Mensch steht im Mittelpunkt

Oberland Werkstätten entwickelten sich in 2018 positiv

+
Nathalie Lorenzen befindet sich in Geretsried im sogenannten Berufsbildungsbereich, den alle MitarbeiterInnen durchlaufen, die neu in eine Werkstatt für behinderte Menschen aufgenommen werden.

Region – „Menschlich. Kompetent. Vielfältig“ – das ist das neue Leitmotto der Oberland Werkstätten GmbH mit ihren vier Betriebsstätten in Gaißach, Polling, Geretsried und Miesbach.

Über Monate wurden die eigene Marke auf den Prüfstand gestellt, Interviews mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen geführt, die Außen- und die Innensicht beleuchtet. „Das Ergebnis kann sich sehen lassen“, schreiben die Oberland Werkstätten in ihrer Pressemitteilung: „Der Mensch steht im Mittelpunkt. Genau das wird auch im neuen Jahresbericht der Oberland Werkstätten GmbH deutlich sichtbar. Hier geht es nicht nur um wirtschaftliche Zahlen, sondern um die Menschen, die bei den Oberland Werkstätten tätig sind und von einem vielfältigen Arbeitsangebot und kompetenter Begleitung profitieren.“

Nathalie Lorenzen ist „sehr froh, dass ich hier meinen Platz gefunden habe“, bestätigt die 28-Jährige, die in Geretsried unterschiedlichste Montagearbeiten durchführt. „Wir finden für jeden unserer Mitarbeiter mit Behinderung den passenden Arbeitsplatz und unterstützen ihn durch unser Fachpersonal“, erklärt Geschäftsführer Oliver Gosolits. Die Oberland Werkstätten beschäftigten 2018 617 Menschen mit Behinderungen und konnten einen Umsatz von rund 23,4 Mio. Euro erzielen. Dieser setzt sich aus den Produktions- und Betreuungserlösen zusammen. „Das vielfältige Angebot an Arbeitsplätzen wäre ohne die langjährigen Kunden und Kooperationspartner in diesem Maße nicht möglich“, erklärt Gosolits. Gesellschafter der Oberland Werkstätten sind die eingetragenen Vereine der Lebenshilfe in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Weilheim-Schongau und Miesbach. Die Oberland Werkstätten sind Zulieferer und Dienstleister für mittelständische Unternehmen aus der Region. Ihr Leistungskatalog umfasst Metallbearbeitung, Montageleistungen, Holzbearbeitung, Wäsche- und Essens-Service.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Solarpotenzialkataster für Weilheim-Schongau geht ab 2. Dezember online
Solarpotenzialkataster für Weilheim-Schongau geht ab 2. Dezember online
Entlastungsstraße Weilheim: Großer Redebedarf bei fünftem Themenabend
Entlastungsstraße Weilheim: Großer Redebedarf bei fünftem Themenabend
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Faschingsgesellschaft Frohsinn 2000 entert Peißenberger Rathaus
Faschingsgesellschaft Frohsinn 2000 entert Peißenberger Rathaus

Kommentare