Klassikauftakt zur 12. Italienischen Woche in Weilheim – Dieses Mal im Juni

Arien zur "Aria di Festa"

+
Ein Tutti zum Klassik-Finale: Bariton Walter Franceschini, Sopranistin Victoria Burneo Sanchez und Tenor Nester Martorell Perez (vorne v. li.) mit Luca Schinai am Piano.

Weilheim – Es war ein Versuch, der sich zumindest am Auftaktabend lohnte: Auf Anraten des Ordnungsamtsleiters Andreas Wunder verlegten die Veranstalter von Vita e Cultura Italiana die Italienische Woche heuer in den Juni, um den vielen Wetterunbilden, denen die Veranstaltung in den vergangenen Jahren im September ausgesetzt war, zu entgehen. Und so eröffnete man am vergangenen Donnerstag bei angenehmen Temperaturen mit dem traditionellen Klassikabend die 12. Italienische Woche auf dem Kirchplatz.

Beinahe bis auf den letzten Platz gefüllt waren die Bänke, als Anna Anzile von Vita e Cultura Italiana ans Mikrofon trat, um die Protagonisten des Abends zu begrüßen: Victoria Burneo Sanchez, Sopran; Nester Martorell Perez, Tenor; und Walter Franceschini, Bariton, entführten die Gäste für ein paar Stunden in die Welt der Klassik, begleitet am Piano von Luca Schinai. Auf dem Programm standen Opern- und Operettenarien ebenso wie bekannte Lieder. Moderiert wurde das Programm äußerst charmant von Paolo Turri, der zu jedem Stück eine kleine Geschichte erzählen konnte, die – bedingt durch seinen unüberhörbaren Akzent – den Abend erst so richtig abrundeten. Mit Werken von Mozart, Puccini, Verdi und Lehar begeisterten die stimmsicheren Künstler, die sich auch vom minutenlangen Geläut der Stadtpfarrkirche nicht aus dem Konzept bringen ließen, ebenso, wie mit neapolitanischen Liedern und dem berühmten „Granada“ des mexikanischen Komponisten Augustín Lara. Und da hörte man auch gelegentlich den einen oder anderen mitsingen, wenngleich die deutschen Texte wie „Reich mir die Hand, mein Leben“ oder „Dein ist mein ganzes Herz“ im Publikum überwogen.

Die letzten Stücke boten die drei Sänger gemeinsam dar, bevor dieser furiose Klassikabend mit einer Wiederholung von „Granada“ in einer lauen Sommernacht endete.

Von Bianca R. Heigl

Auch interessant

Meistgelesen

Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle
Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle
Neue Berufsschule in Weilheim nimmt Formen an
Neue Berufsschule in Weilheim nimmt Formen an
Sondersitzung Entlastungsstraße Weilheim: Zentrumstunnel ist zu teuer
Sondersitzung Entlastungsstraße Weilheim: Zentrumstunnel ist zu teuer
Bau für Stoa 169 hat begonnen
Bau für Stoa 169 hat begonnen

Kommentare