Staatliches Bauamt veranstaltet Infomärkte zur Entlastungsstraße

Varianten schwarz auf weiß

+

Weilheim – Zum Auftakt des angekündigten Informations- und Dialogprozesses bietet das Staatliche Bauamt Weilheim in der ersten Junihälfte einen Informationsmarkt zu allen Varianten einer Weilheimer Entlastungsstraße an.

Dort können sich alle interessierten BürgerInnen einen Überblick zum momentanen Planungsstand verschaffen, Fragen stellen und Anregungen einbringen. Um möglichst vielen die Möglichkeit zu geben, daran teilzunehmen, wird der Informationsmarkt an insgesamt vier inhaltsgleichen Terminen durchgeführt. Der erste wird am Samstag, 1. Juni, zwischen 14 und 19 Uhr in der Stadthalle veranstaltet. Die weiteren Termine sind am Montag, 3. von 16 bis 21 Uhr, Samstag, 8. von 14 bis 19 Uhr und Dienstag, 11. Juni, von 16 bis 21 Uhr.

An allen Terminen werden Experten der beteiligten Ingenieurbüros und des Staatlichen Bauamtes zu den Details der jeweiligen Planungen Auskunft geben. Ziel ist es, möglichst alle Bürger auf die geplante Befragung durch die Stadt im Herbst dieses Jahres vorzubereiten, wie das Staatliche Bauamt Weilheim angibt.

In den kommenden Wochen werden daher auch weitere Veranstaltungen folgen. Unter anderem sind Themenabende mit Vertretern verschiedener Gruppierungen vorgesehen. Außerdem wird es eine Ausstellung geben, in der neben den bisherigen Planungen auch die Rückmeldungen der Bürger präsentiert werden.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Jugendliche mit Drogen aufgegriffen
Jugendliche mit Drogen aufgegriffen
Knapp 20 Millionen Euro für Hochwasserschutz in Peißenberg
Knapp 20 Millionen Euro für Hochwasserschutz in Peißenberg
Freisprechungsfeier für Junglandwirte der Schulen in Holzkirchen und Weilheim
Freisprechungsfeier für Junglandwirte der Schulen in Holzkirchen und Weilheim
Zeugen für Brandstiftung in Peißenberg gesucht
Zeugen für Brandstiftung in Peißenberg gesucht

Kommentare