25 Jahre Joyful People

Chor gibt am 10. November in Hohenpeißenberg Jubiläumskonzert

+
Die Joyful People.

Hohenpeißenberg – Ein halbes Jahr ist es nun her, als dieses Gruppenbild im idyllischen Garten des Karl Ebert-Hauses in Steingaden entstand.

Die SängerInnen vom Gospelchor Joyful People e.V. haben sich dort mit Chorleiterin Marianne Hofmann für drei Tage eingemietet. Die langjährige Begleiterin und professionelle Vocal Technique Trainerin, Alexandra Ziegler-Liebst, war auch mit von der Partie.

Ein Wochenende der Stimmbildung zu widmen ist bei den Joyful People geübte Praxis, wie der Verein mitteilte. 2018 hatte diese Aktivität eine ganz spezielle Note, berichtete Schriftführerin Sonja Neubert. Chorleiterin Marianne Hofmann war es, die 1993 den Grundstein für die Joyful People legte. In diesem Jahr feiert der Chor sein 25-jähriges Bestehen. Am Samstag, 10. November, öffnet das Haus der Vereine in Hohenpeißenberg seine Türen. Bei freiem Eintritt gibt der Chor ab 19.30 Uhr sein Können unter dem Motto „25 Jahre Gospel mit vui Gfui“ zum Besten. Dazu Schriftführerin Sonja Neubert: „Joyful People freut sich auf zahlreiche Gäste, um den besonderen Anlass zu feiern.“

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Biergarten an Weilheims Hausberg hat wieder geöffnet
Biergarten an Weilheims Hausberg hat wieder geöffnet
Behandlung des Beschlusses erhitzt die Gemüter im Marktgemeinderat Murnau
Behandlung des Beschlusses erhitzt die Gemüter im Marktgemeinderat Murnau
Weilheimer wollen mit einer Sternfahrt an die Opfer von Hanau erinnern
Weilheimer wollen mit einer Sternfahrt an die Opfer von Hanau erinnern
Baujournal 2021: Mein Zuhause - mein Leben
Baujournal 2021: Mein Zuhause - mein Leben

Kommentare