau. In Rente gegangen entdeckte er 2012 seine kreative Ader und begann mit dem Malen. Regelmäßig ist Akkermann im Kunstatelier von Sabina Bockemühl im Gelben Haus in Murnau, Untermarkt, aktiv und geht seiner Leidenschaft nach. Dort genießt er auch professionelle Begleitung. Akkermanns Werke sind während der Öffnungszeiten der Sparkassen-Filiale zu besichtigen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
SOMMER OPEN AIR im Maierhof Benediktbeuren: Wir verlosen Karten!
SOMMER OPEN AIR im Maierhof Benediktbeuren: Wir verlosen Karten!
Beim Heimatverband Lech-Isar-Land – Vorstand sucht Autorennachwuchs
Beim Heimatverband Lech-Isar-Land – Vorstand sucht Autorennachwuchs
Tritt neben zwei weiteren jungen Bands beim hAMMERsound Festival auf
Tritt neben zwei weiteren jungen Bands beim hAMMERsound Festival auf

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.